Vodafone Vodafone Problem!

Dieses Thema im Forum "Provider & Netzbetreiber" wurde erstellt von Dreami74, 17. Feb. 2011.

  1. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    So, nun werde ich mal versuchen mein Problem zu schildern und hoffe ein wenig das es hier Vodafone-Berater gibt die vll mehr tun können als ich als Endkunde....

    Ich habe 2 Handyverträge bei Vodafone, dann noch mein Festnetz bei Vodafone! Bin seit Jahren Bestandskunde und es gab immer Lösungen, wenn es mal kleine oder große Probleme gab! Nun ist folgendes:

    Ich möchte 1. meinen Vertage erneut verlängern (mit neuem Handy!), 2. meine Karte die ich nie nutze und 10€ zahle endlich "loswerden". Soviel nur dazu, dass man sieht das es mir nicht darum geht etwas schlecht machen zu wollen oder Vodafone zu "verlassen" :)

    Ich habe vor 13 Monaten mehrere Optionen gebucht:
    - Internetflat
    - SMS Flat in alle Netze
    und noch irgendwas...also so ein "rund um sorglos Paket".

    Dabei habe ich mich per Hotline beraten lassen und es dann dementsprechend buchen lassen. Nur folgendes Problem: Immer wenn ich in ein anderes Netz als D2 eine SMS schreibe, zahle ich diese! Aber ich habe doch eine "in ALLE Netze" Flat!
    So zahlte ich teilweise 30-50€ mehr im Monat als es eigentlich richtig war....
    Da ich aber aus gesundheitlichen Gründen nicht immer in der Lage bin das abzuklären, habe ich gezahlt und mich gewundert! (Die Ansage wenn ich abfrage wie viele SMS ich noch habe für den Monat sagt übrigens "Ihnen stehen noch XXXX SMS in das komplette deutsche Mobilnetz zur Verfügung")
    Gestern rief mich Vodafone an da sie mir ein Angebot bezüglich Vertragsverlängerung und Aktions-Wochen machen wollten....da habe ich dann auch dieses Problem angesprochen! Die Dame guckte nach und bestätigte das ich eine ALLE NETZE SMS Flat habe und auch zahle und trotzdem mir JEDE SMS in Fremdnetze berechnet wird! Sie entschuldigte sich (war wirklich suuuuuuuuper nett) und sagte das da ein Fehler passiert sein muss. Aber es gäbe immer Möglichkeiten das zu lösen - besonders bei Bestandskunden!

    Heute rief ich nochmal an und hatte jemand anderen am Tele (logisch!)....
    Da stellt man dann fest das ich ZWEI SMS Flat´s habe die aber zusammen gar nicht buchbar sind und ich für eine 10€ zahle aber sie gar nicht greift! Also, schon mal jeden Monat 10€ ohne jeglichen Nutzen und dann noch jede SMS in andere Mobilnetze...
    Wenn ich das auf 13 Monate rechne (nur so aus dem Kopf), komme ich da locker auf 300-500€ (vll sogar mehr....denn 130€ waren ja eh für nichts 13x10€!)
    Und was sagt mir die Dame "Naja, da kann man halt nichts machen"....
    Moment mal? Habe ICH die Flat so haben wollen das ich eine buche die ich nutzen kann aber bezahle? Ich weiß doch nicht was da zu was passt! Ich als Kunde sage nur "Das, dass und das ist mir wichtig"....

    So, was mache ich nun? Ihr Vorschlag war, ich kann mich ja mal schriftlich an Vodafone wenden....und die Flat mit den 10€ nimmt sie raus!
    Selbst wenn ich die ganzen SMS die ich extra bezahlt habe nicht zurück bekomme (was im Monat teilweise 30-50€ waren!), möchte ich aber wenigstens die 10€ x 13 haben! Meiner Meinung nach stehen mir auch die SMS Gebühren zu, da mir die Ansage ja was anderes sagt und mir auch was anderes verkauf wurde...

    Hoffe mir kann da jemand helfen!

    (Ich möchte echt niemanden und nichts schlecht machen oder sagen das sowas ja wohl nicht passieren darf! Denn wir sind alles nur Menschen! Aber was Recht ist muss ja auch Recht bleiben!)

    LG
     
  2. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Da wirst du über die Hotline nicht viel erreichen können.
    Lege a, besten schriftlich Widerspruch ein, erkläre die Situation und was du an der Hotline erfahren hast. Mache deutlich, was du dir als Lösung vorstellst und schicke das ab... Ob man dir das dann so gewährt, kann ich dir nicht sagen. Allerdings sollte sowas "Großes" lieber schriftlich reklamiert werden...
     
