Samsung Testbericht Samsung S8500 Wave Testbericht

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Michi1974, 21. Juli 2010.

  1. Michi1974

    Michi1974 Berater Soziale Netzwerke

    Registriert seit:
    5. Okt. 2007
    Beiträge:
    951
    Zustimmungen:
    20
    Urlaub, neues Spielzeug will mit. Habe mir mal deshalb das Samsung Wave zugelegt. Es hat einige, für mich gute Gründe gegeben dieses Mobile auszuprobieren.
    Da waren zunächst das neue Betriebssystem - BADA
    Das Display - Ein Super AMOLED mit 480 x 800 Pixel
    Die Kamera - 5 Megapixel(werde nicht müde diesen Link hier zu posten) max. 2560 x 1920 Pixel - Videoauflösung 1280 x 720 Pixel
    Prozessor - ARM Cortex A8 - Taktrate 1000 Megahertz
    Interner Speicher - 2GB
    Sensoren - Annäherungssensor, Digitaler Kompass, Lagesensor, Lichtsensor
    GPS - AGPS
    WLAN - WLAN nach IEEE 802.11n
    Bluetooth - 3.0

    Einiges davon bietet auch mein Desire oder das Milestone. Allerdings sind diese Klopper für mich, muss leider bei Kundenterminen in der Agentur immer mal wieder einen Anzug tragen, relativ groß.

    Bildschirm
    Ich hatte schon bedenken aufgrund des relativ schmalen Monitors mit seinen 3,3 Zoll. Da war ich beim Desire etwas anderes gewöhnt. Allerdings macht es sich nicht negativ bemerkbar und hat sogar den Vorteil, das sich das Gerät deutlich geschmeidiger anfühlt. Internetseiten werden plastisch und sehr gut lesbar dargestellt. Es handelt sich hierbei um ein Super-AMOLED-Display. Und es ist einfach GIGANTISCH. Ich gebe gerne zu, das iphone4 hat einen brillanten Bildschirm. Das Wave muss sich allerdings nicht dahinter verstecken. Zwar bestätigt Samsung, dass das von LG Electronics gefertigte Retina-Display beim Iphone 4 etwa drei bis vier Prozent bessere Auflösung bietet, jedoch in Sachen Kontrast und Betrachtungswinkel nicht an Samsungs Display-Technik herankommt. Darüber hinaus soll die Retina-Technologie bis zu 30 Prozent mehr Energie benötigen als die Super-AMOLEDs.
    Für meinen Teil spielen das Iphone und Samsung Display in einer eigenen Liga und alle anderen sehen danach einfach nur verwaschen aus. Selbst die guten Bildschirme des Desire und des Milestone kommen nicht mit. Gerüchten zufolge, soll übrigens das Desire bald nur noch mit normalen Displays ausgeliefert werden, das Samsung nicht mehr mit der Produktion der OLED-Bildschirme hinterherkommt.


    Verarbeitung
    Was soll ich zur Verarbeitung sagen? Das Gerät ist bis auf die Antennenabdeckungen komplett aus gebürstetem Aluminium hergestellt. Es ist unglaublich leicht und dennoch äußerst stabil. Nichts wackelt, die Spaltmaße sind herausragend. Toll.

    Also schalten wir das Ding mal an.
    Zu sehen ist der Startbildschirm von BADA.
    Kurz zu BADA
    . Mir war von Beginn an klar, dass man keine Wunderdinge erwarten darf. Das BS ist gerade mal 2 Monate auf dem Markt. Im App-Store befinden sich derzeit 600apps. Es fehlen eigentlich alle essentiellen Apps die ich von allen anderen Systeme kenn und schätzen gelernt habe. Allerdings weiß ich noch seinerzeit von Android, das in den ersten Wochen ähnlich aussah. Vielleicht kommt ja etwas Bewegung in die Geschichte wenn der Developer Challenge Ergebnisse zeigt

    Die Möglichkeiten des BS scheinen sehr groß zu sein. Zu groß um hier alle zu zeigen. Hier mal 1 gutes Video.
    Insgesamt kann ich sagen, das Handy reagiert unglaublich schnell auf eingaben. Der Touchscreen tut seines dazu. Er ist perfekt. Leichter und smoother habe ich es bisher nirgendwo erlebt. Das Iphone steht auch hier auf derselben Stufe was die Bedienung angeht. Subjektiv habe ich das Gefühl, das Samsung reagiert noch schneller als das Iphone. Im Vergleich zum Desire und zum Milestone läuft es auch hier auf einer anderen ganz anderen Ebene. Die Icons wirken schwebend auf dem Hintergrund. Perfekt.

