Whatsapp Handy mit langer Akkulaufzeit

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von rolubo, 11. Aug. 2014.

  1. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes faq4mobiles Forum! Ich habe im Moment ein Soyn Ericsson K800i und bis super zufrieden mit Akkulaufzeit, Kamera, Bedienung. Allerdings hat es kein Wlan und ist mit 22 mm deutlich zu dick. Deswegen suche ich ein neues Handy mit folgenden Kriterien:

    Wlan
    Whatsapp kompatibel
    Bluetooth
    Display mindestens 2,3“
    Maximalmaße: 130 x 65 x 10 (soll in auch in enger Hose nicht stören)
    Lange Akkulaufzeit (mindestens 5 Tage)
    Kamera (mindestens 3 Megapixel)
    3,5 mm Klinkenanschluss (muss nicht)
    Robust
    Schnelle Datenverarbeitung (keine Ladebalken,Laggs)
    Preis egal


    Es muss kein Smartphone sein, mir gefallen einfache kleine Handys wie das Nokia 206. Großen Wert lege ich auf sehr lange Akkulaufzeiten. Es soll bei moderatem Gebrauch (pro Tag: 5min Anruf+5 Nachrichten+1h Kopfhörer Musik) mindestens 5 Tage ohne Laden durchhalten. Ich muss immer erreichbar sein für Anrufe, Wlan sollte auch immer an sein sofern in Reichweite (für Whatsapp).
    Über zahlreiche Vorschläge würde ich mich freuen :)
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Des Problem mit den Akku ist, durch WhatsApp bzw Dauerwlan geht der Akku runter wie Sau.

    Meine Freundin kommt mit den S3 und den stärkeren Akku auf 4 Tage mit WhatsApp bisschen Facebook, WLan, kaum Tel und nicht Musik.

    Allerdings liegt es auch an den guten Empfang bzw weil sie nur im GSM Netz ist. Setze ich es auf DualModus braucht es bedeutet mehr und wenn sie nicht dauernd EDGE hat sondern zwischen EDGE und GPRS wechselt (haben wir im Urlaub) kommt sie nie auf ihre 4 Tage.

    Deswegen ist sowas ganz schwer zu sagen.

    Schnelles System wäre Windows Phone, nur so extrem lange Akkuzeiten bekommst nicht. Bei Android brauchst gute Hardware aber wirkliche Akkuwunder gibt es da auch kaum. Bei 2 Tagen bis 3 Tagen ist man schon gut dabei.

    LG
     
  3. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für deine schnelle Antwort.
    Das mit den Akkulaufzeiten hatte ich mir schon so gedacht bei Smartphones,deswegen dachte ich für mich wär vllt ein "normales" Handy mit kleinerem Bildschirm (2,3-3") besser.
    Brauche Internet ja nur für Whatsapp um mit Freunden besser komunizieren zu können.
    Ich möchte fürs Internet nur Wlan nutzen, da ich Zuhause, auf dem Unigelände und auf der Arbeit überall darauf zugreifen kann. Andere Techniken wie EDGE/GPRS würde ich komplett deaktivieren bzw. löschen falls nötig.
     
    #3 rolubo, 11. Aug. 2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. Aug. 2014
  4. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also mein K800i schafft sogar 7 Tage, da muss es doch was geben, dass Wlan+Whatsapp hat und 5 schafft Oo.
    Habe jetzt mal ne Liste erstellt von möglichen Kandidaten (die laut whatsapp homepage kompatibel sind und wlan haben). Werde noch aussortieren, wenn ich Zeit habe. Wichtigstes Kriterium ist Akkulaufzeit.

    Nokia E 52
    Nokia 5630
    Nokia 5730
    Nokia 6710
    Nokia E75
    Nokia C3-01
    Samsung I7110
     
    #4 rolubo, 12. Aug. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 12. Aug. 2014
  5. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Na ja mit den Oldies sollte das machbar sein mit den modernen Smartphones seh ich da eher schwarz ;)

    Nexus 5 via Tapatalk HD
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    WLan braucht viel Strom.

    Wenn werde ich mal E5 oder E6 rein, die haben eigentlich gute Akkulaufzeit, aber ob 5 Tage drin sind?

    Die Geräte damals haben keine Dauerinternetverbindung, deswegen hat das K800i so eine Zeit.

    LG
     
  7. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Eben genau deswegen wird es mit einem Smartphone schwierig weil ja eigentlich Daueronline aber bei WhatsApp und anderen Messenger wie Treema brauchst das ja eigentlich auch !

    mfg
     
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    mein altes N8 schafft auch 3-4 Tage... Wlan ist immer an und Whatsapp dummerweise auch.
     
  9. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, dann kann ich ja Wlan ab und zu ausmachen (z.B. nachts) um Akku zu sparen. Was meint ihr welches der folgenden Handy in der Praxis am längsten durchhällt?

    Aktualisierte Liste:

    Nokia E 52
    Nokia 5630
    Nokia 5730
    Nokia 6710
    Nokia E75
    Nokia C3-01
    Samsung I7110
     
  10. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Du wirst mit keinem der Geräte wirklich Spass haben.
    In Symbian wirst du dich erst einarbeiten müssen, wenn du keine Vorkenntnisse hast. Andererseits sind die Geräte recht teuer und bei normaler Nutzung hält der Akku auch nicht wirklich länger. WLAN ausschalten bringt so gut wie nichts. Das Problem sind die Mobilunkverbindungen.