  3. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Mh, ja entweder werde ich das machen oder ich werde den Vertrag und den anderen doch kündigen! Denn so wie sie im Moment reagieren ist das leider schon unverschämt!
    Aber gut, es ist nicht meine Art über Andere zu reden, wenn sie sich nicht dazu äußern können! Auch die Logik der momentanen "Aktionswochen" verstehe ich persönlich null!
    Denn:

    Momentan zahle ich für meinen Vertag einen Basispreis von ~23€! Da sind die SMS nach D2 drin und Internetflat und noch was..... So, nun kann ich ja meinen Vertrag verlängern und es gibt diese tollen "Aktinsangebote".... Da wäre es dann so:

    Der Basispreis liegt bei 49,95€ + 59,90€ für das N8!
    (Preis also weit über 1000€ für ein Handy was ich ohne Vertrag überall für 399€ bekomme)
    Aber das ist ja nicht alles! Denn - Ich telefoniere so gut wie nie mit dem Handy (außer auf 2 D2 Nummer die ich extra angegeben habe da umsonst telefoniere). Aber in dem Vertrag bekomme ich NUR Telefonflats! Aber die SMS Flat um die es mir nur geht, ist da nicht mal drin! Also, mal ehrlich - wo ist da ein Angebot versteckt???

    Selbst wenn ich wo anders Neukunde werde, bekomme ich es fast doppelt so günstig :mad:

    So ein wenig geht da mein Verständnis und meine Geduld auch zu Ende!
    Besonders wenn dann noch so Aussagen kommen, wenn ich sage das ich das ja nicht angeklickt habe, dass ich noch eine Flat möchte die ich zahle aber nicht nutzen kann und mir dann gesagt wird "Sowas passiert halt und ist dann das Risiko des Kunden"!

    Ich war echt Jahre bei Vodafone....aber ob das noch lange so sein wird.....
     
  4. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Dreami74,

    eingangs eine Frage:

    Wie kommt es dass deine Meinung von 14:29 Uhr bis 20:20 Uhr um fast 180° gedreht ist?
    Um 14:29 schreibst du dass du das regeln und verlängern möchtest und um 20:20 Uhr dass die Welt so verkehrt und VDF totale Pfuscher sind.
    Hattest du zwischenzeitlich nochmal Kontakt zu VDF oder woher der plötzliche Wandel?

    zu deinem Problem:
    Was ich jetzt rauslese aus deinem Text ist vor allem eins. Du weißt nicht für WAS du bezahlst...
    Könntest du mal deinen Tarif nennen? Das einzige was du weißt ist ein Betrag von 23€ mit einer pi-mal-daum Angabe was darin enthalten ist.

    Dass du 23€ Grundbetrag monatlich hast und dafür scheinbar mehr bekommst als für die 49,95€ kann ich ned glauben.
    Glaube du hast das "Angebot" von VDF falsch verstanden. Diese Aktions-Wochen ist ein allgemeines Angebot von VDF. Das wurde nicht speziell auf dich geschrieben.
    Natürlich wird hier ein Komplettpaket angeboten was die meisten Kunden anspricht. In diesem Fall spricht es dich scheinbar nicht an.

    Was auch immer du nun für einen Tarif hast: Wie kann es sein dass du 23€ Grundbetrag hast und dann nochmal 50€ für SMS verballerst und da 13 Monate nicht drauf reagierst?! Also entweder hast du soviel Asche in der Hosentasche dass es sich ned lohnt da nachzuhaken, oder aber du hast dich da etwas verrechnet.
    Wie auch immer...

    Natürlich bist du als Bestandskunde für Vodafone weniger interessant als wie anderswo als Neukunde.
    Neukunden werden immer belohnt. Wenn du also Geld sparen willst und etwas "stress" verträgst dann machste Rufnummernmitnahme und holst dir nen Neuvertrag. Falls du das Risiko und den Stress ned eingehen willst dann bleibst du bei VDF und zahlst halt etwas mehr weil die Neukunden-Rabatte wegfallen.

    Was du bzgl. der SMS-Option machen kannst hat dir Aurea schon erklärt.

    Schriftlich per Einschreiben an VDF wenden und den Sachverhalt darlegen. Die werden sich sicherlich bei dir melden.
    Eine Hotline hat jedenfalls nicht das Recht und die Möglichkeit so einen Fall mit dir zu klären, geschweige denn dir eine solche Summe gutzuschreiben.
    Und ohne dass ich eine Ahnung von Rechtssprechung habe, aber ich befürchte da ist schon einiges "verjährt" wenn man nach 13 Monaten auf die Idee kommt mal nachzuprüfen was für Optionen man gebucht hat...


