E7-00 symbian belle & der nokia email client

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von shockshwerenot, 16. Feb. 2013.

  1. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    liebe leute,

    vermutlich gehe ich wieder einmal alles falsch an. man möge es mir nachsehen. mit meinem E7 (und symbian belle) bin ich nach wie vor sehr zufrieden. was mich allerdings plagt, ist der nokia mail client. oft werden mails nach dem öffnen ohne inhalt angezeigt. in letzter zeit betrifft das auch den anhang. als wenn es ihn nicht gäbe, obwohl er in der mailliste noch mittels büroklammer angedeutet wird.

    kennt ihr diesen fehler oder besser noch eine lösung dafür? an und für sich finde ich den client nämlich völlig ausreichend für meine belange.

    ich danke schon einmal und wünsche ein angenehmes we.
     
    #1 shockshwerenot, 16. Feb. 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Feb. 2013
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    hast du bei den Einstellungen von "zu syncronisierenden Inhalt" bei Abruf nur Kopfzeilen oder Mitteilungen und Anhänge ausgewählt ?

    mfg
     
  3. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    vermutlich die entscheidende frage. bei 2 konten wie folgt:

    pop3: mitteilungen und anhänge
    imap: nur kopfzeilen

    und überraschenderweise betreffen die genannten schwierigkeiten das pop3-konto. habe es nun ebenfalls auf _nur kopfzeilen_ gestellt, sehe aber keine veränderung: bei auswahl einer mail erscheint unten ne minute lang etwa das _abruf_ fensterchen, bis es unverrichteter dinge wieder verschwindet und den leeren mailkörper zurücklässt.

    was mir jetzt, nach dem umstellen auffällt: beim imap wird sofort beim öffnen einer mail eine umts-verbindung aufgebaut (<-> symbol unter _3.5G_ in der oberen leiste erscheint durchgehend & durchgezogen). beim pop3-konto hingegen tauchen die pfeile entweder gar nicht auf, manchmal nur gestrichelt oder gar blinkend. und selbst wenn die pfeile mal beim öffnen einer pop3-mail durchgehend erscheinen, dann womöglich nur deswegen, weil zuvor/währenddessen eine andere internet-anwendung lief/läuft. der inhalt der mail wird trotzdem nicht angezeigt.

    in beiden fällen habe ich _internet_ als zugangspunkt gewählt.

    schon mal ein dankeschön für die mühe .. auch wenn du nicht weiter wissen solltest :)
     
  4. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    also das Imap funktioniert und das Pop3 macht Probleme !

    Welche Verbindung ist bei Internet auf Priorität eins ?
    Eventuell ist der Zugangspunkt der falsche oder die Daten stimmen nicht !

    Welcher Netzanbieter ?

    Bei o2 sind die ZPN unterschiedlich für Imap und Pop3 !
    mfg
     
  5. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    unter "internet" stehen auf den ersten 3 rängen wlan-verbindungen (begründet in anna-zeiten, als anwendungen noch selbständiger den verbindungstyp auswählen durften, wenn ich mich recht entsinne) dicht gefolgt von "simyo-internet" (mein aktueller provider, über internet.eplus.de) und weitere in der regel nicht genutzte zpn.

    du weißt doch nicht etwa, ob und welche unterschiedlichen zpn simyo/eplus erwartet?

    was ich in diesem zusammenhang ebenfalls nicht verstehe, ist folgendes: ich habe "internet" sowie "wap-dienste" als zpn-kategorien. so weit, so gut. doch gibt es da auch eine rubrik "nicht kategorisierte" zpn. da tummeln sich dann beispielsweise solche dinge wie "simyo MMS" rum. sollte das nicht besser "kategorsiert" werden?
     
  6. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    also ich würd erst mal alle ZPN´s entfernen die nicht benötigt werden und den Wlan mal neu einrichten es kann durch das Update schon sein das die nicht mehr richtig funktionieren !

    Wie das bei Simyo mit den Einstellungen für Imap oder Pop3 auf S^3 ist weiß ich nicht nutz ich nicht !

    Du kannst aus "nicht kategorisiert" auch verschieben nach Internet aber eigentlich nicht nötig den Wap ZPN hab ich auch nie gebraucht wird aber soweit ich weis von Dienstmitteilungen verwendet !

    Auch würd ich von Simyo mal die aktuellen ZPN´s anfordern per Config SMS !

    Es gibt auch von Beta Labs noch ein Update für die Wlan Software im Gerät !

