Sonstige Wie Sony Ericsson T610i unlocken?

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von KKY73, 23. Okt. 2010.

  1. KKY73

    KKY73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir heute auf dem Flohmarkt für meine kleine Tochter ein SE T610 gekauft. Der Verkäufer meinte funktioniert mit jeder Karte. Daheim angekommen hat meine Tocher Ihre Karte reingetan und was war "Handy hat SIMLOCK". Kann mir jemand beim unlock helfen?
    Die IMEI Nr. ist 35xxx
     
    #1 KKY73, 23. Okt. 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. Okt. 2010
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
  3. KKY73

    KKY73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Leider weiß ich nicht welcher Provider, die IMEI Nr fängt auch mit 351 an glaub das ist aus dem Ausland.
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Dann wende Dich an die im Link angegebenen Hotlines und frage nach bzw. gib' die IMEI auf den Webpages ein und Du bekommst entweder den Freischaltcode oder eine Fehlermeldung.

    Wenn Du mehr über die IMEI wissen willst -> International Numbering Plans, © 2001-2010
     
  5. KKY73

    KKY73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hab mal die IMEI eingegeben da kommmt als Provider "British Approvals Board of Telecommunications" BABT. Keine Ahnung was das ist, hab auch nirgends ein Entsperrcode dazu gefunden. Dachte das man anhand der IMEI ev. den Entsperrcode berechnen kann beim T610. Hätt ichs bloß nicht gekauft!!!
     
  6. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Kann man auch, nicht nur beim T610i! Deshalb wende Dich an die Hotlines bzw. Webseiten im http://www.faq4mobiles.de/forum/pro...en-legal-beim-provider-entsperren-lassen.html Thread! Europäische Handys werden alle vom "British Approvals Board of Telecommunications" BABT genehmigt.
     
  7. KKY73

    KKY73 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Jan. 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Aber auf der Rückseite des Handys steht kein Hinweis auf den Provider, hab mal die IMEI bei D2 eingegeben, ohne Erfolg. Wie finde ich dann raus obs aus Deutschland oder dem Ausland kommt? Der IMEI nach zu urteilen tippe ich auf Frankreich oder England, zumindest NICHT Deutschland. Was würdest du machen wenn du wissen willst von welchem Provider es ist aber auf der Innenseite hinterm Akku steht kein Hinweis?
     
  8. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Ich würde allen vier deutschen Providern (E-Plus, O2, T-Mobile und Vodafone) meine IMEI - über die im http://www.faq4mobiles.de/forum/pro...en-legal-beim-provider-entsperren-lassen.html verlinkten Hotlines bzw. Webpages - mitteilen und sehen, ob die mir einen Freischaltcode geben (können). Wenn nicht, würde ich mich mit der IMEI direkt an den Sony Ericsson Support wenden und nach dem Provider fragen. Ist es ein ausländischer Provider, gibt es leider keine kostenlose Möglichkeit, den SIMLock zu entfernen.
     
Die Seite wird geladen...