Galaxy S III zu wenig Speicher...?

Dieses Thema im Forum "Samsung Galaxy S III/S III mini Forum" wurde erstellt von Angel85, 29. Juli 2012.

  1. Angel85

    Angel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    mein S3 sollte einen internen Speicher von 16 GB haben. Irgendwie fehlen bei mir ca. 4 GB!??
    Wie schaut das denn bei euch aus, habt ihr auch nur 12 GB zur Verfügung?

    Danke..
     
  2. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Ja das ist beim S3 "normal".
    Es wird beim S3, nicht wie beim S2, kein Unterschied mehr gemacht zwischen dem internen Speicher.
    Beim S2 gab es z.B. noch ne 2GB Partition für Apps. Wenn diese voll war musste man mit Apps wie z.B. App2SD diese auf die interne SD auslagern.
    Das ist mittlerweile beim S3 nicht mehr der Fall, da der komplette Speicher zur Verfügung steht.

    Der "zu wenig" angezeigte Speicher liegt daran das Android und die vorinstallierten Apps natürlich auch Speicherplatz benötigen.

    Gruß
     
  3. Angel85

    Angel85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dez. 2007
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Aber 4 GB?? Das ist echt heftig!

    vorinstallilerte Apps hab ich eigenltich soweit alle entfernt und nur noch drauf was für micht nötig ist.
    Naja egal, man kann ja den Speicher erweitern!!

    tschau...
     
  4. Rusty05

    Rusty05 Junior Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1. Apr. 2012
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    48
    Das hilft Dir leider nur nicht viel.
    Auf die extSD kannst Du nur Fotos, Videos usw... speichern.
    Um grosse Ordner z.B von Spielen oder Navi Apps auszulagern gehts nur mit nem Trick.
    Stichwort DirectoryBind


    Gruß
     
Die Seite wird geladen...