Systemerfahrungen eines Junkies

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von tomauswustrow, 11. Mai 2011.

?

Was nutzt ihr denn so ? ;)

  1. WM 6.1

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. WP7

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. WebOS

    1 Stimme(n)
    11,1%
  4. iOS

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. BB

    1 Stimme(n)
    11,1%
  6. S60 v5/v3

    2 Stimme(n)
    22,2%
  7. S^3

    2 Stimme(n)
    22,2%
  8. was Spezielles ;)

    3 Stimme(n)
    33,3%
  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    So mal wieder ein Thread von mir den ich hier anfange aber wahrscheinlich aufgrund von Vergesslichkeit/Zeitmangel/Schlamperei nicht zuende bringen werde.

    Noch ganz kurz gleich am Anfang:
    Natuerlich sind Geschmæcker verschieden und das Nutzerverhalten und die persønlichen Markenaffinitæten auch.
    Damit das hier nicht als Rumblødelei (das ist es auch stellenweise ;) )verstanden wird muss ich wohl kurz schreiben, welcher (wahrscheinlich aussterbenden) Spezies ich angehøre.

    1. bin ich exessiver Facebooknutzer... ich schaffe ca. 0,5-1 Stunde online zu sein im Monat. also fuer mich nicht relevant
    2. emails bekomme ich auch. Abends am Rechner. siehe 1.
    3. ich vergesse stændig meine Ladegeræte. Also ist Akkulaufzeit sehr wichtig.
    4. Navigation ist sehr wichtig, da ich stændig von meinem Chef diffuse Wegbeschreibungen bekomme fuehle ich mich besser wenn ich einfach ne Adresse hab. Kosten soll es auch nichts da ich finanziell stændig schwer angeschlagen bin. Offline soll es auch sein weil ich auch oft in der Pampa unterwegs bin wo die Netzverbindung recht duerftig ist.
    5. Musik :) mein ganzes Leben besteht nur aus Musik... also SEHR wichtig.
    6. Multimedia im allgemeinen also Videos/ Fotos/ Flashwiedergabe/ Spiele etc. nicht wirklich wichtig. wenns geht ist gut, wenn nicht ists auch egal.
    7. mobil surfen. æhm... wozu ? kein Bedarf.
    8. Netzempfang ist whrscheinlich das Wichtigste obwohl telefonieren ja bei Smartphones immer unwichtiger wird ??? naja.
    9. Lautstærke und Vibration sollten nicht nur vernehmlich sein sondern spætestens nach 10 Sekunden alle im Umkreis von 10 Metern in den Wahnsinn treiben. Warum ? ich bin Tischler. darum. stændig laufen Kreissægen, Elektrohobel, Schlagbohrmaschienen etc. da hør ich ein dezentes Piepen nicht.
    10. kommt vielleicht noch falls mir irgendwas einfællt ;)

    erstmal vorausgeschickt wie das mit dem Junkie gemeint ist... ich bin Handykrank :(
    alle paar Wochen jukt es wieder und ich muss was neues zum spielen haben.
    Manche Geræte bleiben aber die meissten Teile ueberleben keine 4 Wochen.

    Ich bin nicht wirklich gut darin mich in die Sachen zu vertiefen oder mich einzuarbeiten, deshalb fallen Geræte die unlogisch zu bedienen oder nicht intuitiv sind meisst sofort raus.

    Jetzt mal ein kurze Historie von Systemen die ich hatte/habe und was ich darueber denke.
    Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderen sein Wunschsystem zu finden.