    Wenn du Whatsapp wirklich nutzen willst, wirst du um Mobilfunknutzung nicht rumkommen. Kleines Display und grosser Akku erhöhen die Laufzeit... aber 5-7 Tage sind bei wirklicher Nutzung utopisch.
     
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    E52 ist meines Erachtens nach das Beste auf der Liste... Das E75 ist besser aber der Akku ist schlechter.
     
  12. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch sagen,wurde mir auch so von nem Verwandten empfohlen. Verstehe aber nicht warum E75 besser sein soll: hat gleiche Kamera, gleichen Display, gleiche Tastatur... gut es hat noch QUERTZ Tastatur, aber ist dafür 4,4 mm dicker! Außerdem viel kürzere Akkulaufzeit. Ich hohl mir wohl das E52 und mach dann direkt Firmwareupdate. Das geht noch, oder?
     
  13. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    E52 hatte Probleme in der Software (wurden nie behoben), auch die Haptik und Verarbeitung ist beim E52 schlechter.

    Hatte selbst das E75 und sage klar, es ist besser als das E52. Des E52 konnte nie an den Erfolg als auch an Klasse von E51 anknüpfen. :)

    LG
     
  14. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    @Deadman: Wie lange hällt denn dein E75 und wie viel hast du das genutzt dabei?

    edit: lese grade über die katastrophalen Akkulaufzeiten des E75 und die krassen Softwarefehler :S
    scheint also doch nich so top zu sein und beim E52 von meinem Cousin, weiß ich, dass er keine Softwareprobleme hat.
     
    #14 rolubo, 14. Aug. 2014
    Zuletzt bearbeitet: 14. Aug. 2014
  15. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Ich sag es mal so, mein Akku war so 2-3 Tage damals, allerdings ohne WLAN.

    Hab viel SMS geschrieben, Musik gehört und halt getelt.

    Die ersten 2 FW´s waren nicht gerade gut beim E75, da gab es Probleme, danach ab 200.XXX ging es dann.

    Das E52 war wirklich ein Pannengerät.
    Nokia E52 Erfahrungsberichte

    Zum Vergleich E75.
    Nokia E75 Erfahrungsberichte

    Ich würde ja des E5 reinwerfen. Ist der Nachfolger vom E72 so gesehen. Super Akku, QWERTZ und Firmware ist stabil ohne Ende.

    LG
     
  16. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Mir ist jetzt noch ein Gerät eingefallen, allerdings ist des was ganz anderes und vorallem nicht jeder mag es.
    Ein BlackBerry 9900 Bold oder kleinerer von denen. Akku ist da Top sowie Empfang.

    LG

    Gesendet von meinem SM-N9005
     
  17. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Die Aussagen zum E52 von Deadman kann ich nur unterstreichen. Es war ein mieser Nachfolger des E51 (viele Kunden haben damals den Wechsel verflucht)... die Software kam nie über Beta-status heraus und auch die Hardware hatte einige Designmängel. Gerade die Qualität der Tasten war richtig mies... nach 1-2 Jahren haben an jedem Gerät Tasten gefehlt... Blackberry wäre wirklich ne Option.
     
  18. rolubo

    rolubo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Aug. 2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also nachdem ich in den letzten Tagen ein Samsung S3 mini testen konnte, kann ich definitiv sagen: Ich komm gar nicht klar mit touchepad handys!^^
    Der Akku war superschnell down obwohl ich alle möglichen Dienste ausgeschaltet hatte, einfache Sachen wie Anrufe bedürfen aufwändigem Rumgewische, fürs Tippen sind meine Finger zu dick (erwische immer falsche Buchstaben,da kein Druckpunkt) und man kann einfach nichts blind machen
    Das Nokia E5 und das Blackberry 9900 scheiden für mich aus, da nur QUERTZ Tastatur. QUERTZ ist ok, solange das Handy nicht zu dick wird und eine normale 12er Tastatur vorhanden ist. Ich hab mich mal in Richtung Samsung, Sony und Blackberry umgeschaut und 3 heisse Kandidaten entdeckt, was meint ihr zu denen?

    Samsung i7110
    Sony Elm
    Blackberry Pearl 3G 9105
     
  19. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    das i7110 (hattest du ja schonml aufgeführt) war ne ziemliche Gurke. Die Tastatur war nicht gut.
    Die Pearl-Modelle hatten alle sehr kleine Tasten. V.a. war die Andordnung sehr gewöhnungsbedürftig... um es mal vorsichtig auszudrücken.
    Das Sony Elm war damals definitiv ein gutes Handy mit guter Tastatur... nur kann es kein Whatsapp...

    Ich würde mir an deiner Stelle mal Windows Phone und auch iPhones anschauen... ich bezweifel langsam das du mit deinen Museumsgeräten an diesen modernen Kommunikationsmethoden teilnehmen kannst. Man kann natürlich auch drauf verzichten.
     
  20. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Das E5 hat zwar nicht die größten Tasten, aber der Abstand ist gut damit man nicht 2 gleichzeitig drückt. Beim 9900 Bold geht es wegen der Schräge der Tasten nicht. Somit brauchst da keine Angst haben.
    Der Bold hat zwar auch noch Touch, musst aber nicht nutzen, wenn nimmst dann den 9700, der hat kein Touch. Software ist flüssig und der Akku Bombe. Einzige Manko finde ich den Kopfhöreranschluss an der Seite.

    Die doppelbelegte Tastatur von den Pearl Geräten ist wie Dodger sagt wirklich gewöhnungsbedürftig und mit verlaut, echt beschissen.

    LG

    Gesendet von meinem SM-N9005
     
Die Seite wird geladen...