Sonstige Sony Ericsson W660i@V630i - nach Flash Fehlermeldung "Fehler in Konfiguration"

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von pezitos, 9. Jan. 2012.

  1. pezitos

    pezitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ins Forum,

    ich habe mein V 630i zum w 660i geflasht. Nun bekomme ich die allseits beliebte Fehlermeldung: Fehler in Konfiguration Netzbetreiber oder Servicecenter kontaktieren!

    Nun meine Frage(n)

    Die Reihenfolgen sind mir nicht ganz klar. Beim Flashen und Finalisieren mit dem SEtool lite spiele ich die Main auf und die fbn-Datei, dazu die ifs.zip, anschließend noch die tpa.zip. So habe ichs jedenfalls verstanden.

    Dann habe ich gepatched, ebenfalls nach strikter Anleitung. Muss ich nach jedem patchen wieder finalisieren oder liegt die Fehlermeldung daran, dass eventuell noch ein Sim-lock vorhanden ist?
     
  2. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Du mußt erst die MAIN und das FS flashen, am Ende separat die Customfiles.
     
  3. pezitos

    pezitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis. Leider kann man dann durcheinander kommen, wenn man nach den Anleitungen geht, denn in der Flashanleitung zu dem Handy kommt an den Punkt "Flashen & Finalisieren" und dort steht eben, dass mit der Main und FS die ifs.zip unter misfiles im SEtool einzutragen ist, um dann wiederum mit der handyspezifischen Anleitung weiterzumachen.

    Meine Frage nun, muss ich die Patches noch einmal durchführen?

    Und übrigens, obwohl dass Flashen mit dem SETool einwandfrei durchgeführt wird, gibt es die Fehlermeldung noch immer. Daher meine Frage: muss man vor einem erneuten Flashen den alten Flash entfernen oder wird es durch den neuen überschrieben?
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Wenn Du das FS flashst, mußt Du nochmal Patchen, denn die Patches sind dort "abgelegt".

    Wenn die "Fehler in Konfiguration Netzbetreiber oder Servicecenter kontaktieren!" Fehlermeldung kommt, dann hast Du nicht richtig finalisiert!

    Du kannst - anders als beim PC - nicht Dein Handy "formatisieren", bevor Du das Betriebssystem neu aufspielst. Durch das Aufspielen von MAIN und FS werden alle "alten" Daten überschrieben.
     
  5. pezitos

    pezitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok, also ich denke, wenn das SEtool keinen Fehler auswirft und es alles abläuft, wie in den Anleitungen beschrieben und auch in den Logs vom SEtool nichts darauf hinweist, dass etwas falsch gelaufen sein könnte, dann soll ich richtig finalisiert haben. Vorallem wenn jedesmal alles neu überschrieben wird, denn dann haben die vorherigen Versuche ja keine Gültigkeit mehr.

    Ich habe also, entgegen der Anleitung und deinem Tip hier lediglich mit der Main und der FS finalisiert, was ohne fehler abgelaufen ist - jedenfalls kann ich keinen entdecken. Dann habe ich die ifs und die tpa, also die customfiles, die laut Anleitung für dieses Handy nicht weiter entzippt werden sollen, genommen und erst mit der ifs, dann mit der tpa geflasht. Lief ohne Prozedere einwandfrei und wie beschrieben ab. Dann habe ich nach Anleitung gepatched. Ausser, dass ich jedes mal einen Krampf im Finger bekomme, durchs drücken der C-Taste bekomme ich nach Abschluss lediglich immer wieder die Fehlermeldung.

    Und noch mal die Frage, ich lasse also im Gegensatz zur Anleitung beim finalisieren zum w660i die tpa.zip, ich meine eine selbstgepackte nach Anleitung, also entgegen der Anleitung weg?
     
  6. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Die umgepackten Dateien in der tpa.zip brauchst Du zum Finalisieren! Und umpacken mußt Du, weil das SE Tool keine Paßwortgeschützten ZIP Dateien flashen kann!

    In der IFS Datei sind Deine Patches. Die kannst Du einspielen, nachdem Du das Handy einmal nur mit MAIN, FS und den Customfiles geflasht UND mind. einmal ERFOLGREICH hochgefahren hast.

    Lerne doch bitte erst mal die Grundlagen, bevor Du wie wild alles ausprobierst!
     
  7. pezitos

    pezitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    herje, Du musst mich ja für einen völligen Dau halten. Ich denke, ganz so ists nicht. Allerdings, das Flashen mache ich zum ersten Mal.
    Also, selbstverständlich habe ich die hier runtergeladenen Dateien entpackt, womit das Passwort entfernt ist. Ich bin davon ausgegangen, dass sowohl die ifs, als auch die tpa fertige, handyspezifische Zip-Dateien schon sind (nach dem Passwort), weil man es durchaus aus der Anleitung so herauslesen kann. Nach deinem ersten Posting hier, schien es so, als wenn ich für dieses Handy lediglich mit der Main und der FS finalisiere.

    Denn, die Anleitung zum finalisieren ist nach den Fotos zu urteilen mit einem anderen Handy gemacht worden. Du hättest im ersten Posting auch schreiben können, das zu der Main und FS auch die in der Anleitung geforderte tpa.zip gefordert ist.

    Ergo muss ich also doch die Anleitung befolgen, eine tpa entzippen, die Dateien hineinpacken, die da rein gehören, wie beschrieben und dann finalisieren.

    Somit habe ich Dich missverstanden, aufgrund deiner kurzen Aussage: "Du mußt erst die MAIN und das FS flashen, am Ende separat die Customfiles", heißt nix anderes wie, an die Anleitung halten und die tpa nicht vergessen, denn die tpa ist doch nicht so fertig.

    Wäre die handyspezifische Flash-Anleitung durchgängig ausgeführt, dann würde es dieses hin und her auch nicht geben, denn, die tpa ist ja laut handyspezifischer Flash-Anleitung nach der ifs.zip noch mal zu flashen und das eben im heruntergeladenen und passwortbefreiten Zustand, nach dem Finalisieren, richtig?

    So, zu deinem letztem Satz: Ich probiere nicht wild herum, sondern versuche die Anleitungen zu verstehen, nach denen ich mich hier versuche zu halten.

    Aber nun scheint ja klar, wo der Fehler liegt.
     
    #7 pezitos, 11. Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 11. Jan. 2012
  8. pezitos

    pezitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Jan. 2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Juhuuu..hat gefunzt, das Handy ist jetzt ein w660i:D

    Habt noch mal vielen Dank!

    Übrigens, die Customfiles sind für dieses Handy ja schon fertig und müssen nicht extra gepackt werden. Man muss allerdings die richtigen nehmen zum Finalisieren und darf die tpa.zips nicht verwechseln, da man sich ja durch mindestens 2 Anleitungen durchwurschteln muss.
     
Die Seite wird geladen...