Sound Zwei Soundkarten gleichzeitig betreiben?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von thr3es1xty, 22. Okt. 2009.

  1. thr3es1xty

    thr3es1xty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Hi allerseits^^

    also ich habe ein mehr oder weniger großes problem...

    aaaalso...
    win xp sp3 dell rechner 2 gb ram und p4 (3ghz)

    ich hab eine onboard soundkarte die allerdings nach ner weile nicht mehr funktioniert hat.. also habich ne neue gekauft ... alles prima bis dahin

    nun habe ich windows neu raufgemacht also komplett plattgemacht den pc und nun treiber alle wieder installiert... auch die mainboard soundkarte funzt wieder

    ABER: wenn ich windows starte sagt er mir in der systemsteuerung "keine audiogeräte" ich geh auf hardware und deinstallier eine meiner beiden soundkarten starte den rechner neu und win sagt mir "neue hardware" ich instlliere die soundkarte und sie funktioniert... bis ich den rechner wieder ausmache dann gehts von vorne los.. :(

    was kannich dagegen machen bzw woran kann das liegen?!


    danke im voraus thr3es1xty
     
  2. Thomas

    Thomas Mitglied

    Registriert seit:
    10. Okt. 2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    13
    Dann gehe doch mal ins BIOS und Deaktiviere die ONBOARD-Soundkarte DISABLE
     
  3. thr3es1xty

    thr3es1xty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    naja aber was bringt das wenn windoofs mir sagt das keine audiogeräte vorhanden sind?! in nem andern rechner habich 3 karten! eine für musik eine zum zocken und eine zum skypen! alles wunderbar geklappt!
     
  4. Spiderx2

    Spiderx2 Guest

    Welche Soundkarte ist aif dem Board verbaut und was für eine ist die zweite Soundkarte?



    Möglicherweise gibt es hier einen Konflikt mit den Soundkartentreibern.
    Das kann man sehr einfach herausfinden.
    Zweite Soundkarte ausbauen und dann schauen ob die Onboardsoundkarte auch noch nach dem Neustart des Pc ´s funktioniert.
    Wenn die Onboardsoundkarte nach dem Neustart weiter funktoniert kann die zweite Karte getestet werden.
    Zweite Karte einabuen und vor dem Start des Betriebssystems die Onboardsoundkarte im Bios deaktivieren und den PC hochfahren und die Treiber für die Karte installieren wenn die Karte dann funktioniert einen Neustart machen und schauen ob diese nach dem Neustart auch noch funktioniert.
    Sollte dies der Fall sein dann liegt meiner Meinung nach ein konflikt mit den Treibern vor.
    Ich gehe einmal davon aus das die Onboardsoundkarte die aktuellsten Treiber hat und die zweite über eigene Treiber verfügt(also keine Windowseigene).
    Hier ist dann testen angesagt.
    Hier mal schauen ob es für eine der Soundkarten einernälteren treiber gibt und dann testen.

    Sollte dies zu keinem Erfolg führen so würde ich die zweite Soundkarte in dem anderen PC testen und sollte dort die gleichen Probleme auftreten dann würde ich ein andere Soundkarte nehmen ,tauchen die Probleme doirt nicht auf so würde ich eine Soundkarte aus dem zweiten Pc im ersten testen.
     
  5. thr3es1xty

    thr3es1xty Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Aug. 2008
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    des eine also onboard sagt der treiber sigmatel audio 7.1 hd
    und die pci karte is ne terratec aureo 5.1
    aber auch besvor ich den mainboardsoundtreiber installert hab hatte ich das problem :(
     
Die Seite wird geladen...