    Android... langes Thema aber ich mach es kurz.
    1. ohne Internetvertrag macht es keinen Sinn
    2. alles was Android ausmacht im Auslieferungszustand kann und muss geændert werden da, erstens die Geschwindigkeit der Geræte die im normal bezahlbaren Ramen liegen unter aller Kanone ist. zweitens die Menus, Widgets und Startbildschirme ein wildes Durcheinander von chaotisch angeordneten Sachen sind die jeder Hersteller meint am besten zu machen. Wirklich draufhaben tut es keiner. drittens es keine anstændige PC Software gibt die zu 100% funktioniert und auch noch bedienbar ist ohne tagelanges Studium von Foren und Handbuechern. etc. etc.
    3. Einheitsbrei und Hype gehen Hand in Hand und das Volk marschiert mit. Die Hacker sind zufrieden. Die Normaluser auch weil sie es nicht besser wissen ;)
    4. echtes Multitasking ? Fehlanzeige... man denkt es vielleicht solange man noch kein WebOS Geræt in den Hænden hatte.
    5. gutes gibts ja auch ;) wenn man Google mag und sich mit dem Kalender und der Kontaktverwaltung anfreundet dann gibts nur eine wirkliche Alternative. die kommt weiter unten.
    6. wer wirklich Socialnetworkingkrank ist und nie offline sein kann weil er dann verpassen kønnte wie und wo die Bekannte von des Neffen Tochters Klassenkollegin ihren Burger ecklig findet der muss faktisch ein Androiden haben. Ich persønlich finde weder 99,9 % der FB Kommentare spannend noch interessiert mich das Gesuelze auf Twitter, MeinVZ & Co also...........
    7. Als reines Navi bin ich etwas gespalten... funktioniert eigentlich gut aber gefuehlt funktionierts bei Nokia doch einen Tick besser. Getestet hab ich Motonav, Navigon, TomTom und GMaps.
    Von OSM Programmen kann ich grundsætzlich nur abraten wenn man irgendwo in der Pampa wohnt so wie ich.
    8. die Akkulaufzeiten aller von mir getesteten Geræte genuegen nicht im Ansatz dem, was ich von einem Telefon erwarte. Wenns Mininotebooks sein sollen ist das ok aber als solche werden sie nicht deklariert. Einzige Ausnahme ist das GT540 das sich allerdings durch einen (fuer Handwerkerhænde) zu kleinen Bildschirm disqualifiziert.
    9.sollte mir spæter was einfallen kommts hier hin :) ja dieser Punkt rueckt mit jedem Update runter.

    iOS. auch ein langes Thema auch stark verkuerzt.
    Wenn man Apple mag, genug Geld hat und es einen nicht størt das man gebunden ist dann bitteschøn. Die Geræte sind einfach bedienbar, ausreichend schnell, haben ein feines Bedienkonzept und die beste PC Software die man haben kann.
    Apps gibts es fuer jeden Geschmack und jeden Bedarf und unbedingt hacken muss man das Geræt nicht zwangslæufig.
    mehr kann ich eigentlich nicht sagen. Ich hatte nur ein iPhone bis jetzt das ich nur deswegen verkauft hab weil es mir zu schade war fuer die Baustelle. Und zum imAutorumliegen brauch ich kein Telefon.

    Blackberry OS
    kein Kommentar... ich kanns nicht bedienen. Entweder die Teile sind was fuer Profis oder ich bin zu dumm. Ein schlechteres Bedienkonzept kenne ich definitiv nicht.
    Einige User haben mir jetzt gesteckt, dass die BB´s viel besser geworden sind seit meinem letzten Geræt. Das hoffe ich sehr stark, verspuere aber nicht den mich zutiefst verbrennenden Drang das nachzupruefen.

    Symbian muss man leider etwas unterteilen, da es doch Unterschiede gibt.

    S60v3
    Hatte ich ein 6120c und aktuell ein E71.
    Die Bedienung ist meiner Meinung nach genial. Wenn man einmal durchgestiegen ist wie es aufgebaut ist dann ist blinde Bedienung ohne Stress møglich. Wieder der Quervergleich zu Android.
    Dort geht es schon los wenn man das Menu mit den Apps aufmacht und immer auf etwas falsches tipt weil grad die App von der SD nicht an der Stelle ist wo man sie vermutet bzw. sie letztes Mal war. GPS und Wlan unter V3 læuft genial mit schnellem Satfix und jetzt kommt das Beste :D
    Ich kann die Geræte komplett offline nutzen. ich steh drauf :D
    Alle meine Kontakte und Termine hab ich seit seligen S45 Zeiten im Outlook und ich sehe keinen Grund das zu ændern nur weil die Hersteller nicht gewillt sind Standarts zu folgen um 2 Cent Lizensgebuehren pro Geræt zu sparen.
    Synchronisation, installieren neuer Apps, Musik konvertieren und aufs Geræt tun..... alles kein Problem dank durchdachter und funktionierender PC Software.
    Was mich auch immer wieder ueberrascht ist die Performance. mit 369 Mhz laufen die Geræte schneller und fluessiger als ein auf 1Ghz uebertaktetes Milestone... Schande ueber dich Moto !
    Was ich erst seit kurzem herausgefunden hab... BB Tastaturen wie sie im E71 oder im Palm Treo500 verbaut sind tippen sich fuer mich schneller und komfortabler als QWERTZ Geræte.
    Zum Vergleich mussten hier herhalten Milestone, Vivaz pro, Ameo und Desire Z fuer die QWERTY´s und E71, Palm pre und Palm Treo 500v fuer die BB Fraktion...
    Auf allen Geræten dasselbe abwohl die Tastaturen kleiner sind. Naja Wurstfinger eben die sind speziell ;)

