S5230 Star Was passiert bei der Tastenkombination #*7337# wirklich?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Arti96, 7. Dez. 2010.

  1. Arti96

    Arti96 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2009
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1
    Hi leute hab gelesen das man den #*7337# code nicht eingeben darf weil das handy ja schrott oder so is ich will wissen wie schrott???

    http://www.faq4mobiles.de/forum/samsung-forum/40600-nie-den-code-7337-eingeben-5.html

    in einem beitrag von dem thread steht das es dann simlockfrei ist stimmt das???

    falls es was damit zu tuhen hat das man nicht tellen kann oder so ist mir recht hauptsache simlock frei und das ich es dann flashen kann ihr denkt der spanner ist doch behindert XD nein ich tele nie mit handy kein geld auf kare oder im minus fragt mich nich wie XD weil ich unbediungt mein ****** samsung flashen will zur sicherheit hab ich ja noch ein SE K770:goofy::goofy::goofy::goofy::goofy::goofy:
     
  2. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,

    man sol ldiesen Code nicht eingeben, da dadurch die IMEI gelöscht wird. Fehlt diese, was nach dem Eingeben des Code geschieht, kann das Handy sich nicht mehr in das Netz einbuchen, da die IMEI dafür notwendig ist.
    Da man die IMEI nachträglich nicht wiederherstellen/ ändern kann, ist das Handy nur noch als mp3 Player bruchbar.
    Klar geht dadurch auch der SAIM Lock raus, aber halt eben auch die IMEI.
    Wenn du den SIM Lock entfernen willst, dann kontaktiere den FAQ4Mobiles - Handyservice, die machen das für wenig Geld und du bist auf der sicheren Seite! ;)
     
  3. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt gebe ich hier hald doch eine antworen ;)

    Wer sagt dass der SIMLOCK mit dem Code gelöscht wird? Gibts dafür Beweise? Alle auf diese Weise "bearbeiteten" Gerät hatten nach Wiederherstellung der Original IMEI bei mir in der Werkstatt immer noch einen Simlock drauf. Also völliger Blödsinn. Das einzige was man mit Sicherheit sagen kann ist dass die IMEI genullt wird. Damit wist eine Einbuchen in kein Netz der Welt mehr möglich, wenn das Gerät mal länger als ein Tag ausgebucht war.

    Warum schmeißt du das Gerät nicht einfach weg, wenn es sowieso nicht als Handy fungieren soll? Und warum um Gottes Willen willst du unbedingt flashen? Ich verstehe das einfach nicht....
     
  4. Shaker1978

    Shaker1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Toll... Hätt ich das hier mal vorher gelesen und nicht auf einen dämlich Tipp von so einem dämlichen Typen auf mobilfunk-talk.de gehört, der als SIMLOCK removal diesen code #*7337# vorgeschlagen hat. Hätte auch nie gedacht, dass man ohne jegliche Sicherheitsmaßnahme (Bestätigung, Sicherheitscode) SO einen Eingriff ins Telefon vornehmen könnte...

    Gibt es nicht auch für Samsung hack-tools wie für jede andere Marke, die evtl. auch die IMEI Nummer schreiben können? Steht ja hinten drauf, man muss sie nur schreiben können...
     
  5. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Sorry, aber das Neubeschreiben der IMEI ist illegal.
     
  6. Shaker1978

    Shaker1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ist mir egal, ich beschreibe es nicht mit einer anderen IMEI, sondern mit der, die hinter dem Akku steht. Ich würde also nur den Originalzustand wieder herstellen, und da kräht kein Hahn nach...
     
  7. jomafi

    jomafi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    3.321
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig, mit der Original IMIE beschreibenist zu Reparaturzwecken erlaubt. Nur eine fremde IMEI darf nicht geschrieben werden
     
Die Seite wird geladen...