Welches Handy / Smartphone um mobil online zu gehen?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Malboromann, 17. Okt. 2010.

  1. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich vermute, dass den meisten bei diesem Titel gleich das I Phone ins Gedächnis kommt - mir eigentlich auch (obwohl ich mich mit dem I Phone überhaupt nicht auskenne). Dazu stelle ich mir die Frage, ob es keine günstigeren Alternativen gibt.

    Folgendes sollte das Telefon können / möchte ich nutzen:

    - Telefonieren (also einen guten Akku)
    - zwischendurch mal E-Mails checken und mal etwas surfen
    - msn / icq (msn muss drauf laufen, icq wäre gut)
    - Kamera sollte zu Schnappschüssen taugen
    - Diese Apps beim I Phone finde ich, was ich so bei bekannten gesehen habe, interessant. Solche Dinge wäre ganz gut, aber ob ich es unbedingt brauche :confused:

    Ich hatte vor gut 2 Jahren mal ein HTC (weiß den Namen nicht mehr), welches kein Touchscreen hatte. Ich bin damit über W Lan online gegangen, aber der Joystick hat den Log-in Button bei gmx nicht als Button erkannt und hat mir das einloggen unmöglich gemacht. Aus der schlechten Erfahrung damals heraus, denke ich, dass ein Touchscreen evtl. doch besser wäre. Vielleicht gibt es ja was ganz gutes von Blackberry!?

    Also wer mir ein Gerät empfehlen kann, nur her mit Ratschlägen... :)
     
  2. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Blackberry lohnt sich nur in Verbindung mit nem Vertrag zwecks der BB Option, ansonsten wäre ein HTC Desire sicherlich was für dich und für um die ca 350€ bekommt man dieses schon neu. Wenn du allerdings ein etwas größeres Display willst kann ich dir auch das HTC HD2 empfehlen(WinMobile) oder das X10(Android).

    Mfg Crazy
     
  3. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Was ist denn eine BB Option?

    Ich bin Base Kunde und würde dann vermutlich dort eine zusätzliche Datenflat buchen.

    --- Edit ---

    Zum Thema iPhone:

    Wer kann mir in wenigen kurzen Sätzen den groben Unterschied zwischen: iPhone, iPhone 3GS und iPhone 4 erklären?
     
  4. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    jeweils schnellerer prozessor,mehr ram und beim 4er besseres display
     
  5. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Der BlackBerry-Dienst lässt sich nur mit einer speziellen Option nutzen, die beim Mobilfunkbetreiber extra für die Mobilfunkkarte gebucht werden muss. Diese sogenannte „BlackBerry-Option“ beinhaltet eine Grundgebühr und eine Gebühr für das beauftragte Datenvolumen. Für den BlackBerry-Push-Dienst, bei ca. 500 E-Mails im Monat und Kalendernutzung von etwa 100 Einträgen die Woche, wird freilich kaum mehr als 1 MB im Monat verbraucht.
     
  6. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Und sonst gibt´s da keine Unterschiede?
    Also langt das ganz normale iPhone für meine Bedürfnisse ja sicher.
     
  7. Crazyschranz

    Crazyschranz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Okt. 2009
    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    9
    Also ein Iphone 3 würd ich dir da eher raten denn alles davor ist schon relativ langsam :D
     
  8. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    ein 3gs hält noch sowas von locker mit den neuen smartphones und dem iphone4 mit,habe beide und kann bezüglich der geschwindigkeit keine unterschiede feststellen
     
  9. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich oben schon geschrieben habe, kenne ich mit dem iPhone überhaupt nicht aus.
    Kurze Verständnisfrage: iPhone 3 = 3GS? Oder ist das wieder ein anderes?
     
  10. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
  11. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ok, also sehe ich das richtig, dass es 4 verschiedene Modelle (also jetzt mal ohne 8gb, 16gb und 32gb zu berücksichtigen) gibt?
    iPhone (erstes Modell, iPhone 3G, iPhone 3GS und iPhone 4. Ist das so richtig?
     
  12. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    vollkommen korrekt.
     
  13. Dr.André

    Dr.André Guest

    Ob 8 / 16 oder 32 ist für dich nicht entscheidend, wenn du keine riesige Cd Sammlung drauf machen willst reichen 8 Gb. Habe selbst einen 32 Gigabyte iPod Touch und nie mehr als 8Gb voll.

    Nur so als Anmerkung :)
     
  14. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    also 16gb müssten es mindestens sein, und einen ipod sollte man auch nicht mit einem iphone vergleichen, alleine schon weil es kein gps hat und manch einer gerne ein navi installiert und das sind schon zwischen 2-3 gb, also von meinen 32gb sind gerade noch 8gb frei.
    und habe mit sicherheit nicht viel blödsinn drauf.
     
  15. Dr.André

    Dr.André Guest

    Stimmt das mit dem Navi habe ich nicht bedacht, wenn er nicht übermäßig viel installiert KÖNNEN 8 Gb trotzdem reichen. Aber wenn man ein Navi will / braucht sollte man vielleicht zur 16 Gb Version greifen
     
  16. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Das sind gute Tipps, schon mal Danke bis hier her.

    Über Navi auf dem Handy hab ich mir eigentlich noch gar keine Gedanken gemacht. Aber eine Überlegung ist es wert.
     
  17. midi-fighter

    midi-fighter Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Nov. 2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    navi aufm iphone lohnt sich :) und wirklich nur mindestens ein 3gs alle darunter sind zu langsam :) doch für den preis von einem neuen iphone 3gs kannst du dir eines der besten android handys holen und die sind nicht ohne siehe htc desire, motorola milestone 1 und 2, sony ericsson x10, motorola defy, htc desire hd, und viele andere.

    Android ist auf der überholspur, und bei geräten die mit android 2.2 ausgeliefert werden oder aufpoliert wurden( custom roms) hast du auch noch eine flash unterstüzung im internet browser, bei iphone wird sowas wahrscheinlich nie der fall sein leider :(
     
  18. dösbaddel

    dösbaddel VIP Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2010
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    0
    was das flash auf dem iphone angeht. ich habe es noch nie vermisst und das positive ohne flash,die nervige werbung ist endlich weg :D
     
  19. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eben in einem Werbeblättchen das Nokia C3-00 gesehen. Kann mir jemand was zu dem Gerät sagen (über die Suche hier konnte ich nichts finden)?
     
  20. dudelove

    dudelove VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    1
    das C3 ist ein messaging phone,kein surfphone.
     
Die Seite wird geladen...