Sailfish OS auf dem Galaxy Nexus

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von tomauswustrow, 13. Okt. 2015.

  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.421
    Zustimmungen:
    224
    Hallo :)

    Vielleicht hat ja noch der Eine oder Andere das alte Nexus 3 / Galaxy Nexus rumliegen und zuviel Freizeit.
    Diese Anleitungen gibts auch alle irgendwo auf englisch und viele sind schon echt alt aber ich spiel immer nur mit alten Geräten rum weil sie budgetfreundlicher sin...

    Das hier ist nur eine Spielerei und nichts funktioniert wie es soll aber wenn jemand rumspielen mag und Probleme mit English hat bitteschön. Hier die Kurzfassung:

    Zuerstmal braucht man ein Galaxy Nexus (maguro oder auch GT-I9250 genannt)
    Bootloader sollte entsperrt sein.
    Das geht ganz einfach :
    Ich gehe mal davon aus, das die Google Treiber und die Android SDK oder die MiniADB installiert sind.
    Gerät anschliessen
    Im Kommandofenster (im Ordner /android-sdk/plattform-tools/ bei gedrückter Umschalttaste per Kontextmenu aufrufen) eingeben:
    adb reboot fastboot
    und wenn das Gerät im fastbootmodus ist
    fastboot oem unlock

    Wenn der Bootloader entsperrt ist kann man erstmal weitermachen mit der Installation der aktuellen CWM
    bei mir ist das Version 6.0.4.7
    das macht man einfach indem man sich das CWM Image runterlädt >>http://download2.clockworkmod.com/recoveries/recovery-clockwork-6.0.4.7-maguro.img
    Dann kopiert man die img Datei in den Plattform Tools Ordner oder eben dorthin wo man die ADB installiert hat.
    Dann verbindet man das Gerät wieder und startet es im Fastboot Mode indem man die beiden Lautstärketasten gedrückt hält und dann einschaltet.
    Alternativ wie oben beschrieben.
    Dann flasht man die CWM via
    fastboot flash recovery recovery-clockwork-6.0.4.7-maguro.img

    Soweit so gut...
    Dann geht es weiter mit Cyanogenmod...
    Um Sailfish OS zu installieren muss vorher CM 10.1.3 installiert sein. Ist so... zu erklären warum sprengt grad meinen Zeitrahmen :)
    Man lädt sich also CM 10.1.3 runterladen >>> https://download.cyanogenmod.org/get/jenkins/42525/cm-10.1.3-maguro.zip

    Dann flashen... Ich mach das immer via Sideload (dumme Angewohnheit aber funktioniert ;) )
    Gerät im recovery starten und dann im Menu auswählen
    >install zip
    >install zip via sideload
    Dann das Image flashen mit
    adb sideload cm-10.1.3-maguro.zip

    Danach rebooten und das Gerät sollte im Cyanogenmod starten. Der erste Start dauert echt lange aber das muss wohl so sein.

    So jetzt geht der Spass los :)
    einfach im Sideload Modus starten wie oben beschrieben und dann das Image, was man hier>>http://forum.xda-developers.com/devdb/project/dl/?id=7788 laden kann, flashen mit:

    adb sideload sailfishos-maguro-release-1.0.8.19-alpha.zip

    Das Ganze dauert ein bisschen aber nach dem nächsten Neustart kann man sich doch überlegen ein echtes Jolla zu kaufen ;)
    Die UI ist wirklich wundervoll und sogar auf dem alten Gnex macht Sailfish richtig Freude....

    Dank geht an:
    beidl, vakkov, sledges von XDA Devs und an Microsoft da es ohne die Jolla wohl nie gegeben hätte.

    Und nicht vergessen!!! Verkauft alles was ihr habt um 250 Euronen zusammenzukratzen und dann gehts hier lang >>>> http://shop.jolla.com/eu_en/cat-jolla/jolla-1.html
     
    teleoase und mja gefällt das.
Die Seite wird geladen...