Suche eine VPN Lösung zum Umgehen von web'n'walk

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von Hellmaker, 19. Juli 2010.

  1. Hellmaker

    Hellmaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Hintergrund dieses Threads ergibt sich aus folgenden Tatsachen:
    Ich habe eine T-Mobile Web'n'Walk Flat. Leider sperrt T-Mobile alle interessanten Ports bei dieser Flatrate. Unter anderem sind das Video Streaming Ports, RDP Ports, GTalk Ports usw.......

    Selbst wenn ich keine Standard Ports für die Anwendungen verwende wird nach kurzer Zeit die Verbindung unterbrochen. Ich nehme an, dass der Traffic gescannt und analysiert wird.

    Jedoch möchte ich diese Funktionalitäten (welche ja ein Smartphone ausmachen) sehr gerne nutzen.

    Mein SE X10 (Android 1.6) hat ja eingebaute VPN Verbindungen zur Auswahl. Aus diesem Grund wollte ich eine PPTP Verbindung in mein heimisches Netzwerk aufbauen und von dort aus dann alle gesperrten Anwendungen betreiben.

    Ich habe mich mit der Thematik auch beschäftigt und musste festellen, dass ein PPTP Tunnel am fehlen der Weiterleitung des GRE Protokoll scheitert ;( Zudem muss ich die Easy Box von Vodafone verwende, welche das GRE Protokoll auch nicht weiterleitet.

    Aber das kann ja eigentlich nicht alles gewesen sein oder?
    Gibt es andere Möglichkeiten einen Tunnel oder ähnliches mit einfacher NAT-Portweiterleitung zu bewerkstelligen?

    Da muss es ja was geben oder?
     
    #1 Hellmaker, 19. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Juli 2010
  2. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Dann hol dir halt ne echte Internetflat und nicht den beschnittenen web'n'walk Rotz.

    Davon unabhängig kann ich dir zur VPN-Sache wenig sagen, ich hab auf Handys bisher nur mit Cisco VPN Erfahrungen gemacht und die waren eher durchwachsen.
    Darüberhinaus könnte ich mir vorstellen, dass die web'n'walk Flat auch VPN blockt. Die rosa Jungs sind ja nicht blöd, nur geldgeil. ;)
     
  3. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also ganz so einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht ;) Mal eben einen VPN Tunnel aufzusetzen ist nicht in 3min erledigt. Da musst du sehr sehr viel lesen und nein, nicht auf Deutsch ;)

    Hier kannst du dich ein klein wenig in die Thematik einlesen: VPN Tunneling - Tutorial on VPN Tunnels
    Und nein: Ich hab davon keine Ahnung um es gleich zu sagen :D
     
  4. Hellmaker

    Hellmaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Verstehe nicht, wie man als Moderator solch unqualifizierten Äußerungen von sich geben kann......... ;(
    Und nein ich sehe es nicht ein, 20€ mehr im Monat zu zahlen, damit in per RDP vom Handy auf meinen Rechner komme.

    Und ich sollte vielleicht da zu sagen: Es muss kein reiner VPN sein! Klar ist das kompliziert und klar kann auch ich mich da einlesen (ja, ich beherrsche auch die Englische Sprache)...........

    Es können auch gerne Programm von 3. Anbietern sein. Habe hier zum Beispiel www.logmein.com gefunden.
    Die bieten eine ganze Palette von Remote Desktop Programmen an. Leider kostet die Android App auch wieder 30€......

    Ich werde auch den Hamachi mal testen. Vielleicht ist der brauchbar.

    Falls jemand noch andere Ideen hat -> Nur her damit ;P
     
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Hellmaker, dass ist keine unqualifizierte Aussage, sondern im Prinzip hat er sogar recht.

    Denn die Flat ist nicht umsonst so billig, da musst du eben mit massiven Einschränkungen legen. Und wieso sollte ausgerechnet VPN funktionieren, wenn man damit eh alles umgehen kann?
     
  6. Hellmaker

    Hellmaker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Mh naja ich sehe das halt ein wenig anders.
    Wenn an deinem Auto was nicht funktioniert und du fragst den Mechaniker: "Was muss ich reparieren, damit es wieder läuft?" und du erhältst dann als Antwort: "Kaufen Sie sich ein neues Auto!", kommst du dir ja auch ein wenig aufm Arm genommen vor oder?

