Mainboard / Chipsatz Wie und wo wird ein Prozessor eingebaut?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von meandyou1980, 2. Dez. 2009.

  1. meandyou1980

    meandyou1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Mein Pc hat einen Pentium 4 Prozessor, und ich bin in überlegung, einen neuen Prozessor zu kaufen. Welschen Prozessor würdet ihr mir empfehlen? Wie baue ich den neuen Prozessor ein? ist es überhaupt möglich in meinen alten Mainboard zu verbauen? Ich habe überhaupt keine. Deswegen brauche ich eure hilfe. :)

    Mfg
    :)
     
  2. counterfreak

    counterfreak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Gib mal die Bezeichnung deines Mainboards hier an.
     
  3. meandyou1980

    meandyou1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    wo kan ich nachschauen? :S ich hab windows xp
     
  4. Skyrider3450

    Skyrider3450 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    6
  5. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hallo!
    Falls Du deinen Rechner schonmal auf gehabt haben solltest, findest Du auf dem Mainboard in der Regel, den Namen des Herstellers und die Typenbezeichnung! Vielleicht hast Du aber auch Unterlagen, aus denen Du diese Informationen entnehmen kannst! Ansonsten, wenn es ein Komplet PC ist, den Du so, fertig gekauft hast, schreib mal den Hersteller des PC`s und dessen Typenbezeichnung auf! Den Typ findest Du an der Rückseite Deines PC`s auf einem Aufkleber!

    Gruss Clusterhead
     
  6. meandyou1980

    meandyou1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab mal in everst nachgeschaut..hoffe diese informationen sind richtig:

    CPU Typ Intel Pentium 4, 2666 MHz (20 x 133)
    Motherboard Name MSI MS-6701 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 2 DIMM, Audio, LAN)
    Motherboard Chipsatz SiS 648
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ Award (02/22/03)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)
     
  7. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Oh, ein Medion Board. Ich hab das selbe vor, allerdings auf einem Futji Board.
    Jedenfalls lässt sich mein Prozessor (E4300) nur bis max. E5200 aufrüsten. Bei deinem Board habe ich noch keine weiteren Infos gefunden, aber ich suche noch ;)
     
  8. meandyou1980

    meandyou1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank das du für mich die mühe machst :) ich hab wie gesagt keine ahnung davon :S
     
  9. Clusterhead

    Clusterhead Guest

  10. meandyou1980

    meandyou1980 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    hm wie ich lese hat mein mainboard PCI anschlüsse, heißt es das ich auch Pci-Grafikkarten benutzen kann?
     
  11. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Jaein, ich würde da ne AGP bevorzugen.

    Aber ernsthaft bevor du dir jetzt ne CPU und ne Grafikarte holst, empfehle ich dir eher ein Aufrüstbundle,
    bestehend aus Board, CPU mit passendem Kühler und RAM.
    Da käme noch die Grafikkarte dazu, je nachdem wozu der Rechner benutzt werden soll.
    Wenn du so wie ich das Lese noch nie am PC geschraubt hast, such dir einen der damit Erfahrung hat.
    Der Einbau einer CPU kann nämlich auch ganz schön in die Hose gehen.

    Lese dir bitte mal diese Anleitungen für Hardware unter sonstiges durch:
    http://www.faq4mobiles.de/forum/ein...insteigerlinks-und-index-der-anleitungen.html

    mfg
    csmulo
     
    #11 csmulo, 2. Dez. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dez. 2009
Die Seite wird geladen...