    Nur gibt es auch einige Nachteile oder vielleicht besser gesagt man muss sich umgewöhnen. Das BS scheint für Menschen konzipiert zu sein, welche keine Flatrate benutzten. Da ich Android gerne benutze und mich an der Einfachheit erfreue, gibt es tatsächlich einige Nerv-Punkte beim BADA.
    Wenn man über W-lan eingeloggt ist, funktioniert sehr simpel über eine scroll-down Liste wie man es von Android kennt, ist alles ok. Sollte man allerdings außerhalb seines Home/Office unterwegs sein, also im 3G müssen viele Verbindungen, zum Teil einmalig bestätigt werden.
    Ein weiterer Nerv-Punkt, im Vergleich zu Android ist die Mail-Funktion. Es können von Haus aus, wie gewohnt diverse Mailanbieter vorgewählt werden. Gmail, Windows Live etc. Desweiteren kann man sich Activesync-Exchange Konten anlegen. Dies würde ich auch vorschlagen wenn man seine Mails als push auf Handy bekommen möchte. Denn selbst bei der IMAP Auswahl dauert es bis zu 30min. bevor die Mail auf dem Handy landet. Auch hier sind Menschen mit einer Flatrate im Nachteil. Da ich es bisher gewohnt war, schon aus seligen e71 Zeiten mir die Mails aufs Handy zu Pushen. gerade wenn ein Gerät, wie auch das Wave, als Smartphone beworben wird, ist es im Berufsalltag nicht hinnehmbar das nur Exchange-Konten über Push funktionieren. Übrigens lassen sich auch nur über die Exchange-Konten - Daten wie Kalender und Aufgaben synchronisieren.

    Ich verstehe ja, das Samsung für seine User eine Kostenkontrolle eingebaut hat. Aber, wer keine I-Net Flat hat, soll sich bitte auch kein Smartphone holen.


    Es ist ein Youtube, Facebook sowie Twitter App vorinstalliert. Youtube und Facebook laufen recht gut. man kann seine Facebook-Kontakte mit dem Wave Syncen (dies hat lange zeit auch nicht bei Android funktioniert) sowie seinen Kalender mit Facebook abgleichen. Es können übrigens mehrere Kalender angelegt werden. KOmmen wir mal zum Twitter-App...Es ist ein Witz, eine Katastrophe ein absolutes nichts. Dieses App ist eine Frechheit, und es gibt im Appstore noch kein twitterapp!!! Derzeit das absolut größte Ärgerniss funktionieren keine Hashtags, Keine Fotouploads...es ist derzeit lustiger auf m.twitter.com zu twittern als von diesem Schrott.

    Insgesamt kann gesagt werden, BADA 1.0 bietet eine Fülle an Funktionen. Leider ist es nicht so intuitiv wie Android, ich muss vieles selber einstellen. Aber, es ist alles da, ich muss mich nur damit beschäftigen.
    Wenn nach und nach gute Apps in den Store fließen, es sind derzeit viele Französische dabei z.B. around corner welches leider in Hamburg nicht nutzbar ist, und Samsung endlich mal seine BS-Politik überdenkt. D.h. Support sollte großgeschrieben werden, kann BADA ein Erfolg werden. Aber nur wenn Samsung es nicht vermasselt.

    Jetzt noch mal kurz zur Hardware.

    Die Kamera macht wirklich gute Bilder. Hatte es am WE auf einem Festival dabei. Absolut top-Aufnahmen. Konnte diese allerdings nicht twittern. Die Videos sind ebenfalls sehr gut. Hier mal eines von mir mit dem Wave gemacht. Ohne irgendwelche einstellungen

    Der MP3-Player.
    Gut. Bietet alles was ich brauche. Viele Einstellungsmöglichkeiten sowie viel Grafischer Schnick Schnak. Die Boxen scheinen ebenfalls gut zu sein. Ist übrigens ein Radio mit an Bord.