    Nicht falsch verstehen. Das ist absolut nicht böse gemeint, auch wenn es sich vllt etwas danach anhört, aber ich verstehe nicht warum Kunden absolut nicht über ihren Vertrag bescheid wissen...das Kleingedruckte lesen und alles Hinterfragen ist angesagt ;)
     
  5. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Dark!

    Deine Eingangsfrage ist absolut berechtigt und möchte ich auch gerne beantworten!
    Ja, ich hatte nochmal telefonischen Kontakt und da wurde es dann so erklärt "Ja, da hatten Sie einen Kundenberater der keine Ahnung hatte und einfach auf alle geklickt hat was Ihren Wünschen entsprach"!
    Ich fragte dann nach, ob ich das nun richtig verstehe das ich auf Grund eines Fehler von einem Kundenbetreuer 10€ im Monat zahle ohne das sie mir auch nur ansatzweise etwas nutzen, sondern das ich Vodafone auf Grund Unwissenheit, einfach jeden Monat 10€ schenke? Antwort: "Ja, genau so ist das"! Meine Gegenfrage, ob das denn rechtens ist, da ich ja nicht wissen kann was auf der anderen Seite angeklickt wird und was nicht und schon gar nicht wissen kann was an Optionen zusammen passt und was nicht?! Antwort: "Nein, rechtens ist es mit Sicherheit nicht, aber es ist passiert und das Risiko des Kunden"!
    Ich wollte zuerst sagen, wieso es mein Risiko ist wenn die Kundenberater keine Idee davon haben was sie tun, aber das habe ich gelassen!
    Mir wurde dann vorgeschlagen mich schriftlich (online) an Vodafone zu wenden, aber wohl mit der Aussicht Pech zu haben! Nicht das ich vll mein Geld nicht zurück bekomme hat meinen Sinneswandel hervorgerufen, sondern die Art WIE es mir gesagt wurde! Dreist, frech und abwertend! Und genau da hört für mich der Spaß auf! Denn ich bin ein Mensch der wirklich sehr ruhig ist und für alles eine Lösung sucht, aber wenn man mich für Fehler verantwortlich machen möchte die ich nicht gemacht haben kann, dann reicht es irgendwo! Das also die Antwort auf deine Eingangsfrage!

    Zu meinem Tarif: D2-VF SuperFlat Internet WE im 60/1 Sek-Takt
    Dazu habe ich eine Option gebucht für SMS in ALLE Netze und wohl eine nur für das Vodafone Netz! Greifen tut aber nur die für das Vodafone Netz, da ich dort dann 3000 SMS habe und das andere paket nicht auch noch haben kann! Das wusste ich aber nicht, sondern habe ich heut erst erfahren! Ich WOLLTE und habe mich auch nur dazu beraten lassen eine Flat für ALLE Netze! Bezahlen (mit eben diesen 10€) tue ich es auch, aber greifen tut nur die für D2! So habe ich dann alle anderen SMS extra bezahlt! Außerdem habe ich 2 Nummer angegeben von D2 die ich kostenlos und die mich kostenlos anrufen können! (Wird ja auch nochmal berechnet) So kommt man auf einen Basispreis von 32,64€! (Ich habe hier extra 23€ angegeben, da die 10€ für die Flat die ich nicht nutzen kann, heute rausgenommen wurde! Aber im Moment zahle ich 32,64€!)

    Warum ich mich nicht drum gekümmert habe?! Auch das beantworte ich gerne! Leider bin ich immer ein Mensch der Ärger aus dem Weg gehen möchte und ich dachte, vll habe ich ja was falsch verstanden und habe mir dann aber auch nochmal die Ansage angehört und da wurde ganz klar von ALLEN Netzen geredet! Dann der Hauptgrund: Da ich gesundheitlich nicht so gut "bestückt" bin ist sowas für mich oft über Monate nicht zu klären und ich lasse es dann so, auch wenn mir das Geld sehr fehlt!

    Was dann den möglichen Tarif angeht der MIR angeboten wurde, kann ich es dir auch genau sagen: Es ist zu 100% genau der Tarif für das N8 was man auf der Vodafone Seite im Moment findet und ich würde 49,90€ zahlen! Darin enthalten ist dann eine Internetflat mit 300 MB, freies telefonieren ins D2 Netz (Festnetz weiß ich gar nicht mehr zu 100% und möchte auch nichts falsches sagen) und das war es!
    Das ist mit Sicherheit nicht das was ich will! Ich telefonieren wenn nur zu 2 D2 Nummern und den Rest schreibe ich SMS! Sonst nichts! Internet nutze ich auch und das würde ich auch nutzen!
    Aber den ganzen "Telefon-Flat-Quatsch" will und brauche ich nicht! Und NUR das wurde mir angeboten! Sonst nichts!!!!!!!

    Hier die Seite wo man das Angebot findet und ein anderes wurde mir nicht vorgeschlagen:

    Nokia N8 - Vodafone Online Shop

    (Als ich sagte das ich aber nicht auf die SMS verzichten möchte und nicht telefoniere wurde gesagt "Dann schreiben sie halt E-Mails oder telefonieren" Nein, ich möchte SMS schreiben und nicht all die Leute denen ich SMS schreibe, können mit ihrem Handy E-Mails empfangen....stimmte man mir zu und sagte "Och, dann bucht man da halt noch einiges zu"! Hallo???? Ich kann ja auch gleich 2000€ an Vodafon überweisen für das Handy, obwohl ich es online für 200€ kaufen kann)

    So, ich hoffe das ich nun alles beantwortet habe und hoffe das man nun vll so ein paar "Erregungen" meinerseits ein wenig verstehen kann!
    (Auch so Angebote von Vodafone das man als Schwerbehinderter Menschen Ermäßigungen bekommt, haben wohl doch keine Richtigkeit! Schade das man aber auch das groß anpreist!)

    LG
     
  6. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Ich würde mir an deiner Stelle umgehend einen Fachanwalt zulegen und wegen Falschberatung klagen.
    Warum habe ich als Profiseller meine Haftpflicht darauf umgestellt!
    Das kann mir genauso passieren, das ich, obwohl im Moment richtig, Vertrag kommt aber 2 Tage Später erst zustande, eventuell aus Unwissenheit falsch berate.
    Bei dir liegt der Fall aber anders, dir wurde wissentlich was untergeschoben was nicht gepasst hat!
    mfg
    csmulo
     
  7. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Wie im ersten Post schon gesagt, es geht mir gar nicht um Stress machen oder sonst was! Davon bin ich wirklich weit entfernt!
    Nur ich als Endkunde kann ja nicht mehr sagen als das was ich haben möchte, man sagt mir was gut wäre, nennt mir einen Preis, ich sage ok und vertraue!
    Um zu einem Anwalt zu gelangen bin ich im Moment nicht in der Lage. (Sind aber gesundheitliche Gründe die hier nichts verloren haben)
    Nur wenn man dann noch so tut als wäre ich das ja selber Schuld wenn ich das durch´s Telefon nicht sehe, dann frage ich mich schon warum das so sein muss!
    Auch den Tipp das ich doch den Vertrag nehmen soll und dann doch telefonieren und Mails schreiben kann finde ich bisschen "merkwürdig".
    Aber gut! Ich werde mich nochmal an Vodafone wenden und hoffe eine Lösung zu finden!
    Und danke csmulo das du mir nicht die Schuld gibst :)

    LG
     
  8. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Hallo Dreami74,

    vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
    JETZT schaut das ganze schon wieder anders aus. Um dir zu erklären was mir durch den Kopf gegangen ist: Ein Kunde beschwert sich über einen Vertrag über den er nicht bescheid weiß und möchte nun VDF an den Karren fahren (zu recht).
    Und genau solche Kunden, die nichts von ihrem Vertrag lesen, nur die "Überschrift" dazu lesen sind meistens am meckern - und das widerum zu unrecht!

    Daher meine etwas skeptische Nachfrage ggü deinem Post. :)

    Zu allererst ein kleiner Tipp am Rande: Bei jedem Gespräch den Namen des Mitarbeiters notieren, notfalls nochmal nachfragen und buchstabieren lassen.
    Hast du jemand vernünftiges dran dann verlangst du beim nächsten mal auch den/diejenigen wieder. Notfalls per Rückruf.

    Der Kundenberater hat dir ja klar gesagt dass die Optionen zusammen nicht gebucht werden können/dürfen/sollten. Wie auch immer der vorherige Kollege das vor 13 Monaten geschafft hat sei jetzt mal dahingestellt. Jedenfalls würde ich wie csmulo schon sagt zu "einem Anwalt gehen" - ergo: Ruf einen Anwalt an, die machen sicherlich auch Hausbesuche. Wenn du aus gesundheitlichen Gründen verhindert bist dann kommen die sicherlich auch zu dir. Die wollen ja schließlich auch Geld verdienen ;)
    Hier liegt der Fehler bei Vodafone und da muss man nun schauen wie man sich da einig wird.
    Was man jetzt "kritisieren" könnte an deiner Haltung: Du hättest dir zwingend im Internet z.B. die Tarif-/Options-Details ansehen müssen und nachschauen was dir denn da verkauft wurde. Das Thema schlechte Beratung haben wir in einem anderen Thread gerade ebenfalls am laufen. Die beste Beratung kriegst du immer nur wenn du selbst drüber schaust...leider :(
    Mein Vater macht das einfach so: Ruft ihn jmd an und schwatz ihm das blaue vom Himmel runter dann sagt er ganz klar dass er nichts am Telefon abschließt weil er da nichts schriftliches hat. In deinem Fall vielleicht nicht möglich, aber ich hätte mir an deiner Stelle dennoch die Daten per Post zuschicken lassen. Wie auch immer, hinterher ist man immer schlauer.
    Wie mulo sagte - sprech mit nem Anwalt was da machbar is.

    Bzgl. dem angebotenen Tarif. Der ist nicht für dich "gut", wie du schon selbst erkannt hast, aber den muss der Berater halt verkaufen, also erzählt er dir wie toll der Tarif ist.
    Hinten im Shop, bzw. an der Hotline gibt es große Tafeln mit Strichlisten wer wieviel von welchem Tarif verkauft hat...und da fehlen halt scheinbar für diese Woche noch ein paar Strichle...da ist es egal was du willst. (zumindest dem Berater ist es egal, wenns doof läuft)

    Um mal auf einen Punkt zu kommen.
    Möglich ist folgendes mit dem VDF SuperFlat Internet Wochenende:

    VFmessagingpakete.jpg

    Wie da jetzt ein SMS-Paket für 10€ hinzukommt, dass in alle Netze gehen soll verstehe ich bis jetzt noch ned. Aber evtl. gabs vor 13 Monaten noch andere Optionen, ist ja oft so.

    So sollte dein Vertrag wohl ausschauen, ausgehend vom VDF SuperFlat Internet Wochenende:

    SFInetWEplusAllnetSMS.jpg

    Darin enthalten wäre folgendes:

    Vodafone SuperFlat Internet Wochenende:

    • Mindestlaufzeit: 24 Monate
    • Taktung: 60/1
    • Einmaliger Anschlusspreis: 24,95
    • Frei-Minuten in alle dt. Netze: 60 Minuten
    • Frei-Minuten ins dt. Festnetz am Wochenende: Unbegrenzt
    • Frei-Minuten ins dt. Vodafone-Netz am Wochenende: Unbegrenzt
    • Minutenpreis in alle dt. Netze: 0,29 €
    • Minutenpreis zur Vodafone-Mailbox: 0,29 €
    • SMS-Preis: 0,19 €
    • MMS-Preis: 0,39 €
    • Inklusiv-Volumen für mobile Internetnutzung: Unbegrenzt
    • Begrenzung der Geschwindigkeit bei Internet-Nutzung auf höchstens 64 KBit/s nach: 200 MB
    • Inklusiv-Volumen für Blackberry Push E-Mail: 5 MB
    • Tethering: nicht möglich
    • Voice over IP: nicht möglich
    • Mobiles Surfen im EU-Ausland inklusive: 2 Wochen pro Jahr
    • Alle Preise in Euro und inkl. MwSt.

    Vodafone Messaging Allnet Flat:

    • 3.000 SMS pro Monat inklusive in alle deutschen Netze
    • 1.500 MMS pro Monat inklusive ins deutsche Vodafone-Netz
    • 1.000 Social-Network-SMS für die Netzwerke von VZ
     
  9. Aurea

    Aurea VIP Mitglied

    Registriert seit:
    25. Feb. 2008
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    0
    Das 49,90-Angebot kann man mit deinem jetzigen Vertrag allerdings auch nicht vergleichen.

    Du hast jetzt eine Superflat Internet Wochenende, das heißt:

    - Internetflat
    - Weekendflat
    - 60 Freiminuten

    Der 49,90-Tarif ist jedoch die Superflat Internet, sprich:

    - Vodafoneflat
    - Festnetzflat
    - Internetflat
    - Netzinterne SMS-Flat
    - 40 Frei-SMS für Fremdnetze
    - 120 freiminuten für Fremdnetze

    Daran siehst du schon, dass einiges mehr an Leistung drin ist als in deinem jetzigen Tarif. Entsprechend ist der auch teurer ;) Du würdest also keine 1000 € nur fürs N8 bezahlen, sondern hauptsächlich für den Tarif bzw. die enthaltenen Inklusivleistungen.
    Ob die nun für dich passen, sei mal dahin gestellt... Ich wollte nur verdeutlichen, dass man deinen jetzigen Tarif nicht mit dem 49,90-Tarif vergleichen kann ;)

    Ob du da ohne Anwalt aus der Sache raus kommst, kann ich dir nicht sagen. Leider sind ja auch schon 13 Monate ins Lanf gegangen. Du warst vielleicht gesundheitlich verhindert, leider ist nach der Zeit eine Reklamation immer schwieriger als nach 3 oder 4.
     
  10. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ich bedanke mich sehr für eure ausführlichen Antworten! Kam heute leider nicht dazu viel zu schreiben, da ich ärztlich unterwegs war.

    @Aurea: Natürlich ist mein jetziger Vertrag keinesfalls mit dem anderen Angebot zu vergleichen! Keinesfalls! Und das man da auch mehr bekommt, ist auch absolut richtig!
    Nur dieser Vertrag wäre für mich totaler Blödsinn, da ich, wenn ich nur das "nehme" was mir wirklich wichtig ist, wesentlich weniger zahlen würde!
    Eine SMS Flat ist nach nochmaliger Aussage von Vodafone nicht enthalten! Weiß also nun nicht wer da Recht hat :-( Denn da wurde mir ja gesagt, dann soll ich halt telefonieren oder E-Mails schreiben.
    Und das keine SMS Flat (D2) drin enthalten ist wurde mir auch heute nochmal gesagt.....

    Im Moment denke ich wird es so sein, dass ich alles kündige was ich kündigen kann (den zweiten Vertrag den ich habe, habe ich z.B. noch nicht 1 mal genutzt und da kann ich mir auch wieder 10€ sparen).
    Werde es wohl nur noch dann so laufen lassen, dass ich die ~23€ zahle und das war es! In wie weit ich mich jetzt bemühen werde mein (vermutliches) Recht zu bekommen, weiß ich noch nicht.
    Es liegt nicht an zu viel Geld das ich mir das alles genau überlegen muss...

    Noch kurz zu dir @Dark: Du hast es alles sehr ausführlich erklärt und geschrieben und dafür danke ich dir sehr!
    Aber was ich dir noch kurz sagen wollte...ich ärgere mich selber immer über die Leute die meinen sie müssen alles und jeden "anpissen" und schlecht machen - oft ohne Grund!
    Und obwohl sie genau wissen sie sind im Unrecht, ist es dann der Andere Schuld! Aber das ist wirklich nicht mein Vorhaben! Im Gegenteil! Ich habe sogar noch zu den Kundenbetreuern gesagt das es ja alles menschlich ist Fehler zu machen und ich ja auch sonst immer zufrieden war und wenn dann aber Antworten kommen wo ich denke "Moment! Ähm....ich nehme VDF noch in Schutz wegen menschlicher Fehler und nun ist es mein eigenes Pech".... Da bin ich dann einfach enttäuscht! Ich wäre sogar der Typ Mensch, dass auch wenn ich nichts zurückerstattet bekomme oder eine kleine Gutschrift oder so erhalte, aber man mir einfach sagt das es denen leid tut und es der Fehler von VDF war, dann ist die Sache für mich ja fast schon wieder gut! Aber genau das Gegenteil passiert.
     
  11. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Ganz ehrlich, wenn man mich so verarscht, wäre bei mir der Ofen aus.
    Natürlich hast du auch als Kunde deine Sorgfaltspflicht verletzt. Aber das dir Vodafone da so ungeniert in die Tasche greift is schon mehr als frech.

    Ich würde das aus Prinzip schon nicht so stehen lassen...
     
  12. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Was ich jetzt an deiner Stelle machen würde...hmm...

    Erstmal schriftlich an den VDF-Vorstand wenden (ohne Anwalt).
    Den Sachverhalt darstellen, auch mit dem Hinweis dass du dennoch verlängern willst in dem von mir oben genannten Modell (dein bestehender VDF SuperFlat Internet WE mit zusätzlich All-Net Messaging-Flat und dafür die VDF-SMS-Flat weg, macht den oben genannten Preis von 37,95€) und dass du natürlich dementsprechend auf ein entgegenkommen von VDF hoffst.

    Bin mir sicher dass die dir ne Gutschrift oder irgendwas dergleichen bieten werden.
    Nur kann sowas die Hotline halt nicht machen. Die haben nen max. Budget dass die selbst über den Teamleiter genehmigen müssen.
    Alles drüber is Chefsache...

    Find den Vertrag aber ansich gar ned so blöd.
    Hast deine 2 VDF-Nummern zu dene du Flat-Telen kannst, dann nimmste das All-Net-SMS-Paket und gut is. Biste bei 37,95€ und hast alles was du willst. Und n vernünftiges Handy gibts sicherlich auch noch drauf.

    Oder is das mit den 2 VDF-Nummern nochmal nen extra Paket/Option?! Kenn mich da zum Glück ned ganz so bei VDF aus.

    Anderenfalls (wenns teurer werden sollte) dann könntest dir evtl. doch das mit Base überlegen. Wichtig is halt dass du da auch Netz-Empfang hast.
     
  13. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    @Dark: Sorry, heute wird meine Antwort denke ich kürzer! :) (Liege flach mit einer Mandelentzündung, Drüsenentzündung, Stirnhöhlenvereiterung, Bronchitis, Mittelohrentzündung und Fieber)

    Was du sagst, hört sich für mich auch so an wie es mir am liebsten wäre! Grade im Moment muss ich aber ein paar Tage aussetzen, da mich beim Telefonat keiner mehr verstehen würde, da alles zu ist! Und ich denke das man mich sicher anruft, wenn mich schriftlich "beschwere" und das wäre, für ein paar Tage, doof! Aber danach mache ich das!

    Mit den 2 Nummern zahle ich für jede Nummer nochmal einen kleinen Betrag (kann dir den aber grade nicht genau aus dem Kopf sagen und da ich nicht auf die Seite komme, möchte ich nichts falsches sagen!). Ist eine Option, die man aber extra zahlt!

    Wenn ich wieder etwas fitter bin, werde ich mich aber um alles weitere kümmern und auch die Hinweise von euch in meine schriftliche Beschwerde einfließen lassen :) Wer weiß was man da noch alles machen kann.....:)

    @Dodger: Ja, so wie du es schreibst, denken glaube ich 99%! Und das auch zu Recht! Jeder meiner Freunde und Bekannten sagt "Boah wechsel und gut ist"....Aber ich bin nicht so ein "heute dies und morgen das"! ich glaube immer an das Gute und gebe da echt erst auf und suche nach was neuem (in allen Bereichen), wenn ich keine Hoffnung mehr habe!
    Mir sagen alle das ist zu gutmütig! Aber ich kann mit dieser "Ich bin mir am wichtigsten und das box ich durch" ´-Mentalität nicht leben :( Oft genug dafür bezahlt! Aber für mich immer noch besser als anders........(verstehe gut wenn das Keiner versteht :) )
     
  14. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Keine Sorge, da stehst du nicht allein da. Ich wechsel auch nicht wenn mal was schief geht. Wenn man lang zufrieden war / ist dann passt des auch - solang man sich einig ist.


    gesendet von meinem Mobiltelefon
    etwaige Tippfehler sind einzig und allein dem Gerät zuzuschreiben.
     
  15. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Hi Dark!

    Ja, so sehe ich das auch! Denn wenn man mal Krach mit seinem Mann/Frau hat, geht man ja auch nicht sofort und sucht nach einer Lösung, weil man ja schließlich zusammen ist, weil einem etwas am Anderen liegt. (So ist es ja auch ein WENIG mit einem Vertrag - für mich zumindest :) ) Und da ich eigentlich nur Kontakte uns D2 Netz habe (bis ganz wenige Ausnahmen) ist, alles Andere für mich recht unlogisch!
    Was ich bis jetzt zum Stand der Dinge sagen kann. Man sieht den Fehler ein, aber kann aus zeitlichen Gründen, nicht mehr wirklich etwas machen! Man bedauert es sehr und entschuldigt sich! (Ist ja wo es mir auch sehr drauf ankam das ich nicht als der "Depp der Nation" da stehe, obwohl ich nichts falsches getan habe! (Außer mich nicht zu melden, was zwar Gründe hat, aber sich nicht ändern lassen)
    Ich werde den Vertrag wohl morgen (heute) verlängern. Werde meinen "alten" Vertrag für 23€ behalten und auf das neue Handy (was nun wohl doch kein N8 werden wird) eine Ermäßigung bekommen. (Als kleine Entschuldigung)

    Denke damit kann ich leben und Vodafone auch!

    Man hätte gerne gesehen das ich den anderen Vertrag abschließe, aber man hat dann doch eingesehen, dass der doppelte Basispreis für meine Verwendung keine Rechtfertigung findet!
    So bin ich dann verblieben, habe mich dann heute nochmal über Handys informiert und habe mich wohl auch entschieden und morgen wird dann alles wieder gut und dann habe ich vll noch diese Woche mein neues Handy :)

    LG,
    Nadine
     
  16. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Freut mich ;)
    Und da zeigt es sich halt auch immer wieder. Wenn man mit nem gewissen Know-How ins Gespräch geht erreicht man wesentlich mehr :)


    gesendet von meinem Mobiltelefon
    etwaige Tippfehler sind einzig und allein dem Gerät zuzuschreiben.
     
  17. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    So, nun muss ich doch noch was dazu schreiben! Es hat mich nicht daran gehindert, den Vertrag zu verlängern, aber ich finde es schon ein wenig "merkwürdig"!
    Ich habe also grade vor ein paar Minuten wieder die Hotline angerufen, um meinen ALTEN Vertrag zu verlängern! Der junge Mann war zuerst sehr nett und gab mir Tipps speziell für das IPhone, da ich mich nun doch für dieses entschieden habe. Sagte mir wie ich mir SMS sparen kann. Und sagte dann "Ok, dann schließen wir jetzt ihren neuen Vertrag ab". Ne ne ne! Genau das ja nicht! Ich möchte meinen Vertrag verlängern und das zu meinen alten Bedingungen! Ne, dass geht nicht! Sie können nur den für 49,90€ nehmen oder gar keinen! Das ging dann lange hin und her bis ich gesagt habe, dass ich es über das Internet machen werde und es sich somit für mich erledigt hat. Dann sagte er, er fragt mal eben seinen Chef. kurz danach war er wieder da und meinte, ich könne meinen Vertrag gar nicht verlängern, sondern nur mit dem neuen Tarif!!! (Für wie blöde halten die einen denn eigentlich?) Da habe ich nur gesagt, warum man mich dann seit Wochen anruft, dass ich doch bitte meinen Vertrag verlängern soll und wieso ich es mit 2 Klicks über das Internet kann? Da wusste er nichts mehr zu sagen und er meinte nur "Ja, dann viel Spaß beim online buchen".... Meine Antwort: "Werde ich sicher haben! Nur SO haben SIE gar keinen Vertrag....weder abgeschlossen noch verlängert"...und er meinte nur "Dumm gelaufen halt"....

    Man, man, man! Ich möchte nicht wissen, wie oft Menschen die entweder keine Ahnung haben oder die einfach Angst haben zu widersprechen, so ein Vertrag angedreht wird?!

    Es gibt echt schönere Erfahrungen...
    Aber ich bleib trotzdem (noch) bei VDF, da einfach alle in diesem Netz sind, mit denen ich Konzakt habe!

    Ist jetzt einfach nur, damit ihr wisst wie das ganze nun geendet ist und wie "heiß" die wirklich drauf sind diese neuen Verträge an den Mann oder die Frau zu bringen!

    LG
     
  18. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    Ich sag ja, die Strichlisten....den muss er unterbringen. Find ich aber schon krass dass er dann ned einlenkt um zumindest des bissl provision dafür zu erlangen...merkwürde Typen gibts :rolleyes:
     
  19. Dreami74

    Dreami74 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Feb. 2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dass fand ich auch krass! Und ich habe es auch nicht verstanden! Denn wie war das noch mit der Taube und dem Spatz? *gg* So hatte er ja nun nichts! Ich sagte ihm ja zuerst was ich möchte (Vertragsverlängerung) und das ich dann das IPhone dazu haben möchte (mit der entsprechenden Zuzahlung). Da nannte er mir sofort Apps mit denen ich auf dem IPhone kostenlos SMS versenden kann (wenn man w-lan hat) und gab mir noch Tipps wie ich was sparen kann und war sehr freundlich! Nachdem ich dann aber klar gesagt habe das ich DIESEN 49,90€ Vertrag nicht nehmen werde, änderte sich die Stimmung schlagartig! Man muss mal überlegen....jetzt zahle ich runde 25€ im Monate (so wie vorher auch) und bezahle meinen Teil für das IPhone! Allerdings "nur" 70€ mehr als wenn ich diesen anderen Vertrag genommen hätte! Das heißt in 3 Monaten habe ich das raus...

    Naja, ich bekommen nun was ich möchte und gut ist! Aber die Logik dahinter habe ich nicht verstanden!!!!

    LG
     
Die Seite wird geladen...