Sonstige Sony Ericsson K800i CID 49 auf CID 52 mit XS++3.1 klappt nicht

Dieses Thema im Forum "Sony Ericsson" wurde erstellt von Breme76, 4. Apr. 2011.

  1. Breme76

    Breme76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe irgendwie Mist gebaut :)
    Es ist ein Vodafone-Branding Handy und ich habe versucht, es zu debranden.
    Irgendwie hat das alles nicht geklappt, er sagt halt "Richtige SIM-Karte einlegen", außerdem sieht man PIN eingeben keine Ziffern/ Sternchen.

    Ich glaube ich fange jetzt nochmal bei 0 an:

    XS++3.1 gestartet, werde gefragt, ob ich von CID49 auf CID52 updaten möchte, und sage ja:


    Na erneutem andocken an XS++ kommt diese Meldung:

    Was mach ich falsch? Akku ist voll geladen.
    Wer kann mir noch Tipps geben?
     
  2. bilal282

    bilal282 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Feb. 2008
    Beiträge:
    5.609
    Zustimmungen:
    0
    geht dein handy noch an ?
    es sieht aus, dass die IMEI mit deer GDFS nicht passt
     
  3. Breme76

    Breme76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Handy geht an.
    Wenn ich keine SIM-Karte drin habe, soll ich ne SIM einlegen.
    Wenn ich eine SIM-Karte drin habe, dann kann ich zwar ne PIN eingeben, aber er zeigt mit den * nicht die eingegebenen Ziffer an.
    Gebe ich den richtigen PIN ein, steht dort halt "Richtige SIM-Karte einlegen".

    Was bedeutet es denn, wenn die IMEI nicht mit der GDFS passt? Muss & Kann ich das was gegen tun?
     
  4. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
  5. Breme76

    Breme76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, leider noch nicht so alt.
    Und ich glaube, das es hier nicht am SIMLock hängt. Da ich ja schon beim eingeben der PIN die Sterne nicht mehr sehe.
     
  6. master007

    master007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2008
    Beiträge:
    4.360
    Zustimmungen:
    31
    Du hast geschrieben „versucht zu entbranden“ , hast du nun eine andere Firmware geflasht?

    Das würde die Meldung beim Starten erklären.
    Es ist auch nichts ungewöhnlich, dass du die sternchen bei der PIN-eingabe nicht siehst, kommt meistens einmalig nach dem Flashen vor.
     
  7. Breme76

    Breme76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  8. ragalthar

    ragalthar VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    4.042
    Zustimmungen:
    105
    Dann war der SIMLock auf Deinem Handy nur per Patch "gelöscht" worden und nicht permanent aus dem Speicher entfernt! Durch das Flashen hast Du den Patch überschrieben und damit den SIMLock wieder bekommen!

    Der Flash einer Firmware - egal welcher Art und von welchem Provider - wird NIE einen SIMLock entfernen, da dieser in einem Bereich liegt, der durch das Flashen gar nicht überschrieben wird.

    Es gibt aber ein Tool namens Omnius - welches etwas kostet - und ...

    Aber ich würde vorher bei Deinem Provider, bei dem Du's gekauft hast, anfragen, ob die's nicht kostenlos entsperren - d.h. den SIMLock entfernen - denn das K800i ist schon älter als die zwei Jahre, die man warten muß! Die brauchen dazu nur die IMEI.
     
  9. Breme76

    Breme76 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke.
    Dann weiß ich nun wohl was ich falsch gemacht habe :)
    Danke für Eure Antworten.
     
Die Seite wird geladen...