So installiert man Apps auf der SD Karte unter Android 2.2 Froyo

Dieses Thema im Forum "Android-Betriebssystem Forum" wurde erstellt von logofreax, 4. Aug. 2010.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Habe hier eine Anleitung gefunden, wie man unter Android 2.2 Froyo seine Apps auf der microSD-Speicherkarte installieren kann.

    Leider kann ich es mangels 2.2 nicht selber probieren.

    Damit ein App auf der Speicherkarte installiert werden kann, muss dieses direkt vom App unterstützt werden. Das ist aber mittlerweile bei vielen der Fall.

    1. im Menü unter "Einstellungen" -> Anwendungen" -> "Entwicklung" das "USB-Debugging" aktivieren.

    2. Android SDK runterladen: http://developer.android.com/sdk/. Danach entpacken und die "SDK Setup.exe" starten. Auf der linken Seite das "Usb Driver package" auswählen und installieren.

    3. Handy mit dem USB Datenkabel verbinden. Bei der Treiberinstallation wenn nötig auf den Ordner /usb_driver im Verzeichnis des SDK verweisen.
    Im Handy keine Verbindung auswählen. Es muss nur per Kabel verbunden sein!!!

    4. im Windows mit der Tastenkombination Win+R eine Eingabeaufforderung öffnen und in den Ordner Android-SDK\tools wechseln.

    5. Hier jetzt folgendes eintippen adb devices und es wird eine Nummer angezeigt, die mit H beginnt.
    Jetzt folgenden Befehl ausführen: adb shell pm setInstallLocation 2

    6. Um die Installation wieder auf den Handyspeicher umzustellen als Befehl adb shell pm setInstallLocation 0 eingeben

    Quelle: How to Install Apps to the SD Card by Default on Android 2.2 Froyo | larsa | Androinica

    cu
    logofreax
     
  2. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Man kann aber auch einfach auf Einstellungen->Anwendungen->Anwendungen verwalten gehen auf ein App klicken und dann auf Move to SD card. Geht aber nicht mit jedem App.
     
  3. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Das muss man aber bei jeder App einzeln von Hand angeben oder?

    cu
    logofreax
     
  4. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Ja das ist der einzige Unterschied zu deiner Variante. Bei dir werden nach dem Befehl alle Apps auf sd installiert. Quasi dein Befehl ändert ja den Installationpfad. Meine Methode wäre nur interessant wenn man einige große Spiele hat und die verschieben möchte. Da ja nicht jeder massig Apps installiert und deshalb der Interne Speicher ausreichend wäre. Nachteil bei beiden ist das wenn die SD kaputt geht sind alle Apps weg.
     
  5. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Hab das auf dem Hero mit Apps gemacht,wie z.B. "SDMove".
    Einfach und nicht so umständlich gewesen!
     
  6. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Jap aber Android 2.2 hat die ja diese funktion von Haus aus und benötigt dazu keine Apps die das machen.
     
  7. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Schon,da wäre die ADB Methode ja aber auch überflüssig!
    Mit dem App muss man die Anwendungen halt aber nicht selber suchen
    die das unterstützen,macht es selber automatisch.
    Daher etwas praktischer.
     
  8. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Benötigt dein app eine ext3 partition?
     
  9. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Mit der adb devices Methode wird doch die SD als Standardinstallationspfad aktiviert. Dadurch muss man später keine Apps umherschieben, denn alle Apps (auch die, die die Installation auf der SD nicht erlauben?) werden gleich auf der SD installiert.
     
  10. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Jep,was Froyo selber so aber auch macht bzw.mit extra Apps möglich.
    Froyo selber macht es nur bei Apps nicht,die extra ne Anfrage benötigen.
     
  11. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Genauso sieht das aus pimping_se.
     
  12. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Jep,außer Speicherplatz sparen aber eh eher überfüssig für mich
    und finde trotzdem nicht ganz ausgereift das ganze.
    Teilweise noch Probleme,vorallem bei Widgets und manche Apps
    sollte man lieber im Hauptspeicher lassen.
     
  13. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Hab ja geschrieben das es nur interessant ist wenn man viel Installiert bzw für große Spiele. Der speicherplatz für Apps ist beim Desire ein bißchen zu wenig. Leider.
     
  14. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Ja,ansonsten seh ich da echt keinen Sinn weiter darin!
     
  15. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Es gibt spätestens dann Probleme, wenn eine solche App gerade aktiv ist und man sein Handy an den PC anstöpselt - und zwar im USB-Modus "Speicherkarte".
     
  16. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die großen, also wirklich großen Spiele, wie Raging Thunder 2, Asphalt 5 oder FIFA 10, sind recht klein und lagern ihre Spieldateien eh automatisch auf die Speicherkarte um, egal ob Android 2.0, 2.0.1, 2.1 oder 2.2 ;)

    @Meiner Einer

    Nicht wirklich :D Da gibts bei Android wundersamerweise keine Probleme ;)
     
  17. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
  18. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Kann auch schon 100 Jahre alt sein trotzdem hier im Forum noch nicht gepostet. Jetzt schon.
     
  19. gani

    gani VIP Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    7.914
    Zustimmungen:
    16
    Macht doch nichts,Alternative mit Bildern :p
     
  20. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Klasse ist die Info das damit nur alle Apps freigeschaltet werden damit sie sich auf die SD nach meiner MEthode verschieben lassen und es doch nicht automatisch geht.
     
Die Seite wird geladen...