    Abschließend sei gesagt. Die Haptik, Aussehen, Funktionalität mein, nochmal - WLAN nach IEEE 802.11n - derzeit das perfekte Mobile für mich. Mit den kleinen Macken kann ich momentan noch leben. Wenn sich Samsung bemüht und die Apps etwas schneller in den Store fließen, wüsste ich nicht was dieses Handy von meinem Top-Platz schießen sollten

    Kann sein das demnächst ein Desire, Pre sowie Milestone und 3GS im Market auftauchen. Das I4 gehört derzeit noch einem Kunden und noch darf ich es nicht versetzten.


    Noch einige Bilder im Anhang mit dem Wave geschossen. Ohne Einstellungen auf Automatik


    Den Anhang Foto0028.jpg betrachten Den Anhang Foto0002.jpg betrachten Den Anhang Foto0053.jpg betrachten
     
    #1 Michi1974, 21. Juli 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Sep. 2010
    9 Person(en) gefällt das.
  2. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Echt Klasse Testbericht ich werde mir es wahrscheinlich holen dass hat mich überzeugt.
     
  3. game360

    game360 Guest

  4. alboz

    alboz VIP Mitglied

    Registriert seit:
    12. Aug. 2008
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Sehr toller Testbericht ich hole es mir bald auch :D
     
  5. elgringoloco

    elgringoloco VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Mai 2009
    Beiträge:
    1.178
    Zustimmungen:
    21
    also ich muss mal was zu dem testbericht sagen:)
    als aller erstes danke michi das du mein job gemacht hast spart mir zeit:) echt sehr ausführlicher testbericht sehr authentisch ich weiss genau wovon du redest ich hab das mobile nämlich auch gerade neben mir liegen:) von mir definitiv "DAUMEN HOCH"

    also leute für mich wäre zudem ein kaufgrund, und das is wirklich aller erste sahne...das teil gibs im blödmarkt und bei den blauen sterne guckern für wahnsinnige 299 euro...selbst mein vorgänger handy Nokia E72 kostet noch 349...

    die verarbeitung is bombe...ok die antenne ist etwas unbedacht platziert...unten und die akkuabdeckung ist auch noch antenne...kann also passieren das man ab und zu nicht so sonderlich guter empfang hat je nachdem wie man das gerät in der hand hat aber wenn man es weiss...gehts perfekt:)

    das display...ja ja das display, super-amoled lasst euch das ma auf der zunge zergehn...s.u.p.e.r.a.m.o.l.e.d...

    als ich mir das teil geholt hab dacht ich mir erst...is alles dummes zeug...so gut wie die alle sagen kann das teil garnet sein...vorallem weil mir das retina vom I4 sogut gefallen hat...aber das meine freunde...auf meinem handy display ist ein schwarz noch ein schwarz...manchmal weiss ich ganricht wo mein handy anfängt und das display aufhört:) ( Samsung Wave Black Edition)

    also ich sage jedem...jeder der mit diesem mobile liebäugelt...KAUFEN!!! und bada? mein gott könnt ihr euch noch dran erinnern wie die leute gemostert haben als WiMo auf den markt kam 2003/04 voller bugs und mein XDA mini ( möge er in freiden ruhen ) so gut wie nicht mit den fingern zu bedienen immer diesen kleinen sch**ss palstik pen der nur 1 mal bei 5 versuchen angesprungen is...hey das bada is echt gut..wenn man ein wenig damit rum spielt...dann erklärt es sich irgendwann von selbst...der 1000 mhz prozzi der rennt echt ohne gnade...ok asphalt 5 is grafisch echt panne im fergleich zu NFS Shift..aber hängt oft wie seuche...aber sonst mein gott ich brauch mir kein ipod kaufen und auch keine PSP wenn ich morgens im unterricht ma ne runde datteln will...


    was mich noch ein klein wenig stört...is das die ganzen gute apps...die es fürs iphone gibt echt unterirdische preise haben...und naja ss gibt noch wenige es gibt viel müll im appstore:-( leider...aber sonst affengeiles gerät...ich kauf noch eins für eine frau:)

    wer noch fragen hat her damit:) findet sich sichr jemand der sie gut und gewissenhaft beantworten kann:)

    *edit*


    hier noch ein paar screenshots vom menü und der aufmachung des mp3 players bzw des mediaplayers...das letzte bild zeigt das iphoone 4 desing...und ich hab verglichen...es sieht fast gleich aus auch von der auflösung...
     

    Anhänge:

    #5 elgringoloco, 4. Dez. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dez. 2010
Die Seite wird geladen...