    Dieses Thread trägt ja nicht die Bezeichnung mit welchem Provider oder welcher Flat funktioniert VPN oder?
    Diese Antwort ist halt glatt an der Fragestellung vorbeigeschossen.
    Ich habe das Thread extra so benannt wie es heißt, damit ich genau solche antworten nicht bekomme.

    Für mich ist ein Forum da, um über Problematiken zu diskutieren und sich andere Meinung ein zu holen. Würgt man sowas im Ansatz mit solch "patzigen" Aussagen gleich ab, ist der Sinn eines Forums zumindest für mich nicht mehr gegeben.
    Ich denke ein Forum lebt von der Diskussion!

    Und nur zu deiner Info: Der Preis von 10€ für eine Flat ist "Standard" und bei anderen Anbieter gibt´s da auch VOIP, VPN und Mobile TV inklusive....... nur mal so btw.
    Wenn jemand natürlich 30€ für ne Flat ausgeben will kann er das gerne tun.

    Ich bin schon recht lange hier in diesem Forum und war bisher auch immer zufrieden. Jedoch hat die Qualität in letzter Zeit sehr nachgelassen. Der komplette Android Sektor ist meiner Meinung nach total unterbesetzt. Auf einfache Fragen gibts sogar gar keine Antworten (siehe Thread: Kann Android Aufgaben syncronisieren) und wenn man eine Antwort erhält, dann solch "patzige" die Diskussionen im Ansatz abwürgen.

    Eigentlich sollte hier anstatt diesem Off-Topic Thread eine Diskussion über VPN / Fernwartungsmöglichen mit der T-Mobile Web'n'Walk entstehen. Schade das dies nicht möglich ist............
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Natürlich können wir darüber diskutieren, überhaupt keine Frage.

    Allerdings hab ich dir schon einen Link dafür gegeben. Es liegt an dir, dass jetzt umzusetzen. Wenn bei deiner Flat allerdings wirklich nur die Standardports frei sind, also Port 80, 21, 465 etc pp, dann wirds nämlich bisschen eng.

    Dann brauchst du keine VPN Software, sondern eine RDP App, die auf http Ebene arbeitet.
     
  8. pommesmatte

    pommesmatte Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    6.034
    Zustimmungen:
    29
    Wenn dir die web'n'walk Verarschung (falls dir das Wort besser gefällt) nicht zusagt, dann musst du dich leider bei der Telekom beschweren.

    Ich wies dich nur daraufhin, dass du VPN soweit ich weiß bei der web'n'walk Flat getrost vergessen kannst.

    Wenn du dir ein Auto mit nur einem Rad kaufst und dich beim Mechaniker beschwerst, dass du dauernd umkippst, dann kann der dir auch nicht helfen, dann musst du dir wohl oder übel noch 3 Räder mehr kaufen.
    Aber da ich ja total unqualifiziert bin überlasse ich hier gerne anderen das Feld. Ich benutz einfach meine E+ Flat, die kostet 10€ und da funktioniert alles. :fresse
     
  9. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Sorry, wenn ich jetzt einmal versuche eine Lanze zu brechen, ich habe sowohl web´n´walk, Base und O2.
    Ehrlich gesagt komme ich mir bei T-Mobile auch verar...t vor, dort werden keine Bilder angezeigt, Base ist völlig lahm.
    Einzig O2 kann mich derzeit überzeugen.
    Das T-M ports sperrt liegt vielleicht an den geänderten Bedingungen.
    Ich habe die Feststellung bis dato noch nicht gemacht.
    ich habe die Day-Flat aber nutze die kaum noch!
    Ich muß ehrlich sagen das die ausländischen Netze in der Beziehung viel fortschrittlicher sind.

    Hier in Lettland zahle ich /MB 0,05cts, von 24:00 Uhr bis 06:00 ist es sogar komplett frei.
    mfg
    csmulo
     
    #9 csmulo, 22. Juli 2010
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2010
Die Seite wird geladen...