Sonstige V3 Display-Probleme

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von das_coach, 28. Mai 2009.

  1. das_coach

    das_coach Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi@all,

    ich hab von nem freund nen altes v3 bekommen, bei dem das display nichtmehr geht. er wusste aber leider nichtmehr, ob er es zerflasht hat oder es nen hardwarefehler war. das handy geht an und wird von rsd lite soweit erkannt, es funktioniert auch (man hört töne etc), jedoch bleiben beide bildschirme komplett aus. meine fragen:
    1. das flexband hab ich soweit geprüft, das scheint ok zu sein, gibts noch andre stellen, auf die ich achten müsste?
    2. ich hab gelesen, dass es an der version des bootloader liegen könnte. wieso ist die so wichtig?
    3. wenns dadran liegen kann, woher bekomm ich nen andren?
    4. ich hab auch gelesen, dass es was mit der pds zutun haben kann. wodrauf muss ich achten?
    5. was genau ist der/die/das pds?

    schonmal vielen dank für eure bemühungen=) hier jetz die infos, die mir rsd lite ausspuckt ('normaler' mode+'raute-mit-stern' mode infos zusammen):

    IMEI/ESN/MEID: ***********
    Technology: Quad-Band GSM
    Software Version: R374_G_0E.40.9AR
    Flex Version: GSMV3xxT674SP0A9 - 2.0.0.3.2.9.0.L.D.0.0.2.1.0.0.K.5.A.33.0
    Bootloader Version: v0x000826
    DRM Version: 0003
    Phone Type: Production (710F171108080716C93A00000000)
    Bound Signature: Allowed

    EDIT: achja, der vorbesitzer hatte nich wirklich die ahnung davon, genau wie ich, also wäre nice, wenn ihr mal nen blick speziell auf die kompatibilität der einzelnen komponentenversionen legen könntet, die sind für mich noch etwas kryptisch^^
     
  2. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Der Bootloader kann ein Display verursachen welches auf dem kopf steht, oder welches ausgeht wenn die klappe aufgeht, und an wenn man es schliesst. Das ist bei dir nicht der Fall.
    Das Kabel oder der Verbindungs Stecker sind meistens die Ursache wenn beide Displays nicht funktionieren.
    Das Display vom R4515 V3r sieht genauso aus wie das vom R374 V3, aber es funktioniert nicht. LTE zu LTE2 unterschied auf der Hauptplatine.
    Also mal pruefen welches Display du nun hast.
     
  3. bartman

    bartman Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2009
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    2
    überprüf mal ob der stecker vom Flexband in der oberen hälfte richtig aufgesteckt ist. ist mir auch passiert das ich meinte er wäre richtig aufgesteckt, dabei war er aber nicht richtig drauf und die Displays blieben dunkel
     
  4. k1rost

    k1rost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    mit einem 826-Boatloader und 42er Software sollte auch ein V3r-Display in einem V3 funktionieren
     
  5. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Sollte, geht aber nicht.
     
  6. abbone

    abbone VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2008
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe hier auch das gleiche Problem, nur das weder Sturtz noch Wasserschaden besteht.
    Das Handy wurde weder geflasht noch irgendwas anderes gemacht.
    Bei mir geht weder das aussen noch das innere Dispaly, verbindungen habe ich alle überprüft und nichts gefunden.

    Weiß jemand noch einen Rat?

    lg Andre