Welches Android-Smartphone?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von stroti, 24. Apr. 2012.

  1. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich bin auf der Suche nach einem guten, günstigen Smartphone mit Dual-Core Prozessor und Android als Betriebssystem.
    Es sollte gut aussehen schnell sein und nicht sehr viel mehr als 250 Euro kosten.
    Zudem sollten nicht allzu viele Extras verbaut sein die man nicht unbedingt gebraucht.
    Ich hatte schon an das Sony Ericsson Xperia U gedacht nur würde ich es gerne vollkommen in schwarz haben und nicht mit einem bunten Sockel (hab es bisher nur hier in schwarz gesehen: Xperia U - Technische Daten | 3,5-Zoll-Touchscreen - Sony Smartphones (Germany) ).Das Xperia sola gefällt mir auch sehr gut.
    Natürlich geht auch jede andere Marke. Wichtig ist mir nur, dass es gut verarbeitet ist und alle notwendigen Features besitzt wie W-Lan, Bluetooth, Mobiles Internet, gute Kamera, ... .
    Ein möglichst großes, Display und eine lange Akkulaufzeit wären auch wünschenswert.
    Hoffentlich sind es nicht zu viele Ansprüche für eine solche Preisklasse und ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen;)
    Danke schon mal im Voraus!
     
  2. Arti96

    Arti96 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
  3. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    danke für den link! hatte bisher noch keines mit schwarzem cover gefunden. denke ich werde es nehmen da es mir vom aussehen sehr gut gefällt und dabei auch noch einen guten Prozessor hat.
    Falls jemand noch ein besseres Handy kennt dass die oben genannten Voraussetzungen erfüllt kann er es gerne noch posten;)
     
    #3 stroti, 25. Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Apr. 2012
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Ich vermisse aber das grosse Display... :D

    @stroti: bei dem Preis musste einfach nen Kompromiss machen. Mein Bruder hat auch auf die neuen Sony-Modelle gewartet. Allerdings sind seiner Frau 3,5" zu klein... das Sola hat 3,7"... aber nur das Sony Xperia P hat nen ordentliches (Alu-)Cover... ich bin vom Plastik sonst nicht so angetan.

    Und schau dir die Geräte vorher im Laden an... die Sensortasten sind sehr gewöhnungbedürftig (wurde auch schon in Berichten kritisiert). Ich habe meinem Bruder auch geraten seine Frau zum Testen mitzunehmen... weil man die Tasten ja wirklich oft braucht.
     
  5. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Ok ich werde es mir mal anschauen. Über das kleine Display habe ich auch schon nachgedacht nur weiß ich nicht wie groß/klein es genau ist da ich die genauen maße (länge+breite) nicht weiß, sonst hätte ich mir nämlich ein stück papier auf die größe zurechtgeschnitten;)
    Und ein ebenso leistungsstarkes Smartphone mit den oben genannten Voraussetzungen gibt es bei dem preis wahrscheinlich auch garnicht.
     
  6. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Nee das stimmt wohl leider.

    Mein Bruder hat sich letztes Jahr das Ray gekauft (sollte seine Frau haben)... aber die hat auch gleich abgewunken (das hat 3,2")... bei Smartphones ist meiner Meinung nach alles unter 3,7" Spielzeug (3,7" is der Standard, das hat die Masse der Geräte)... der Trend geht natürlich eindeutig zu 4" und mehr...

    Ich würde dir einfach raten die Geräte wirklich mal anzutesten. Mein Bruder ist mit seinem Gerät auch nicht zufrieden, aber er gibts nicht zu... Spielen, surfen und v.a. Schreiben machen da auch keinen Spass. Bei 3,5" haste von der Leistung auch nicht wirklich was... v.a. Spiele sind für grosse Displays ausgelegt...#

    Die Idee mit dem Papier kannste knicken... du musst sowas wirklich in "natura" testen... die meisten Leute fallen beim ersten Smartphone auf die Schnauze, weil sie meinen sie können das alles "vorrausschauend planen"... ich sag immer: Geräte anschauen und v.a. auch mal Leute fragen die ein Gerät haben, was sie stört und was sie gut finden. Reine Entscheidungen nach Budget gehen meist eh in die Hose... v.a. wenn man meint möglichst viel "rauszuholen"...
     
  7. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Da hast du recht,
    ich muss wohl erst mal warten bis das Gerät auf dem markt ist um es zu testen. Eventuell gibt es ja dann schon wieder etwas neueres welches mir noch besser gefällt oder ich spar noch ein bisschen um mir ein größeres (besseres) zu kaufen. Danke trotzdem für die vielen nützlichen Tipps!

    Ach ja: Da das Handy ja noch nicht auf dem Markt erhältlich ist, wird es wahrscheinlich noch auf Probleme überprüft und vielleicht noch etwas weiterentwickelt und so das "Tastenproblem" behoben. Es war ja nur ein Prototype auf dem MWC 2012. Könnte ja sein dass Sony noch einiges verbessert;)

    Da ich mich ein bisschen schlau gemacht habe müsste die Displaygröße des Xperia U die des iPhone 4s entsprechen. Dies würde für mich eigentlich ausreichen.
     
