Sonstige Wie funktioniert der DAP mp3 Player vom v3i?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Hotch, 14. Okt. 2006.

  1. Hotch

    Hotch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wahrscheinlich bin ich einfach zu doof, aber ich bekomme es einfach nicht hin den mp3-Player von meinem v3i richtig zu benutzen.

    In welchen Ordner auf dem Handy muss ich die Dateien in welchem Format und welcher Bitrate kopieren damit der Player sie erkennt?

    Wenn ich Dateien im mp3-Format in den Ordner Audio auf der Speicherkarte kopiere werden diese vom Standard-Player des Handys erkannt. Der Java-Player aber findet sie nicht. Was mache ich falsch?

    Wie übertrage ich am einfachsten die Dateien? Gibt es einen Trick?

    Vielen Dank für alle Hilfe :thank you:
     
  2. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Am einfachsten geht es sofern du keine Speicherkarte hast mit dem P2K Commander... Ansonsten einfach mit dem Windows Explorer...

    Werden die Dateien auch vom Handy abgespielt ? Oder nur erkannt und nicht verwendbar ?
     
  3. robodaneel

    robodaneel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mp3 mit 64 und 128kbps auf Speicherkarte und sie werden vom Java-Player erkannt und abgespielt.

    Okay, das nützt dir jetzt wenig, aber eigentlich müsste das bei dir auch funktionieren.
     
    #3 robodaneel, 14. Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 14. Okt. 2006
  4. kos

    kos VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.732
    Zustimmungen:
    19
    Nicht wenn es eine Variable Bitrate ist... Da musst du unbedingt drauf achten. Die Bitrate MUSS konstant sein.
     
  5. robodaneel

    robodaneel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Das wirds wohl sein, bei mir ists nämlich CBR.
     
  6. Mæz

    Mæz Guest

    CBR = constant bit rate (konstante Bitrate)

    VBR = variable bit rate (variable Bitrate)

    Also daran kanns nicht liegen......
     
  7. Hotch

    Hotch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Okt. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die Bitrate war das Problem. Danke!
     
  8. calvera

    calvera VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    4
    An der variablen Bitrate liegt es nicht..
    Nur falls die Rate über 192 geht, gibts Probleme..

    V3i kann nur maximal 192er Rate abspielen..
     
Die Seite wird geladen...