    S60v5
    Hab ich nur das Vivaz pro meiner Liebsten zum testen... zur Bedienung und Uebersichtlichkeit gilt dasselbe wie bei v3. Wlan ist enorm stabil und die Reichweite hat mich ein wenig schockiert da ich længer Netz hatte als mit meinem EEE PC wo die Antenne dreimal so lang ist.
    Das einzige was mich an dem Geræt størt ist der resistive Schirm, da ich meine Fingernægel seit ca. 30 Jahren per Zahnenergie kurz halte. Also muss der alte Pin vom Nintendo DS herhalten aber damit gehts dann auch perfekt :)
    Wenn man unbedingt online sein will mit FB und Co hat auch hier ein gutes System denke ich... es funktioniert auf jeden Fall besser als auf v3. Aber wie oben gesagt... es ist offline nutzbar :) also man kann aber muss nicht. Die Wahl læsst einem das grosse bøse G nicht.
    Neu dazugekommen ist ein 5800 :) dafuer ist jetzt das E71 weg.
    Im grossen und ganzen gilt dasselbe wie fuers Vivaz. Das Navi ist in dieser Preisklasse unuebertroffen ! Und das allerbeste... ich fuehl mich wieder wie damals mit den Moto´s. Es gibt gemoddete FW´s. Also die erste Woche verging nicht ein Tag ohne neue CFW und ehrlich gesagt bin ich doch ueberrascht wieviel sich aus einem totgesagten Systen herausholen læsst wenn fæhige Modder am Werke sind.

    S^3
    keine Ahnung ... noch nie gehabt nur immer aus der Ferne mit einem feuchten Auge betrachtet (nachdem ich die Motten aus dem Portemonaie gescheucht hab)
    Sobald ich fluessig bin kommt hier was rein :D ein N8 wuerde mich doch schon ein bisschen erfreuen irgendwann.

    WebOS
    Damit treiben sie es jetzt auf die Spitze. Der Name ist Programm. Ohne Internet hat das Geræt weniger Nutzwert als ein C25. Also hab ich mich aus alter Sympathie zu Palm (ja ich mag die Firma seit meinem Workpad C3) fuer die Buchung einer Flatrate entschlossen :eek: kann ich monatlich kuendigen und kostet wahnwitzige 6 Euro... naja dann gibts halt diesen Monat nur trocken Brot.
    wie ich oben schon schrieb... wer denkt ein Androide hætte nutzbares und schønes Multitasking der hatte noch kein WebOS Geræt in der Hand. Das ganze System ist so fluessig und gut zu bedienen, dass man niederknien møchte vor dem Kerl der es erfunden hat. mein Rekord steht jetzt bei 30 offene Apps ohne !!! das ein Performanceeinbruch festellbar war. Ich hab dann den Prozessort auf 125 Mhz runtergesetzt das konnte ich merken :D hat ne halbe Stunde gedauert bis die Apps sich alle schliessen liessen ;)
    Kalender und Kontakte lassen sich auch hier nicht mit dem Rechner syncen sondern nur online. Doof !
    das meinte ich uebrigens oben mit der Alternative zu Android wenn man Googlefan ist.
    Apps sind etweder nicht vorhanden oder wenn doch kosten sie fast alle Geld... auch Doof.
    also wer ein Geræt braucht was fuer emails und als Telefon dienen soll ist mit WebOS bombig bedient... fragt sich dann nur was zum Teufel man mit den 8GB Speicher anfangen soll.
    Vielleicht noch als Anmerkung am Rande... wer ein Geræt zum hacken und programmieren braucht und Linux Nerd ist der MUSS !!! ein WebOS Geræt haben. Es besteht aus reinstem Linux ohne Sperren oder Verschluesselungen...
    eigene Kernels, Scripte, native Linux Apps... alles kein Ding.
    Achso ein Wort noch zur viel beklagten Akklaufzeit... ich hab das Pre gebraucht bekommen also war der Akku ja auch nicht neu und bei mir hælt er bei normaler Nutzung ohne Multimedia (siehe unten) 1,5 Tage wæhrend das Milestone auf Normaltakt schon nach 8-9 Stunden ausging...
    Apps fuer WebOS... outsch Reizthema. Es gibt also fuer fast jeden Zweck ein oder zwei Apps.
    Die meissten leider nicht im Appkatalog sondern bei Preware.
    Was auffælt ist die vøllige Ignoranz der Firmen. alternative Browser? Nope Flash? Nope Angry Birds? ja aber Updates werden gern und oft vergessen. Facebook App ? nope
    Was es gibt in Huelle und Fuelle sind native Linux Apps, alternative Kernel mit Taktraten von bis zu 1,4 Ghz.
    Stabile Kernel gibt es nur 2 mit anzuratenden Taktraten um die 800 Mhz.
    Was man unbedingt braucht ist z.B. der Lunamanager... damit kann man z.B. das Javasystem neu starten wenn die Netzverbindung mal wieder abbricht.
    kurzer Update auch hier. Der offene Zugang zum HP Appkatalog ist seit kurzem Geschichte. Also wo frueher Preware gereicht hat weil dort auch alle Apps aus dem offiziellen Katalog drin waren, muessen jetzt doch wieder beide Kataloge bemueht werden. Shit happens...

