W-Lan wie WLAN Treiber unter Linux installieren ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von w810i lieb haber, 17. Okt. 2007.

  1. w810i lieb haber

    w810i lieb haber VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Hey leute ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich verzweifele ich könnt heuln warum ist das so schwer einen blöden wlan treiber unter linux zu installieren?.:eek:

    Habe die treiber schon runtergeladen es ist eine dlink karte die genaue beschreibung weis ich grade net auf jedenfall hat sie einen atheros chipsatz, Die treiber für linux häng ich mal an weis gar net obs die richtigen sind müsste aber.

    Ich will die karte nur unter linux benutzen können will nur die module installieren.
    Also möchte nicht mit der karte surfen nur arbeiten

    Könnt ihr mir helfen?????:thank you::thank you::thank you:
     

    Anhänge:

    #1 w810i lieb haber, 17. Okt. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 17. Okt. 2007
  2. m1tch

    m1tch VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.567
    Zustimmungen:
    43
    Die Treiber musst Du auf deinem Linux System kompelieren, d.h Du meldest dich in der Terminale an und gibst dort den "make" Befehl, in dem Ordner mit den entpackten Treibern, ein.
    Wichtig ist, dass vorher die kernel development packages auf Deinem System installiert sind. Sonst gibt es den "make" Befehl nicht.

    Danach wird das System die Treiber kompilieren und Du kannst sie nutzen.

    Cu

    P.S: Bei Linux ist es immer von Vorteil, wenn man die Distro so genau wie möglich angibt, denn dann kann man spezieller auf die Fragen eingehen.
     
  3. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    vor dem make kann ein "./configure" nicht schaden, ein abschliessendes "make install" (via sudo oder als root) muss auch sein. Erstmal Datei entpacken, normalerweise ist da eine README oder INSTALL dabei.
     
  4. w810i lieb haber

    w810i lieb haber VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die hilfen ich werds mal versuchen werde auch noch posten welche linux distrubiton ich habe
     
  5. w810i lieb haber

    w810i lieb haber VIP Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    0
    Also hi nochmal habe die linux version openBSD. Sie läuft über eine vmware!
    Nun meine frage, Erkennt vmware überhaupt meine ganze hardware im pc?
    Denn wie oben beschrieben möchte ich eine WLAN PCI karte unter linux installieren habe jetzt auch eine anleitung gefunden wie das geht, Aber mir kommts so vor das linux über die vmware meine pci karte gar nicht erkennt oder erkennt vmware auch pci und andere hardware?
    Achja die WLAN PCI karte ist natürlich unter xp installiert und läuft perfekt also müsste sie doch auch die vmware erkennen oder irre ich mich?
     
  6. bezibaerchen

    bezibaerchen Guest

    Wenn das VMWare ist, musst Du da nix installieren. Gib der VMWare einfach eine Netzwerkkarte im bridged modus und nimm die Bridge, die auf Deine WLAN-Karte im PC zeigt. VMWare "sieht" die Karte gar nicht. Ist vergebene Liebesmueh. Aber mal eine Frage: Wieso tut sich jmd, der nicht mal weiss, was man mit einem tar.gz machen muss und auch andere grundsaetzliche Dinge (noch) nicht weiss (z.B. VMWare) bitte BSD an?
     
Die Seite wird geladen...