Router W-LAN-Router (W-LAN abschaltbar)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Siq01, 20. Sep. 2007.

  1. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, bei welchem W-LAN-Router das W-LAN abschaltbar ist?


    Erklärung:
    Hauptsächlich möchte ich einen Desktop PC und ein Notebook parallel über LAN betreiben (Voraussetzung: W-LAN-Router mit mind. 2 Anschlüßen), da Modem alleine nicht ausreicht (Installationsreihenfolge: Dose/Modem/Router/Netzwerkkabel/PC).

    Zu diesem Zeitpunkt soll die W-LAN-Funktion (trotz WPA2-Verschlüsselung) abschaltbar sein, das heißt nur Nutzung über LAN und W-LAN ausgeschaltet.


    Außerdem soll es auch möglich sein das z.B: der Desktop PC über LAN läuft und das Notebook parallel Empfang über das W-LAN hat (da Nutzung des Notebooks im anderen Zimmer). Diese Verwendung ist aber nur sehr selten der Fall, soll aber möglich sein.


    Welcher W-LAN-Router ist dafür geeignet „LAN-Verbindung bei zwei parallel laufenden Rechnern mit abgeschalteter W-LAN-Funktion“.

    Wie bekomme ich das raus, gibt es dafür spezielle Bezeichnungen wie diese W-LAN-Router mit dieser Funktion heißen?

    Herzlichen Dank schon mal für Eure Tipps.

    cu
    Siq:thank you:
     
  2. Alex der Große

    Alex der Große VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2
  3. chrisX

    chrisX VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    39
    Können fast alle D-Link Router.
    Such dir einen aus *g*

    Greets chrisX
     
  4. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Na D-Link-Router können das gerade nicht hat mir jeder gesagt:confused:
     
  5. Timops

    Timops VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit der Fritz!Box geht das.
    Allerdings nicht mit den alten, denn die haben nur einen LAN-Anschluss, d.h. man bräuchte noch einen Switch dazu. Bei den neueren, die 2 oder mehr Anschlüsse haben, ist es kein Problem.

    Außerdem funktioniert es auch mit der Arcor Easybox.
    Die bekommst du aber eh nur über Arcor oder ebay. Ist aber ein SMC-Router.

    Edit: Über ein Knöpfchen kann man bei der alten Fritzbox kein Wlan abschalten und bei der Arcor Easybox auch nicht.
     
    #5 Timops, 20. Sep. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 20. Sep. 2007
  6. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Sorry mein Fehler. Ich hätte mich besser ausdrücken sollen. Ich meine Abschaltung direkt am Router nicht über die Softwareeinstellungen.


    Aber kann man nicht einen "normalen" (billigeren) Router nehmen und dann einfach die Antenne abschrauben, dann sollte doch die Sendeleistung extrem klein sein und erfüllt den gleichen Effekt wie die manuelle Abschaltung, oder?

    cu
    Siq
     
  7. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    die Sendeleistung des Gerätes bleibt gleich - die Empfangsqualität dürfte vermindert sein.

    Bis du die Antenne an- und abgeschraubt hast - hast du aber auch über die Software WLAN ein- und ausgeschaltet ^^

    ich hatte die "alte" Fritz-Box 7050 und habe jetzt die 7170 - Spitzen-Gerät !!

    Hat bei der Lieferung zwar der 3er-Telefon-Anschluß gefehlt , aber einfach AVM angemailt war innerhalb einer Woche der Adapter da :)

    cu
     
  8. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kangoo, ja natürlich meine ich die Empfangsqualität:D
    Hintergrund ist, wenn ich mal nicht zu Hause bin sollte meine Freundin einfach nur den Knopf am Gerät drücken können und jedes mal den Rechner starten und umstellen. Umstellen im Rechner, ist mir ehrlichgesagt zu stressig:rolleyes:

    cu
    Siq
     
  9. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    dann nimm die 7170 - kostet zwar 3,50 , aber das ist sie wert

    ich drück einfach das WLAN Knöpfchen wenn ich finde , dass die Kinder lange genug im Internet waren :fresse

    cu
     
  10. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    SPeedport W700v von Tcom^^
     
  11. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    @ all

    Ich denke nach dem ich das http://archiv.chip.de/artikel/c1_archiv_artikel_18931693.html gelesen habe - ich nehme die Fritz!Box 7170 und das der Fritz!Box-Router einen USB-Anschluss für einen Netzwerk-Drucker oder eine Netzwerk-Festplatte hat! Besonders Netzwerk-Festpaltte hat gefällt mir sehr gut. Dann kann ich meine externe Platte für beide Rechner reinhängen.


    @ Handymaddin

    bei der T-Com war ich gerade, keine Router von denen ist manuell direkt am Router abschaltbar. Jednfalls denke ich die T-Com-MA sollten ihre Produkte kennen:D^^
     
  12. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Du mußt aber darauf achten das die Festplatte FAT32 hat NTFS wird meines Wissens nach noch nicht unterstützt.
    Aktuellste Firmware auf den Router und event. mal im AVM-Labor nachgesehen, die haben manchmal ganz knuffige Sachen drin.

    cu
    csmulo
     
  13. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    @ csmulo = thx!!
     
  14. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Whoooot?Wir haben doch nen Wlan Router(W700v) da kann ich über Wlan Wlan deaktivieren :fresse (oder einfach antenne abschrauben :p )
     
  15. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Gern geschehen.

    Gibt auch eine Umbauanleitung für die Antenne, war in der CT drin, verbessert die Leistung nochmals angebl. um bis zu 6db.

    cu
    csmulo
     
  16. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Na da werde ich bei denen noch mal vorbei schauen und ihnen sagen was sie für Profukte haben:D na ja kann passieren. Also der W700v ist es, ja? Was hast Du bezahlt dafür?

    Cu
    Siq
     
  17. tasso95

    tasso95 Guest

    das speedport w701
     
  18. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    Ich meine ~50€ für Anschluss mit allem und DSL6k
     
  19. Siq01

    Siq01 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dez. 2006
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    Na ich wäre wenn dann nur am reinen Router interessiert. Okay ich frage mal bei denen nach.. Danke erst mal auch an "tasso95"
     
  20. Maddin

    Maddin VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    So hier schau mal...
     

    Anhänge: