Galaxy S Plus S2 oder S2 Plus oder S2 G oder doch S3?

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Der Unbeugsame, 11. Nov. 2012.

  1. Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zzt. noch das S1, will mir aber noch diesen Monat ein neues Smartphone ohne Vertrag, also ohne Branding kaufen.

    Das Smartphone soll dann auf, mit, im o2-Netz laufen (höchstwahrscheinlich mit fonic!).

    Normalerweise bin ich so ein "Freak", der immer das Neueste haben muss, als ich allerdings gestern beim Shoppen das erste Mal das S3 in den Händen hielt und einen entsprechenden Dummy mal in der Hosentasche verstauen durfte, weiß ich nicht wirklich, ob das für mich überhaupt in Frage kommt, weil es für meine relativ kleinen Hände doch sehr unhandlich ist und das Smartphone besonders beim Sitzen sehr unangenehm ist.

    Eine Eine-Hand-Bedienung, ohne ständig das Handy neu greifen und in der Hand auszurichten, ist für mich nicht möglich, was ich aber durchaus auch mal benötige!

    Außerdem stört mich diese mickrige Home-Taste, auch wenn das ein eher kleiner Kritikpunkt zu sein scheint, für mich aber schon extrem störend.

    Darüber hinaus wiegt das S3 stolze 17 g mehr, als das S2. Ist schon ne Hausnummer. Auch, wenn ich kein Schwächling bin, aber auf Dauer machen sich die 17 deutlich bemerkbar.

    Ich bin kein Zocker, der als mit dem Smartphone spielt und somit den übelst schnellsten Prozessor und das übelst höchstauflösendste Display benötigt.

    Allerdings sollte das neue Smartphone (deutlich) schneller sein, als das S1! Besonders beim Surfen! Aber auch beim Bilder und Videos machen.

    Andere Smartphones, als von Samsung, kommen für mich nicht mehr in Frage. Nokia, Sony ... hatte ich alles schon einmal und Samsung gefällt mir mit Abstand, u. a. wegen der super Menüführung, am besten.

    Ich habe schon zu 99,9 % das S3 ausgeschlossen, aber vielleicht kann mich jemand doch noch davon überzeugen? ;-)

    Worums mir aber am meisten geht, wo liegen die gravierenden Unterschiede bei den S2-Modellen? Welches würdet ihr warum nehmen und mir somit empfehlen? Das Plus-Modell dürfte das Beste, weil Neueste sein, oder!? Wie siehts allerdings bei allen S2-Modellen bzgl. Android 4 aus? Wirds das jemals offiziell geben oder nur auf Custom-ROMs basieren?

    Ich freue mich auf eure Empfehlungen ... wieso, weshalb, warum ... dies oder jenes Smartphone.

    Vielen Dank im Voraus.

    Schöne Grüße

    DU
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    kauf dir ein S2 oder ein Nexus S da machst du nichts falsch :) obwohl das S2 bessere Bilder macht aber dafür schlechter verarbeitet ist.
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Ehm, den Thread kenne ich doch woher.

    Genau, Inside-Handy.

    Hier nochmal meine Aussage. :D

    Ganz ehrlich wegen 14 Gramm schliesst du es aus?

    Sry aber des S3 ist derzeit das beste Smartphone. Und ich hab lieber 14 Gramm mehr, als weniger. Des iPhone 5 z.B. ist total leicht und wirkt wie Spielzeug in der Hand.

    Lieber ein paar Gramm mehr, dann fühlt sich das ach nach was an.

    Des S2G kannste vergessen, des ist ein schwächeres S2. Des S2 Plus, naja gut, nicht so mein Fall.

    Ich hab des S3 hier, kenne von Gewicht das S2, aber ganz ehrlich, des S3 liegt durch das Gewicht besser in der Hand.

    LG
     
  4. Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsächlich schließe ich das S3 wegen seiner Größe aus! ;-)
     
  5. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    An die Größe gewöhnt man sich schnell. Ich kann z.B. gar ned mehr ohne die Größe.

    Hatte vorher ein hTC Sensation XE, was ja kleineres Display hat und dachte reicht, aber des SGS3 ist einfach noch schöner zum arbeiten.