    Den Anhang wirelessacc_betalabs_10.1.3.sis betrachten

    Was noch wissenswert wäre bei der Einrichtung der Email Konten wurden die Datenschutzbestimmungen akzeptiert oder abgelehnt beim EmailClient ?

    mfg
     
    #6 teleoase, 17. Feb. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 17. Feb. 2013
  7. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    na ja, die simyo-settings habe ich bereits 2x installiert. die wlan-einstellungen nutze ich an und für sich ohne komplikationen mit quasi allen anderen apps (browser usw.). würde die wlan-zpn nur ungerne löschen, in der not aber schon ..

    das öffnen der pop3-mails funzt weder mit aktiver datenverbindung noch mit wlan alleine. wenn ich dann beispielsweise auf "+" und "antworten" gehe, will E7 erst einmal "abrufen", um dann folgende fehlermeldung anzuzeigen:

    "verbindung nicht herstellbar. verbindungseinstellungen überprüfen."

    und was sowohl bei wlan als auch mit simyo-web. und selbst dann, wenn ich in den erweiterten postfacheinstellungen den zpn nicht nur auf die kategorie "internet" sondern konkreter, nämlich auf das entsprechende wlan-netzwerk bzw. simyo einstelle.

    es juckt die pfeile um das "3.5g" symbol nicht im geringsten.


    ich neige gerade dazu, mir eine neue sim-karte zukommen lassen, nachdem ich über dieses gmail-problem eines anderes simyo&symbian-nutzers gestolpert bin. obwohl es nicht ganz in dieselbe stoßrichtung geht ..

    Telefon-Treff Archive - E71: Problem mit Googlemail

    solltest du diesbezüglich zu noch zu einer erleuchtung gelangen, nur zu.
     
  8. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    wenn gemeldet wird Verbindungseinstellungen überprüfen dann stimmt da was nicht sei es bei den Zugangsdaten oder sonstiges hast du schon mal versucht den ZPN manuell zu erstellen ??

    Na ja das E71 ist S603th Gerät des kann man nicht ganz vergleichen wie hast du den Mailaccount eingerichtet weil wenn es über die Nokia Server läuft gabs schon oft Probleme !


    mfg
     
  9. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    du hattest irgendwo recht und ich oute mich mal wieder als volltrottel.

    nachdem ich dann eine gmx-mail selbst über wlan und ohne eingesteckte sim-karte nicht öffnen konnte, war klar, dass es um mein anliegen nicht so gestellt sein konnte, wie bei dem problem unter dem oben genannten link.

    habe den account gelöscht und neu angelegt (automatisch einrichten lassen) und siehe da, es funzt. zuvor hatte ich sicherheit auf ssl/tls für eingehende mails und jetzt keinerlei sicherheit. das seltsame ist nur, dass ich mit diesen alten einstellungen fast 2 jahre gut gefahren bin. zuletzt (beginn des jahres) war ich von vodafone nach simyo gewechselt. der fehler ist mir allerdings erst im laufe der letzten wochen aufgefallen.

    langer rede kurzer sinn: seltsam ist das ganze trotzdem ein wenig, insbesondere, da ich gmx über clients stets mit "ssltsl" nutze, aber es läuft wenigstens. herzlichen dank für deine geduld und allet juute, nich!
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    kleiner Fehler große Wirkung und das ist schon anderen passiert, die sich eventuell besser auskennen als du, also muss man da kein Volltrottel sein :cool:

    Hast du bei der automatischen Einrichtung nun die AGB´s bestätigt oder abgelehnt oder kam die Meldung gar nicht mehr ?

    mfg
     
  11. shockshwerenot

    shockshwerenot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    danke für den trost :)

    musste lediglich email-konto und passwort angeben, und das konto wurde eingerichtet. kann mich nicht erinnern, einen hinweis bezüglich AGB gesehen zu haben.

    kleine frage am rande: was hat es mit der synchronisationshäufigkeitseinstellung "nach benachrichtigung" auf sich? welche benachrichtigung, durch wen?
     
  12. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Push mail denk ich mal hab ich aber selber noch nicht ausprobiert ;)

    Ah dann erfolgt der Abruf über die Nokia Server und die Größe der Anhänge ist begrenzt wenn du das Passwort falsch eingibst dann kannste manuell einrichten und somit direkt abrufen ohne Begrenzung!

    Razr-i mit Intel Inside via Tapatalk
     
  13. timmyqzz

    timmyqzz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Feb. 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :cool:Danke
     
Die Seite wird geladen...