    Haha last but not least ;) Nucleos RTOS
    Ein javabesiertes Echtzeitsystem wie es z.B. auf den OGO´s læuft und einem ganzen Sack voll Chinaphones.
    Mein Tip ... nehmt es wie es ist oder kauft euch was anderes.
    Die Teile laufen so wie sie laufen, bei machen Geræten wurden die Møglichkeiten sehr gut genutzt und alles funktioniert fast perfekt, andere hingegen wuerden nichteinmal den Nutzwert eines Meters Feldweg uebertreffen.

    so wenn mich die Muse kuesst oder mir noch was Wichtiges einfællt mach ich weiter :) fehlt ja noch einiges...
    Allerdings werde ich nicht besonders auf die Multimediafæhigkeiten eingehen da mir das egal ist.
    Die einzigen Telefone die als MP3 Player herhalten kønnen wæren S60 Geræte weil dort nicht die Akkus nach 2 Stunden Musik tot sind so wie bei Android oder auch WebOS.





    Mal noch ne Liste :

    Nerdsysteme die ich persønlich nicht fuer arbeitstauglich halte: WebOS ; Mæmo/Meego ; Android zum Teil

    Stabile Systeme an denen man nicht "rumbasteln" braucht um sie fuer den tæglich Einsatz nutzen zu kønnen: Symbian S60v3 S60v5, iOS, Windows Mobile

    Und das Ultimative System fuer alle die ein TELEFON brauchen... P2K05 :D
     
    #1 tomauswustrow, 11. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juni 2011
  2. Hose

    Hose VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2007
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    3
    Freue mich auf eine Fortsetzung :) sowas hatte ich damals auch mal für BBerryDog geschrieben, nur aus BlackBerry Perspektive. Bei Android kann ich bisher voll zustimmen. iOS sowieso. Bin jetzt echt gespannt, ob sich unsere Meinung bei Symbian auch ähnelt :)

    BlackBerry fand ich bis OS6 echt gut, aber mittlerweile ist es nur noch Schrott. RIM versucht sich mit Android und iOS zu messen, was Multimedia angeht, was allerdings noch nie die Stärken von BB waren.
    Für Texten, Mails und Twitter war es für mich aber perfekt. Also OS5 jetzt.
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    4. echtes Multitasking ? Fehlanzeige... man denkst es vielleicht solange man noch kein WebOS Geræt in den Hænden hatte.

    funktioniet doch oO. Musik im Hintergrund, plus, plus twitter etc pp funzt alles gleichzeitig :D Was daran nicht Multitasking? :D

    Du kannst auch zocken und Musik hören gleichzeitig, nebenbei werden die E-Mails gecheckt und so nen Kram.
     
  4. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nur zustimmen, alles funktioniert perfekt mit multitasking, sogar ohne externer app o.ä. Htc desire hd z.b. einfach lange den hausbutton lange gedrückt halten und et voila. Habe noch keine inkompatibilität feststellen können.

    Gesendet von meinen HTC DESIRE HD
     
  5. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    doppeltes Update :D
     
  6. Nseries95

    Nseries95 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Okt. 2009
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch noch was hinzufügen:

    Ich finde den iOS und Android Browser einfach nur schlecht, seitdem ich den Maemo Browser ausprobiert habe. Ich denke darüber nach ein Desire HD zu kaufen, aber der doofe Android Browser schreckt mich einfach nur noch ab, seitdem ich das N900 eine Zeitlang ausprobiert habe. Der Browser bei Android kommt mir irgendwie abgespeckt vor. Diese Vergrößerung der Schrift, wenn man die Seite in der Übersicht hat, gefällt mir einfach absolut nicht. Ich will die Seite wie am PC sehen, wie am N900.
    Auch die 4 Tasten bei Android finde ich total unnötig. Selbst das achso komplizierte Symbian hat da nur eine...

