Notebook / Netbook Schock: Riss im fast neuen Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von California, 1. Feb. 2008.

  1. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    Moin,

    mein knapp 4 Monate junges Notebook hatte als ich es heute morgen ansah einen Riss im Gehäuse. Vll 1/10 mm dick und 3 cm lang.

    Wie kann das sein?Werd das Teil Montag erstmal zu Saturn bringen...

    Das Gerät stand für ca. 2 Wochen unbewegt auf meinem Schreibtisch - Tastatur und Touchpad wurden praktisch nie genutzt (extern)

    Ansonsten funzt alles...bin fassungslos - und das 2 Wochen vor der EDV Klausur... ;-(

    Lg
     
  2. helge92

    helge92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Aug. 2007
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Beid er Qualität gibts immer schwarze Schafe ...
    Vieleicht hat die Firma etwas falsch verschraubt/ verarbeitet udn dadurch war ein zu großer Innendruck auf dem Plastik...
    cu
     
  3. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Ist es ein Toshiba? Bei denen passiert das häufig in der Billigreihe, aber auch bei den teureren ab und an. Läuft aber normalerweise auf Garantie.
    Ist der Riss in der Nähe des Scharnieres? Dann kommt es durch das auf und zuklappen. Wie gesagt, ist ein bekanntes Toshibaproblem.


    Mfg. D3f3kt
     
  4. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    Es ist ein Asus, hat 1000 Euro gekostet also nix billiges.

    Mist, klar gehts auf Garantie aber das dauert doch sicher n Monat oder so bis ich den wieder hab.Schei*e - vll krieg ich ja gleich n neuen oder so oder n Leihgerät. Ohne wär ich echt aufgeschmissen weil ich dann nicht für edv lernen könnte
     
  5. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    ähm dann würde ich mir vorher erstmal alles sicher und dann auch sofort im Saturn sagen das du Geschäftlich darauf nicht verzichten kannst!

    Dann kriegste bestimmt n Leihgerät!
     
  6. michael_dugan

    michael_dugan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Hatte ich damals bei meinem allerersten, war ein Gericom (einmal und nie wieder). An allen Ecken auf dem Deckel.
    Saturn wird sich da nix von annehmen fürchte ich, die werden behaupten das du selbst dran schuld bist. Aber probieren würd ichs natürlich erstmal.
     
  7. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    Sie Müssen ihm beweisen das er schuld ist da es noch keine 6 Monate alt ist (nach 6Monaten muss er beweisen das es von anfang an da war)
     
  8. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    Was heisst das im Klartext???

    Das Notebook ist genau 5 Monate 2,5 Wochen alt - puh nochmal Glück gehabt.
     
  9. Willmaster

    Willmaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dez. 2007
    Beiträge:
    4.670
    Zustimmungen:
    13
    Saturn muss dir Stichfest beweisen das du den Kratzer Reingemacht hat (was sie nicht können) nach 6Monaten (bei dir also in 1,5Wochen) musst du ihnen Beweisen das du nicht den Kratzer reingemacht hat
     
  10. D3f3kt

    D3f3kt VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Sep. 2006
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    2
    Is zwar ma kurz Offtopic, aber 1000 Euro ist Billig. Richtig!! gute Notebooks bekommst du net unter 1800 und mehr.

    So, und das mit den Rissen läuft auf Garantie, notfalls direkt an den Hersteller wenden, gerade Asus zeigt oftmals Kullanz. Nur für den Fall das sich Saturn wirklich quer stellt.


    Mfg. D3f3kt
     
  11. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Warum reden hier die meisten von Saturn?
    Er hat es zwar dort gekauft, aber Garantieansprüche werden direkt mit dem Hersteller, also hier Asus, geklärt.

    Saturn wird das Lappi annehmen und an Asus schicken, mehr auch nicht. Asus entscheidet dann, ob es repariert oder ausgetauscht wird.

    Ich würde mich direkt an den Support von Asus wenden und es auf direktem Wege dorthin schicken. Das geht mit Sicherheit schneller.

    Das habe ich damals mit meinem defekten Lappi auch so gemacht. Kontaktaufnahme mit dem Hersteller, Rechnung kopiert und dann dorthin geschickt. 10 Tage später war es repariert zurück.
     
  12. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    War es bei dir auch ein Asus?Ich will ja versuchen ein Ersatzgerät zu bekommen...

    1000 ist billig??Gibt doch schon welche für 500...was ist das denn dann?? ;-)
     
  13. michael_dugan

    michael_dugan VIP Mitglied

    Registriert seit:
    29. Sep. 2007
    Beiträge:
    620
    Zustimmungen:
    0
    Was billig ist und was nicht muss jeder für sich entscheiden. Auch bei einem 600 Euro Notebook kann man erwarten, dass es funktioniert und innerhalb von 2 Jahren keine Mängel aufweist.
     
  14. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    Also ich werd definitiv n Ersatzgerät verlangen weil ich sonst nicht in der Lage bin für die Uni zu lernen. Wenn die das nicht machen schreib ich an Computer Bild...ich mein die haben da tonnenweise Lappies stehen (alte Austellungsstücke schmeissen die ja sicher nicht weg - muss nur Wlan und funzenden Akku haben das Teil)

    cu
     
  15. D a r K

    D a r K VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Sep. 2006
    Beiträge:
    5.208
    Zustimmungen:
    33
    ohje, dann drohst denen mit Computer Bild... :rolleyes:

    meinste mit solchen Drohungen erreichste was?

    Bei uns im Laden drohen die Leute auch immer mit RTL, BildZeitung, Stern, etc. etc....
    Bringt aber alles nix....
    Wenn dann sachlich klären und nicht gleich mit irgendwas dämlichem drohen!
     
  16. Hans Wurscht

    Hans Wurscht VIP Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2007
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal der Ton macht die Musik. ;) Kommt sicher auch darauf an wie und mit wem Du dort sprichst. Einfach mal höflich nachfragen kost nix und evtl wird Dir ja schnell geholfen und Du bekommst ein Ersatzgerät.

    cu
    H.W.
     
  17. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    du glaubst nicht im Ernst, dass ich das denen sagen würde oder?????????????Dies habe ich auch nicht geschrieben, da hast du dich verlesen.

    Ich würde stumpf CB ne Mail schicken und fertig hab ich schonmal mit Erfolg gemacht(warn n Röhrenmonitor der nicht funzte). Aber ich würd denen doch nichts sagen, so blöd ist doch niemand mit etwas Grips :)
     
  18. California

    California VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    3
    ROFL

    Notebooks waren aus ;-) hab stattdessen son merkwürdiegen winzlings Laptop bekommen. Auch von Asus aber irgendwie kultig. EEE PC mit 800MHz P:
     
Die Seite wird geladen...