    Vorallem ein Riesenvorteil ist exFat, kannst deine Speicherkarte auf exFat laufen lassen und Daten dürfen über 4GB haben, also für Filme ist des recht gut. ;)

    LG
     
  6. Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ... als ich das S3 bestimmt ne Viertelstunde im Elektrofachgeschäft getestet habe, hat mich es ständig genervt, dass ich nicht mit einmal alles auf dem Display mit dem Daumen erreichen konnte und somit immer "umgreifen" musste. Schaffst du das? Dann haste Riesenpranken!? ;-)

    Sicherlich sind unsere Anforderungen grundverschieden an ein Smartphone!? "Arbeiten" bedeutet für mich mal im Internet zu surfen, mal zu zocken, ich schreibe aber regelmäßig Nachrichten, Notizen und das bitte möglichst einhändig.

    Filme gucke ich überhaupt nicht aufn Smartphone, würde ich auch nicht tun.

    VG
     
  7. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Gut, klein sind sie nicht, aber auch nicht groß und schaffe es locker. Man muss nur wissen wie man es hält. ;)

    Halte es ja nicht mit der Handfläche sondern in den Fingern vorne, dann klappt es.

    Wenn du sowas willst, nimm iPhone 5, weil da ist des Display wirklich so, dass des geht.

    Kannst des ja auch als USB Speicher nutzen, wenn Karte groß genug ist. Nur Filme ist beliebtes Beispiel wegen Daten über 4GB. ;)

    Ich surfe, spiele eher weniger, höre Musik, SMSen/WhatsApp, Abfahrten, Kalender und TeamViewer (da ist großes Display gold wert).

    Dachte am Anfang auch, man ist des groß in der Hand usw, aber es geht dann wirklich schnell des gewöhnen.

    Was kleineres will ich z.B. gar nicht und mir war des am Anfang echt zu groß.

    LG
     
  8. DeluxeKiller007

    DeluxeKiller007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    4. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.940
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit der Größe sollte eigentlich kein Problem darstellen :D
    Man gewöhnt sich wirklich nach einiger Zeit daran :D
    Ich hab beispielsweise ein Samsung Galaxy Note und das ist ja noch mal eine Nummer größer.
    Mittlerweile komme ich richtig gut damit klar und kann auch alles einhändig bewerkstelligen.
    Somit würde ich dem S3 doch eine Chance geben, aber ist ja Meinungssache ;)
    Falls du das aber wirklich komplett ausschließt, nimm einfach das normale Samsung Galaxy S2.
    Das ist auch richtig gut und erfüllt all seine Aufgaben mit Bravur.
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    ist eben Geschmackssache denke ich ;) Fuer mich ist die perfekte Grøsse max. 4 Zoll. soll hosentaschentauglich sein ;)
     
  10. HansaRostock

    HansaRostock Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Ich stehe auch vor der Entscheidung zur Vertragsverlängerung bei Vodafone

    Angebot ist ein S3 LTE.

    LTE benötige ich nicht unbedingt bzw wird bei mir noch nicht ausgebaut sein.


    Kann ich aber auf dem S3 LTE wegen der großen Displaygröße ganz normal Navigon installieren? Navigation
     
    #10 HansaRostock, 13. Nov. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2012
  11. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Ja.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  12. HansaRostock

    HansaRostock Mitglied

    Registriert seit:
    29. Apr. 2009
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    besten Dank für deine Antwort zur Navivationssoftware. Ich überlege nur noch ob ich mir Navigon oder Sygic kaufe.

    Für das SIII mit LTE soll ich einmalig 99€ und dann monatlich 34,95€ zahlen, was ich aktuell auch noch für meinen aktuellen Vertrag zahle - jedoch mit weniger Leistung.

    Beim Internet habe ich dann 500MB für normales Internet und sollte LTE verfügbar sein, gibt es nochmal 500MB nur für LTE. Hoffentlich/vielleicht kann ich direkt LTE abschalten.
     
  13. Tugi

    Tugi VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Jan. 2007
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    0
    Sind beide sehr gut, ich persönlich nutze Navigon:)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
  14. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.573
    Zustimmungen:
    396
    Navigon ist des beste derzeit auf Andriod und läuft auf den SGS3 super.

    Habe Sygic und auch TomTom getestet, TomTom ist Murks, Sygic, nicht ausgereift leider.

    Des Navigon schlägt alle da um längen.

    Was will man beim Navigieren mehr als ein Riesendisplay wo man die Route gut sieht?

    LG
     
  15. Subzero1612

    Subzero1612 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    auf dem S3 LTE ist Navigon überhaupt kein Problem. Hat ja die selbe Hardware wie das S3 nur doppelt soviel Ram und LTE. Ich nutze Nagvigon auch auf dem S3. Funktioniert super.

    LG Subzero
     
Die Seite wird geladen...