Galaxy S Vorteile durch Custom Rom wirklich so enorm?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von zentacki, 16. Juni 2011.

  1. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet aber da mir mein SGS i9000 in letzter Zeit ganz schön langsam vorkommt habe ich mir überlegt ob ich vielleicht auch so eine Custom Rom mit nem Lagfix draufspielen soll.
    Doch vorher wollte ich mal fragen welche Vorteile sowas bringt wird mein Handy dadurch schneller werden Apps (z.B. Facebook) schneller ausgeführt usw. oder wie kann ich mir das vorstellen?..Ist es besser als die offizielle Version Gingerbread die ich momentan auf meinem Handy habe?

    Außerdem würde ich gerne wissen welches die beste Rom ist falls es wirklich besser ist.
    Und dann wäre ich sehr Dankbar wenn mir jemand eine detaillierte Anleitung darüber geben kann da ich mein Handy nicht schrotten will aber nicht auf eine Verbesserung verzichten möchte:p..


    Danke für alle hilfreichen Antworten und Anleitungen oder Links und ähnliches.
     
  2. Zingel1986

    Zingel1986 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    1
    Eigentlich hast du die Grundaussagen ja schon richtig erkannt.
    Mit Custom ROM kann man die Geschwindigkeit auf jedenfall verbessern. Zusätzlich werden die oft nervigen Anwendungen oder Launcher (TouchWiz bei Samsung) entfernt. Neue Funktionen werden implementiert (Overclocking oder Video Chat).
    Zusätzlich wird an den ROM permanent gearbeitet und Updates veröffentlicht, sodass man vollkommen unabhängig von den Geräteherstellern auf dem neuesten Stand ist.
    Akku Verbrauch, Speicherverwendung und etliches anderes wird optimiert.
    Mein persönliches Lieblings ROM ist der CyanogenMod, den gibt es allerdings für das Galaxy S noch nicht in einer stabilen Version. Dafür gibt es allerdings etliche andere ROMs. Welcher dir mehr zusagt ist Geschmackssache einfach mal ausprobieren.
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Speicherverwendung wird nur bedingt optimiert. CustomRoms fressen ein bisschen mehr an RAM als Standardfirmware. Das liegt aber eher daran, weil mehr drin ist und auch teilweise mehr geladen werden muss. Optimierungen zb. Des Cyanogen Menü zb ist direkt in die Einstellungen integriert, daher laden die Einstellungen MINIMAL langsamer.

    Ist aber alles nicht so wild :) CustomRoms verbessern, wenn richtig programmiert, tatsächlich das Gerät.
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    kommt auch immer ein wenig aufs Geræt an denke ich...
    z.B. bringt beim Milestone kein CR wirklich eine Besserung. Das Teil ist langsam und bleibt langsam.
    Nur ein Beispiel wie gesagt... ausprobieren ist immer am besten.
     
  5. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal dir GoAtrip rom aus die ist echt gut und hat potenzial.

    Sent from my Desire HD using Tapatalk
     
  6. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die bisherigen Antworten wie sieht es denn mit Lagfixes aus bringen die mir was oder eher nicht und muss ich sie extra neben der CR installieren oder ist es meist schon mit dabei?..

    Außerdem wollte ich fragen ob es egal ist welche Firmware ich momentan habe um eine CR draufzuspielen?
    Im Moment habe ich Gingerbread.

    Wie findet ihr Darky´s ROM? Sieht finde ich sehr ansprechend aus.
     
  7. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    lese dir mal die ersten abschnitte dieses themas durch:

    http://www.faq4mobiles.de/forum/sam...ationen-und-workshops-zum-galaxy-s-i9000.html

    dann klärt sich das eine oder andere von selbst insb. in bezug auf lagfix....


    bei den firmwares selbst gibts natürlich unterschiede.
    es ist nicht unbedingt wichtig wie eine firmware aussieht!!! in meinen augen spielt die stabilität und zuverlässigkeit eher die wichtigere rolle.
    wie bei den firmwares, gibts bei den kernel ebenfalls unterschiede.
    man kann das SGS natürlich vollkommen im "systemstandard" betreiben, doch nur ein optimiertes/angepasstes kernel bietet dir so gut wie jede möglichkeit das letzte aus der SGS hardware heraus zu hohlen und das alles mit einer stabilen laufkultur des SGS!

    um es auf den punkt zu bringen, nimm die momentan aktuelle XXJVP firmware, flashe mit odin (SGS in den download modus, kernel unter PDA laden, alles andere bei odin so eingestellt lassen) den dark core kernel 2.7.3 DOWNLOAD, aktiviere nach dem flash im recovery/CWM modus den lagfix, achtung!!!! der erste startvorgang nach dem aktivieren des lagfix dauert etwas!!
    lade dir danach aus dem market das superuser app (für root) und die busybox. instaliere beides und hab spaß.
    damit sollten denke ich 95% aller android benutzer zufrieden arbeiten können.
     
