Sonstige Windows nun auf falscher Partition (bootet nicht mehr)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mamamachmal4, 6. Dez. 2009.

  1. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Hallo! Wollte gestern mit Paragon Partition manager eine neue Partition erstellen... ich habe also C also Hauptfestplatte und für die neue Festplatte M 20GB angegeben. Als ich heute morgen meinen PC gestartet habe stand dort: No operating System... Ich hab also die Windows 7 Installations CD eingeschoben und als ich die Reperaturvorgänge eingesehen habe, habe ich bemerkt, dass C "leer" ist, das gesamte Volumen jetzt auf D ist und meine erstellte PArtition M da ist... Wie kann ich denn jetzt dem PC "vermitteln", dass jetzt alles auf D gespeichert ist?
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  3. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Fehlerbehebung habe ich schon laufen lasse... Hat nichts gefunden. Und wenn ich versuche das System wiederherszustellen will er erstmal "Informationen über meine Driver haben" muss da per "Driver laden" erstmal "Setup Informationen" laden
     
  4. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Du hast also 2 Festplatten?
    OK, dann wird der Platte, die zuerst im Bios erkannt/angemeldet wird, automatisch der ersten prim. Partition C: zugewiesen, der nächsten Platte dann D: usw.

    Stelle einfach im Bios die Erkennungsreihenfolge um. Das ist genau dort, wo Du auch die Reihenfolge für HD, CD, USB usw festlegst.
     
  5. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Ne.. ich habe ja nur eine Festplatte.. C.. aber die wollte ich ja eigentlich partitionieren... jetzt sinds aber irgendwie 2 geworden: einmal D (mit allen Daten) und M (noch leer)
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Eigentlich ist es egal wie die Platte heisst. Kann auch Z sein.

    Windows bootet immer vom ersten Laufwerk. Da auch Windows schon beim booten nicht auf die Laufwerksbuchstaben achtet, sondern nach einem Eintrag in einer Boot.cfg oder wie die bei Windows 7 heisst, wundert mich das ehrlich gesagt.

    Wenn du den Bootloader nicht mit der Windows 7 DVD reparieren kannst, dann bleibt dir ja nur noch bcdedit. Link ist weiter oben.
     
  7. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Also dort stand, dass er darauf keinen Zugriff hat
     
  8. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    20
    wird wahrscheinlich das problem mit der Boot.ini sein das hatte ich auch mal die war iwie weg aber ich hab einfach neu installiert
     
  9. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Ja aber ich habe doch noch alle Dateien drauf usw???


    Edit: bin jetzt in den abgesicherten Modus gekommen... Was für Schritte muss ich jetzt einleiten, damit ich (wie gewohnt) nurnoch meine C-Festplatte incl aller Daten von D (Windowsdaten und meine privaten Daten) habe?

    Edit2: bin doch irgendwie nich drin.. jetz erscheint wieder die Windows installation :D
     
    #9 mamamachmal4, 6. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dez. 2009
  10. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    um die gesamten dateien zu "retten" schließt dudie festplatte ganz einfach an einen anderen pc an.
    ist auf dem anderen c vista oder 7 installiert, kann es sein, dass du jeden ordner und jede datei erst einmal "entsichern" musst. das knn ewig dauern und führt zu wahnvorstellungen :fresse
    also ist es am besten, wenn du einen pc hast der mit linux (z.B. ubuntu) bestückt ist, denn dort fallen die sicherheitsvorkerugen weg, bzw. sind nicht da....
    lad dir, wenn du es nicht hast, ubuntu 9.10 von Ubuntu Home Page | Ubuntu runter, brenn es auf CD (mit nero oder aber auch mit CDBurner XP) und starte es. du kannst das besagte ubuntu auch als livesystem laufen lassen, dann solltest du deine gesate festplatten einsehen können und darauf zugreifen könnenn. Viel Glück ;)
     
  11. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Also ich habe noch nen XP PC hier rumstehen:P an dem ist aber kein sata. könnte ich theoretisch die xp festplatte (is so ne alte) an meinen pc anschliessen; von dem booten und dann die datein von meiner sata platte auf dieser übertragen?
     
  12. Gecko

    Gecko Guest

    Wenn man sich nicht auskennt,dann ganz einfach,Partition C ist leer,dann installier Windows 7 neu auf der leeren Partition C und fertig,dann hast du wieder Zugriff auf alle Laufwerke.
     
    #12 Gecko, 6. Dez. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dez. 2009
  13. mamamachmal4

    mamamachmal4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    13
    Die installation sagt mir aber, dass man die ertst formatieren müsste.. das will ich ja nicht :D:D
     
  14. Gecko

    Gecko Guest

    Man Oh..oh man.

    Du kannst doch bei der benutzerdefinierten Installation die Partition auswählen,da stehen dann alle Laufwerke aufgezählt von C bis......
    C ist ja laut deiner Aussage leer,also kannst doch C neu formatieren wenn eh nichts drauf ist,die anderen Laufwerke bleiben unangetastet.
     
    #14 Gecko, 6. Dez. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Dez. 2009
  15. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    außerdem sieht man bei der benutzerdefinierten installation, wie viel speicher auf der jeweiligen partitionbelegt ist ;)
     
  16. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Warum zum Henker werden die Tipps nicht einfach durchgeführt? Backup machen (komplett von allem was zu hast), dann reinstall mit bescheiter Partitionierung.

    Aber da lässt bestimmt die Faulheit wieder siegen ;)
     
Die Seite wird geladen...