Suche eine Handy mit gutem UMTS Empfang..

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Yonkers, 26. Aug. 2007.

  1. Yonkers

    Yonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich bin auf der Suche nach einem guten UMTS Empfang, könnt Ihr mit Eure Erfahrungen mitteilen? Zu den Anforderungen meinerseits, das Handy liegt hauptsächlich daheim in der Ecke und dient mir als UMTS Modem zum surfen. Darum braucht das Handy auch nciht wahnsinnig teuer sein oder eine super Ausstattung haben. Mir kommt es hauptsächlich auf den Empfang des Handys an. Da ich zur Zeit in Hanglage wohne, habe ich nur hin und wieder guten Empfang, meistens nur mäßigen Empfang, mit dem guten Sendemast. Kommt auf die Tageszeit an. :D

    Folgende Handys habe ich schon ausprobiert Sony Ericsson K610i, K800i & W880i. BenQSiemens EF81.

    Thx. Christoph
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Also ob man das jetzt so schreiben könnte?

    Ich habe bisher ein Motorola E770v, ein E1000 und V3xx, zudem noch ein SE K800i, K810i und ein Nokia N80, N73 hier am PC per UMTS verbunden.

    Alle haben maximalen UMTS Empfang, was aber leider nicht automatisch vollen Speed bedeutet.

    Bei UMTS musst du dir den Speed mit anderen UMTS Usern teilen, die mit dir auf einer Antenne verbunden sind.

    Jetzt im Moment bin ich per UMTS über ein N73 online und habe ich in Frankfurt am Main Sachsenhausen vollen Empfang (3G) aber nur 21 kB/sek als Höchstgeschwindigkeit...

    cu
    logofreax
     
  3. Yonkers

    Yonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort, werd ich gleich mal bei eBay stöbern.

    Das ich mir den Speed mit anderen Teilnehmern teilen muss, ist mir soweit bekannt. Nur mein Prob ist, das ich eben meistens nur einen Balken Empfang habe und ich zwischen UMTS und GSM herumspringe, wenn ich mal etwas herunterladen möchte oder versende, spingt es zwischendurch auf GPRS um, was nicht gerade super ist. :rolleyes: Und vielleicht kann ich den Empfang durch ein anderes Handy verbessern.
     
  4. tinu

    tinu Mitglied

    Registriert seit:
    3. Sep. 2006
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich bin bei o2, und habe auch Probleme mit UMTS. Das hängt aber nicht vom Handy ab, sondern vom Anbieter. Bin ich zu Hause, habe ich vollen UMTS Empfang. Bin ich auf der Arbeit, habe ich gar keinen UMTS Empfang, sondern roame den ganzen Tag zwischen o2 und T-Mobile hin und her.
    Ich habe das K610i, und das Samsung Z500.

    Gruß,
    tinu
     
  5. Yonkers

    Yonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit dem K610i habe ich auch festgestellt, hier war es extrem schlimm gegen über anderen SE Handys. Hatte mehr mit GPRS zu tun, wie mit UMTS. Naja nun gehts wieder weg. Ansonsten ein gutes Telefon, wenn der Empfang stimmen würde. :p Habe gehts schon an eine PCMCIA Karte nachgedacht mit einer externen Antenne, die ich draussen am Balkon befestige. Das es mit O2 zu tun hat, denke ich nicht, wohne in Hanglage, wenn ich ein paar Meter vom Haus Richtung Strasse gehe, dann habe ich wieder guten Empfang bzw. wenn es regnet.
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Selbst mit meiner PCMCIA UMTS Karte kannst den UMTS Speed so ziemlich knicken. Ich sage ja. Empfangen tun alle Handys oder Karten gut. Es liegt zu sehr am Anbieter und wie er die Ressourcen verteilt.

    Gerade eben bin ich im Temporausch...70 kB/sek :D

    cu
    logofreax
     
  7. Basilisk01

    Basilisk01 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Sep. 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Und was hat UMTS für nen Vorteil?
    HSDPA is noch nicht bei uns in der Netzabdeckung oda?
     
  8. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    leider nein. UMTS ist halt viel schneller als GPRS. Kannst mit DSL zu Modem vergleichen. Jetzt vom theoretischen Tempo her.

    cu
    logofreax
     
  9. Yonkers

    Yonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke für Leute die nur Seiten mit reinem Texten aufrufen z.B. eBay oder Nachrichten Seiten und keine größeren Downloads machen, vielleicht hier und da mal ein Liedchen oder ein Treiber downloaden, ist es eine gute Alternative zu DSL.
     
  10. Basilisk01

    Basilisk01 Mitglied

    Registriert seit:
    23. Sep. 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Da könnte man auch nen Dual-Modem nehmen, oder wie die Dinger heißen
     
  11. thomas700

    thomas700 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2006
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    11
    Unabhängig von dem oben geschriebenen kommt es schon auch auf das Handy an. In den Empfangsmessungen steht das K3 ganz oben.
     
Die Seite wird geladen...