X6 Nokia Karten baut keine Online Verbindung für Updates auf !

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von gerd1956, 2. Aug. 2012.

  1. gerd1956

    gerd1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    hatte früher das 5230 zur Navigation.
    Habe jetzt ein X6.
    Alle Einstellungen habe ich genauso vorgenommen.
    Die selbe SIM Karte wird verwendet.
    Trotzdem wird wenn ich jetzt auf Update oder Neue Karten hinzufügen keine Verbindung mit dem Internet aufgebaut.

    Füher wurde das Handy mit T-mobile web and walk betrieben.
    Jetzt mit einer SIM Karte eines anderen Providers (BOB-Österreich)
    Bei allen anderen Anwendungen funktioniert der Datentransfer.
    Auch über die Startseite von Web and walk kann ich ohne Probleme ins Internet.

    Danke für die Hilfe
     
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    welche Meldung kommt ?

    Welche Standortbestimmungsmethoden wurden aktiviert ??

    Richtiger Zugangspunkt ausgewählt ?

    Funktioniert es mit Wlan Verbindung ?

    Wurde bei den Einstellungen in Nokia Karten Online oder Offline aktiviert ?

    Haste die T-Mobile Web and Walk Zugangspunkte gelöscht bzw hat das Gerät ein T-Mobile Branding !

    mfg
     
  3. gerd1956

    gerd1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    Zu1.Wenn ich in Karten bin und update anklicke kommt die Meldung: Maximale Verbindungsanzahl erreicht. Erst die aktive Verbindung schließen. Wenn ich auf ok drücke kommt: Trennen von data.bob, wenn ich dann den Butten drücke für Verbindung trennen, wird die Verbindung getrennt und es geht nicht weiter.

    Zu 2: es wurden aktiviert Unterstütztes GPS, Integriertes GPS, Wlan/Netztwerk, Netzbasiert.
    Standortbestimmungsserver: Zugriff-Automatisch, Zugangspunkt data.bob, Serveradresse supl.nokia.com

    Zu 3: In Verbindungen-Ziele habe ich bei Internet, Multimedia Mitteilungen, WAP-Dienste jeweils :data.bob stehen. Eigentlich funktioniert ja auch alles bis auf KARTEN.

    Zu 4: Mit Wlan funktioniert es.

    Zu 5: Es wurde Online aktiviert.

    Zu 6: Es wurden alle Alten Zugangspunkte gelöscht.
    Das Handy hat ein T-Mobile Branding
    Habe auch schon versucht mit NSS einen anderen Produktcode einzugeben-0593787 Country Variant Germany DE black red V1 -
    MR.
    Nach der Aktualisierung wurde aber die Instalation ohne Grund abgebrochen.

    Vielen Dank für Antworten, da ich leider bisher keine Ahnung von Smartphones habe
     
  4. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    X6 und NSS kannste vergessen nur FW flash hilft da und bei T-Mobile Branding mit Risiko da schon Geräte nach dem Flash nicht mehr gestartet sind eben wegen dem Branding !

    Updates für Karten kannste normal nur über Wlan machen wegen der Datenmenge und der Geschwindigkeit !

    Also ist die Meldung für max. Erreichbare Verbindungen aus dem Funknetz normal !

    mfg
     
  5. gerd1956

    gerd1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  6. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    132
    Bitte,

    hast du eine Flat die begrenzt ist ??
     
  7. gerd1956

    gerd1956 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Aug. 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nein.
    Eigentlich kann es nicht an der Datenmenge liegen, da auch bei der Adresseingabe keine Onlinehilfe möglich ist.
    Und wie gesagt 5230 und gleiche Navisoftware, gleiche SIM-Karte, keine Probleme.
    Liegt das nur an dem T-Online Branding????
     
  8. SymbianFan

    SymbianFan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es könnte an dem T-Mobile Branding liegen.
    Deshalb würde ich das Branding mit dem Flash der Original-FW entfernen. Oder du flashst gleich meine CFW Nokia X6 V40 auf Basis C6 V42 drauf. Damit ist das Branding auch weg. ;)

    Grüße
     
  9. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    132
    Ähm die org. Firmware hat ja das Branding :cool:

    Aber da gebe ich SymbianFan recht nimm die CFW von ihm da funktioniert alles ein wenig flotter !

    mfg
     
  10. SymbianFan

    SymbianFan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte eine saubere Original-FW (ohne Branding) für einen anderen Productcode. ;)
    Ist immer die bessere Variante als den Productcode zu ändern und dann mit der Nokia-Suite upzudaten.
     
  11. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.883
    Zustimmungen:
    132
    Jepp zustimm :cool:
     
Die Seite wird geladen...