    Schade, ich dachte das Android steht für Arbeitstier und sehr flexibles System, da habe ich mich wohl doch getäuscht...
     
  7. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Dir ist schon klar das es für Android zig Browser gibt? Wie wärs z.b. mit dem Dolphin HD Browser?
     
  8. Nseries95

    Nseries95 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Okt. 2009
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Die kann ich im Laden ja schlecht ausprobieren. ;)
    Basieren die denn auf unterschiedlichen Render-Engines. bei iOS kenne ich das nämlich so, dass alternative browser aus dem Appstore zwar ihre eigene Oberfläche benutzen können, aber nur die Safari-Renderengine benutzen können, sodass eigentlich das selbe Surferlebnis entsteht und realtiv sinnlos ist....
     
  9. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich es sehe, ja.
     
  10. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    @Nseries95: dann bleib beim N900. Es ist so, das die Seiten nunmal immer aufbereitet werden müssen. Schon alleine die Auflösung ist meist schwer korrekt umzusetzen... ich bezweifel das es beim N900 so toll ist, sonst würden mehr Leute davon schwärmen. Aber wenn es für dich subjektiv so ist... dann bleib dabei. Mit Android kann man auch als Desktopbrowser surfen. Alternativ auch als iOS-Gerät (weil viele wichtige Seiten nochmal speziell fürs iPhone angepasst sind.

    @tomauswustrow: soll der Thread Satire sein? Du bezeichnest dich als Handykrank, klammerst aber wichtige Systeme (iOs, BB-OS) schonmal grundsätzlich aus. Angeblich magst du keine Systeme die nicht intuitiv zu bedienen sind, beschreibst aber v.a. die alten Symbian-Systeme, das neue (und deutlich intuitivere) S^3 kommt garnicht vor.

    Deine Absicht in Ehren, aber der Thread kann die Erwartungen, welche sich aus dem Threadtitel ergeben nicht erfüllen. Evtl. fällt dir ja noch was ein, was auch die Vor- und Nachteile der einzelnen Systeme besser herausstellt. Evtl. kannst auch etwas mehr zu Apps bei WebOs sagen... meins hab ich damals gleich wieder verkauft, weil es mich absolut nicht begeistert hat. Gibt ja leider auch noch keine guten Geräte (ausser die von Palm damals...)
     
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Dodger das Problem dabei ist, dass ich zu S^3 nichts schreiben kann weil ich mir ein solches Geræt schlichtweg nicht leisten kann :)
    Das Milestone konnte ich mir von einer grøsseren Steuerrueckzahlung kaufen und kønnt mir jetzt fast ein Jahr pæter immernoch die Krætze an den Hals ærgern das ich mir nicht was anderes geholt habe.
    Dasselbe mit iOS... das einzige was ich probeweiser hatte waren ein Ur-iPhone (2G) und ein 3GS ... und das 3GS auch nur leihweise.
    trotzdem bin ich der Meinung, dass man zu iOS eigentlich nichts schreiben muss. Mein Nachbar kanns vollstændig und ohne Probleme bedienen und der ist 70 und holt sich einen Elektriker wenn er ne Birne tauschen muss. Das sagt alles.
    Und was BB angeht war das einzige was ich hatte ein 71?? ... und ich konnte es nicht bedienen... garnicht. Entweder ich war zu blød oder es verschloss sich vøllig meinem logischen Verstændnis.

    Und ums nochmal zu sagen... Systeme die ich selbst nicht im Einsatz hatte kann ich doch nicht bewerten oder ?
    Das wære duemmliches Halbwissen, was auf dem beruht was man so hørt und liest und das ist nicht meine Absicht.
     
  12. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Wenn man solche Geräte nicht testen kann, is auch schlecht für so eine Übersicht. Gleiches gilt für BB und iOS... aber ich sagte ja: evtl. is das als Satire gedacht... oder ich bin zu blöd :D
     
  13. der-hamster

    der-hamster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2009
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    38
    Volle zustimmung. Ich würde mir zb nicht anmasen etwas über Ios zu schreiben, wdeil ich es nicht kenne. BB ebensowenig.


    Sent from my smartpad using Tapatalk
     
  14. dudelove

    dudelove VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    1
    nen blackberry 71xx ist auch krätze mit trackwheel und OS 4.1 oder 4.2.......nen Bold mit OS5 ist nen anderes kaliber :D
     
    #14 dudelove, 21. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 21. Mai 2011
  15. Mal ne frage, ich habe ne S^3 CFW drauf muss ich da jetzt S^3 oder was spezielles anklicken?
     
Die Seite wird geladen...