Sonstige Samsung GT-S5660, GPS-Empfang schwach

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Amnat, 17. März 2014.

  1. Amnat

    Amnat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Heute bekam ich Post vom Webmaster; er vermisse mich. So schaue ich eben mal wieder rein.
    Gleich also eine Frage:

    Mein Samsung GT-S5660 hat eine sehr schwache Empfangsleistung des GPS-Signals. Im Auto auf der Mittelkonsole gehts praktisch nicht und z.Bsp. unter Dachplatten auch nicht.
    Das ist sehr schade, denn so kann ich die Applikation "HudSpeed" nicht nutzen.
    Die App "GPS-Status" zeigt leider nur unter freiem, unbewölkten Himmel GPS-Sateliten an.

    Ist darüber etwas bekannt und kann man die Empfangsleistung verbessern?


    Vielen Dank im voraus


    Anmerkung: Bitte entschuldigt, wenn das Thema an dem Händi schon behandelt wurde und ichs nicht fand.
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Kann man nicht verbessern... Versuchs mal mit einem BT GPS
     
  3. Amnat

    Amnat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    Anstatt mit einem BT-"Balkon" herumzumachen werde ich wohl doch eher auf ein anderes Smartphone umsteigen.

    Ansonsten erfüllte mein GT S5660 ja meine Anforderungen voll. Es kann USB-Tethering, WLAN-Hotspot, Browser und hat halt die typischen Smart-Eigenschaften. Nur der Speicher für die vielen Apps ist 'a weng' knapp.
    'What shalls', für 56 Euronen wars das allemal wert.

    Mein nächstes wird ein ASUS Phonepad werden!
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.328
    Zustimmungen:
    216
    Versuchs mal mit einem Chinaphone ;) Die sind wesentlich besser als ihr Ruf.
     
  5. Amnat

    Amnat Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Nov. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Von denen bin ich eigentlich geheilt. Alle der vielen, die ich im Laufe der Zeit hatte, liefen noch nicht einmal ein Jahr.
    Meine letzte Erfahrung diesbezüglich dürfte so zwei Jahre her sein.

    Derzeit sind in Asien ja Kopien vom Eifon oder von Samsung Dachplatten "inn". Die gibts für um die hundert Euronen.
    Ein Asiate jedoch hat eigentlich i.d.R. nur originale Sachen.

    Mag vielleicht sein, daß die Chinahändis inzwischen besser geworden sind.
    Jedoch bisher, wenn man Apps, HSPA, etc. nutzen wollte, dann hatten die einfach die Funktionen nicht. Das waren 'stinkelimpife' GMS-Primitivhändis mit vielleicht Touchscreen, UKW-Radio und/oder Analog-TV. Mehr aber auch nicht. Nichts mit Bluetooth oder dergleichen.

    Es gibt von mir dazu ein paar Stränge (Freds - zu Deutsch "Threads") hier im Forum.


    Mein nächstes wird wohl ein gebrauchtes und preiswertes ASUS Fonepad mit 7" sein!
     
Die Seite wird geladen...