    #7 stroti, 25. Apr. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 25. Apr. 2012
  8. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    So hatte mir nun am 1.6. das Xperia U bei Mediamarkt für 219€ geholt und bin sehr zufrieden! Apps starten schnell und laufen schön flüssig. Durch das Menü kommt man ohne auch nur einen Ruckler. Das Display ist sehr scharf und der Touchscreen reagiert gut. Der Lautsprecher ist ebenfalls klasse, der Sound ist klar und auf höchster Lautstärke rauscht oder knackt nichts wenn man ein Lied abspielt. Das Handy liegt dank gekrümmter Rückseite mit Soft-Touch Oberfläche gut in der Hand. Das Smartphone ist gut verarbeitet und fühlt sich obwohl es nur aus Kunststoff besteht sehr edel an. Es klappert nicht und die Tasten lassen sich leicht bedienen. Bei den Touch-Tasten gibt es ebenfalls keine Probleme. Die 5mp Kamera macht sehr gute Bilder und Videos. Lediglich der Speicher ist etwas klein aber dafür besitzt das Xperia U ja USB On The Go. Das ist ein wirklich cooles Feature, da man mit einem Adapter Maus, Tastatur, USB-Stick, Kontroller... anschließen kann und so das Handy steuern kann. Filme, Musik oder Bilder lassen sich dann beispielsweise mit dem Astro File Manager vom USB-Stick streamen. Man kann ebenfalls eine Mediaserver Funktion aktivieren womit man dann von PC oder Fehrnseher auf das Gerät zugreifen kann oder umgekehrt. Leider ist bei einigen Geräten die transparente Leiste nicht ganz so gut verarbeitet so das man Klebestellen sieht. dies macht aber nicht viel, weil man diese bei beleuchteter Leiste nicht mehr sieht. Ein weiteres kleines Problem, welches aber mit dem nächsten Update behoben werden könnte, ist die wirklich sehr dunkle Benachrichtigungs-LED. Insgesamt kann ich das Sony Xperia U an alle die ein günstiges gutes Android-Smartphone suchen nur weiterempfehlen!
     
    #8 stroti, 7. Juni 2012
    Zuletzt bearbeitet: 20. Okt. 2012
  9. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Habe mir jetzt auch entgegen meinen Aussagen wegen nicht wechselbarem Akku und fehlenden Karten Slot ein Xperia P bestellt. Connect bemängelt bei diesem Gerät in erster Linie den schnell leeren Akku. Hoffe ich habe keinen Fehler gemacht (Dodger :D)!!!!
     
  10. stroti

    stroti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Moin Andreas,
    kenne selber einige Personen die sich das Xperia P gekauft haben und ich muss sagen es macht einen guten Eindruck!
    Sieht sehr solide aus, hat keine schlechte Hardware unter der Haube, ist passend groß und das Design ist auch schnieke :D Dank der Stromspar-Technologie von Sony hält der Akku angeblich ja auch 4-mal länger, ich komm mit meinem Xperia U locker 2 Tage aus bei normaler Benutzung was reichen sollte. Meiner Meinung hast du da keinen Fehler gemacht :D
     
  11. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Solange du nicht zuviel erwartest :D
     
  12. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Ja Ja, du kennst mich ja Dodger auf was ich wert lege. Nur so recht glaube ich keinen einzigen Test mehr den ich im Netz finden kann. Chip testet das Ding und behauptet die Camera ist der Schwachpunkt, im Gegensatz testen sie die Camera vom Xperia S mit super. Gleicher Chip bei weniger Pixel soll beim Xperia P mehr Rauschen. Ich glaube die haben soviel Ahnung von einer Camera wie ein Affe vom lesen. Connect auf jedenfall erwähnt das Xperia P als Geheimtipp und als alternative zum Xperia S.
    Ich brauche das Ding eher zum Foto und Video machen und für Skype und ein wenig Office. Und da denke ich mache ich nix falsch, was mir halt tierisch gegen den Strich geht ist die Tatsache vom nicht wechselbaren Akku und fehlenden Card Slot.
     
  13. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Der Chip is nur die halbe Miete... solltest du eigentlich selber wissen.
    Mein Bruder hatte vor nem Jahr das "P" mal auf dem Schirm, hat sich dann aber schnell davon verabschiedet. Je nach Preis kann das P sicher attraktiv sein.

    Leistungsmässig ist es natürlich recht schwach... die CPU is ja ne Eigenentwicklung und war schon vor einem Jahr nur untere Mittelklasse. Aber wie gesagt, du hast aktuell nen Wildfire S... da is so jedes Gerät besser... aber der Überflieger is das P jetzt nicht... und ich würde auch net soviel erwarten. Vom Gehäuse is es aber wirklich Top.
     
  14. AndreasBloechl

    AndreasBloechl VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Feb. 2011
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    12
    Du ich brauche ja nur Anwendungen wie Skype und solche Sachen, Zocken überhaupt nichts. Video und Foto ist mir halt noch sehr wichtig, kann mir vorstellen das es da locker ausreicht. Aber wie gesagt mach ich mir gedanken wegen dem nicht wechselbaren Akku und ob es doch nicht besser wäre eine SD Karte verwenden zu können. Aber davon gehen ja wirklich alle weg.:mad:
     
Die Seite wird geladen...