Welche Leistungen sollte ein Handytarif für die nächsten 2 Jahre bieten?

Dieses Thema im Forum "Tarifberatung" wurde erstellt von heike22, 20. Aug. 2015.

  1. heike22

    heike22 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo meine lieben Experten!

    Ich bin auf der Suche nach einem Handytarif für meine Tochter und bin mir dabei noch nicht so ganz sicher ob Vertrag oder Prepaid. Natürlich finde ich persönlich die Prepaid-Variante erst einmal besser, vor allem weil sie immer um so vieles günstiger erscheint - ich verstehe nur nicht warum!
    Wieso bekomme ich für 7,99€ das gleiche geboten wie (im Handyvertrag) für ~34,99€? Ich hab jetzt auf 24mobile geschaut und finde dort alle möglichen Angebote für Prepaid-Tarifneuheiten die mit ihren 7,99€ alles beinhalten, was mein Vertrag mir bietet und sogar noch mehr Datenvolumen im Angebot haben. Das macht mich einfach stutzig bzw. es ist wohl an mir vorbeigegangen warum und seit wann das so günstig sein kann. Wenn ich für sie nun einen Tarif zum 01.09 oder 01.10. bestellen würde, was sollte dieser alles beinhalten? Ich habe z.B. nur 500MB-Datenvolumen in meinem Vertrag und ich weiß nicht, ob das für den jetzigen Zeitpunkt noch aktuell ist. Vielleicht kann sie in dem Fall auch mehr für weniger Geld bekommen?
    Eine Allnetflat wäre wahrscheinlich auch ganz nett, wenn diese im Angebot inbegriffen ist und ich denke mal alles andere wäre zwar schön, aber nicht unbedingt notwendig.
    SMS müssen wir dank WhatsApp dann wohl nicht mehr schreiben. ;)

    Danke Euch für Eure Hilfe!
    Heike
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Immer nur Prepaid in Deutschland !!! das mit den 2 Jahren ist meines Erachtens nach eine Frechheit. Hier in Dänemark laufen die Verträge nur 6 Monate... Das lohnt sich dann auch.
     
  3. Widogard

    Widogard Mitglied

    Registriert seit:
    17. Nov. 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Heike,

    aktuell gehört zu jedem Tarif auf jeden Fall mindestens 500MB Internet, weniger solltest du auf keinen Fall nehmen. Ansonsten bist du nach 2-3 Ausflügen dein Internetvolumen los. Telefonflat und SMS-Flat sollten auch nicht fehlen. Alles andere ist eben Schnickschnack und nicht unbedingt notwendig, wie du schon richtig erkannt hast.

    Wenn du über 24mobile z.B. mit 500MB startest, kannst du erst einmal nicht viel verkehrt machen. Und falls sich dann demnächst ein besseres Angebot ergebt, kannst du noch immer jederzeit kündigen und auf das neue Angebot, mit meinetwegen 1GB für den selben Preis, umsteigen.

    Einen Vertrag über 2 Jahre würde ich an deiner Stelle auch nicht abschließen, also im Falle eines jungen Mädchens. Du hast vielleicht den ein oder anderen Versicherungsvorteil im Vertrag, aber wenn deine Tochter das Handy verliert/es kaputtgeht, muss sie den Vertrag trotzdem weiterbezahlen und sich dazu ein neues Handy anschaffen.

    Vergleich bei 24Mobile doch einfach mal die Handyverträge mit den anderen Tarifen, falls du das nicht schon getan hast. Dort werden dir Vor-/Nachteile eigentlich recht deutlich dargestellt, finde ich. Scheinbar schlagen die momentan den Telekom Magenta S Mobil als Spitzenreiter vor.

    Liebe Grüße
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Also unter 1GB würde ich heute nichts mehr eingehen. genauso wie LTE...
    Ob SMS- oder Allnet-Flat muss man schauen, was man wirklich braucht... Prepaid ist oftmals nur scheinbar günstiger.

    @tom: dein Argument würde ich nicht gelten lassen. Man muss sich das ganze genaus durchrechnen. Je nachdem ob man ein Gerät dazunimmt bzw. was man inkludiert hat, kommt man mit dem einen oder dem anderen besser weg. Und ständig wechseln geht bei Prepaid ja auch ins Geld...
     
Die Seite wird geladen...