Sicherheitslücke bei Smartphones mit MediaTek Chip

Dieses Thema im Forum "Smartphone News" wurde erstellt von bugi109, 2. Feb. 2016.

  1. bugi109

    bugi109 Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Okt. 2015
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    50
    Smartphones mit einem Prozessor von MediaTek und der Android-Version 4.4 KitKat sind von einer Sicherheitslücke betroffen. Laut dem Hersteller von MediaTek wurde eine Hintertür verbaut, um bei einigen Smartphones nachträglich Softwareänderungen vorzunehmen.

    Dumm nur, dass diese Hintertür vor der Auslieferung nicht wieder geschlossen wurde, sodass es Hackern ermöglicht, auf private Daten zuzugreifen.

    Betroffen sind vor allem günstigere Smartphones, die Updates erst später erhalten, weil sie von der Rangordnung her weiter hinten stehen. Problematisch ist allerdings die Kombination aus Software und Prozessor.

    Welcher Prozessor verbaut ist, findet man heraus, indem man in den Telefon-Einstellungen im Menü-Eintrag "Über das Telefon" (oder ähnlich), ganz unten nachsieht.

    Bei neueren Modellen lässt sich der Prozessor-Typ über die App CPU-Z herausfinden.
    Download hier: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.cpuid.cpu_z&hl=de

    Quelle: http://www.n-tv.de/technik/Heikles-Leck-bedroht-Android-Smartphones-article16906356.html
     
  2. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Wie, günstige Android-Telefone erhalten Updates? Seit wann? Gibt's das schriftlich??
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.562
    Zustimmungen:
    393
    Welche Geräte es sind wird aus Sicherheitsgründen nicht bekannt gegeben.

    LG
     
  4. TMEAiAoE

    TMEAiAoE Guest

    Sarkasmus du noch lernen musst...
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.562
    Zustimmungen:
    393
    Naja wenn man weiß, dass die Lücke gewollt ist. Ist des ein anderes Thema.

    Also gewollt für die Geräte, die in China vertrieben werden.

    LG
     
  6. mja

    mja Guest

    ...und vorhanden in Geräten aus China, die den Weg hierher gefunden haben, die diese Lücke haben... :fresse:
     
  7. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Is doch nix wirklich neues... gibt sogar spezielle Viren für die Geräte...
     
Die Seite wird geladen...