  8. crazyburn

    crazyburn VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Apr. 2007
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    0
    Jup... die kombination benutze ich auch.... XXJVP mit Dark Core 2.7.3...
    läuft spitze...
     
  9. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Achso, aber wie sieht es mit den Problem, die im Workshop beschrieben sind, aus?..

    Wird dein Handy warm und verbraucht der Akku mehr weil das ja sowieso schon so ein kleines Problem bei dem Samsung ist.
     
  10. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    hä? problem wie beschriebn? wo steht das denn?
     
  11. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Hey intenso80, weißt Du warum ich keinen CWM Modus habe? Ich habe die aktuelle XXJVP und den Dark Core 2.7.3? Hab ich da was falsch gemacht?
     
  12. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Gehe mal über die 3 Tastenkombi in den Recovery und du siehst den CWM-Modus!
    Hättest du anstatt den Dark Core den CF-Root 3,7 Kernel genommen, hättest du einen CWM-Manager dabei gehabt und ein ext4.apk zum Lagfix erstellen. Das ist für einen Neuling einfacher zu händeln.
     
  13. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, meinte die Power Butten - Erweiterung bei der ich auch direkt in den Recovermodus schalten kann.
     
  14. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Diese Erweiterung bekommst du nur, wenn du ein Rom oder Theme installierst, die diese Möglichkeit enthält. Erweitertes Powermenü
     
  15. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ah ok. Na gut, warte eh schon heiß ersehnt auf ein nächstes Darky ROM. Das 10.1 war der Knüller. Wirklich klasse. Hoffe es kommt sowas auch für die XXJVP.
     
  16. a_halodri

    a_halodri VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2011
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Teste mal goatrip 2.1 RC aus und ich glaube du wirst sehr zufrieden sein:D
    Es gab und gibt immer noch einige die von Darky zu goatrip gewechselt sind.
    Er gilt als einer der Besten in der Branche der ROM-Erstellung.
    Ich habe schon so einige getestet und fand goatrip und juwe's ROM am besten.
     
  17. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    "Mit dessen Hilfe sind Übertaktungen des Hauptprozessors überhaupt erst möglich. Damit erhöht sich natürlich eindeutig die Systemleistung, doch Leistung verbraucht auch Strom! Da hält der Serienkku je nach dem welchen Takt man gerade gewählt hat nicht wirklich lange. Der Flash und der "normale" Betrieb solcher Kernels ist an sich absolut harmlos. Doch der Einsatz des Overclockings, also der Übertaktung selbst ist relativ riskant. Vor allem dann wenn man Frequenzen jenseits der 1300mhz ansteuert!
    Das Galaxy S wird auf der Rückseite etwas wärmer als sonst. An sich keine wilde Sache... Doch ich rate trotzdem JEDEM das Telefon bei Übertaktungen in keine zusätzliche Schutzhülle zu stecken. Damit drohr dem Hauptprozessor wohlmöglich der Tot!"

    Das hört sich ja nicht gerade gut an oder dies habe ich aus dem Workshop kopiert.
    Oder verwechsle ich das jetzt mit dem was du meintest?..

    Gibt es irgendwo eine detaillierte genaue Anleitung um es zu flashen weil ich nicht unbeidngt mein Handy schrotten möchte:-P...
     
  18. intenso80

    intenso80 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    6. Jan. 2010
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    1
    ach so...
    ja hier geht es ja um ein custom kernel mit dessen hilfe man den hauptkern prozessor (CPU) übertakten kann.
    und die warnung bzw. der heinweis beziehst sich lediglich darauf, wenn man die CPU übertaktet.
    man kann allerdings so ein kernel flashen ohne das SGS zu übertakten. sprich alles mit originaltakt fahren.
    hinweis: es gibt zich verschiedene kernel!!!
    aber vergiss die sache mit dem übertakten am besten gleich.....

    ich kann deiner frage bezüglich der genauen anleitung nicht ganz folgen...
    wie genau darf es denn sein?
    habe dir doch schon alles oben beschrieben was zu tun ist. musst dich eben etwas in die sache einlesen... anleitungen zum flashen via odin findest auch in den firmwaredownloads selbst (siehe downloadbereich)
     
  19. Rocko1983

    Rocko1983 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Okt. 2009
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    @a_halodri

    so experimentierfreudig bin ich auch nicht ganz. Mit dem Darky ROM bin ich sehr gut gefahren und da weiß ich was ich hab. :) Und das SGS läuft ja mit der Serienrom und dem Dark Core Kernel auch schnell. An dem liegts ja nicht. Ich vermisse nur den Style. :)
     
  20. zentacki

    zentacki Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    @ Intenso80

    Okay dann mach ich das mal aber das ich eine JVO habe bereitet keine probleme oder?
     
Die Seite wird geladen...