Wave S8500 [Review] Bada 2.0.1 Beta - Eindrücke

Dieses Thema im Forum "Weitere Samsung Smartphones" wurde erstellt von Darktrooper1991, 26. Juli 2011.

  1. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Inhalt:
    1. Homescreen
    2. Musikplayer
    3. Browser
    4. Soziale Netzwerke(leider sehr kurz)
    5. Menüs und Kontakte
    6. Kamera
    7. Galerie
    8. Streamen
    9. Taskmanager

    [HR][/HR]
    Hallo,

    ich werde hier einfach mal meine Eindrücke aufschreiben, die ich seit der Benutzung von bada 2.0 erhalten habe.
    Ich gehe auf einzelne Aspekte ein und werde diese mit Screenshots(wer es noch nicht weiß: Menü-Knopf + Tastensperre) aufzeigen, damit sich jeder ein genaueres Bild machen.

    Zuerst einmal noch ein Link zur Betafirmware: S8500XPKG5.rar (215,48 MB) - uploaded.to

    Was einem als erstes auffält ist der neue Start-Up Screen, der sich zeigt wenn man das Smartphone startet.
    Dieser sieht so aus:
    MVI_1271 00_00_04-00_00_10.gif

    Der Homescreen:
    Danach landet man, wie auch nicht anders zu erwarten auf dem Homescreen. Das ist eine der ersten Änderungen.
    Wie man sieht, gibt es nun statt drei Button vier, diese kann man auch nach belieben anpassen. Leider funktioniert das alles noch nicht richtig, d.h. man kann zwar die Buttons zurück ins Menü schieben, aber von dort nicht mehr in die Leiste. Das gleiche ist mit den Widgets auf dem Startscreen, diese waren auch mal über den vier Buttons angeordnet, aber ich wollte diese mal verschieben und nun kann man sie nur noch der Reihe nach, d.h. von Links nach rechts anordnen. Wird aber sicherlich gefixxt.

    Vor der Änderung:
    20110726212729.jpg

    Während der Änderung:
    20110726185941.jpg 20110726213254.jpg

    Nach der Änderung:
    20110726213259.jpg

    Wer auf die Buttons schaut, dem wird etwas aufgefallen sein. Richtig, es gibt einen Menu- bzw. Startseitebutton. Aber man hat doch früher mit der Hardwaretaste das Menü geöffnet. Dies gehört aber der Vergangenheit an. Die Hardwaretaste wird nun genutzt um zwischen dem allerersten Homescreen(Kasten) und dem ersten eigentlichen Homescreen(erster Punkt) zu wechseln.
    Der allererste Homescreen beherbergt Widgets, wie Wetter und Uhr, Handyinterne Suche, Kalender, News, Yahoo Finanzen und Bevorzugte Kontakte.
    Zu sehen ist er hier:
    20110726212745.jpg
    Diese Widgets kann man mit langem Drücken auf den Touchscreen deaktivieren bzw. aktivieren.
    20110726214431.jpg

    Ich werde später noch versuchen eigene Widgets zu installieren und auf den Screen zu legen, aber das wars erstmal vom Homescreen.

    Gehen wir noch kurz auf den Lockscreen ein.
    Dieser zeigt sich auch ganz anders als gewohnt. Wer bei dem Wetterwidget eine Stadt ausgewählt hat, dem wird auf dem Lockscreen die aktuelle Temperatur angezeigt, ansonsten zeigt der er nur das Datum und die Uhrzeit.
    20110726212757.jpg

    €: Man kann für den Lockscreen und den Homescreens seperate Hintergründe anlegen.

    Musikplayer:
    Weiter gehts mit dem Musikplayer.
    Hier waren die Änderungen eher kosmetischer Natur. Ein neuer Look, eine andere Anordnung der Buttons, aber es gab auch hier zwei Änderungen. Die erste besteht darin, dass man nun die Unterordner im Verzeichnis Sounds ansehen und von dort ein Lied wählen kann. Die zweite besteht in der Möglichkeit die Songtexte der Lieder anzuzeigen.
    Komsetische Änderungen:
    20110726185742.jpg 20110726185802.jpg 20110726215555.jpg
    Neue Funktionen:
    20110728121228.jpg 20110728121213.jpg


    Browser:
    Eins der heißersehnten Features von Bada 2.0 ist der Browser.
    Dieser beherrscht bzw. soll HTML5 Videos und Flash unterstützen. Ersteres funktioniert laut HTML5test.com auch, der Browser erreicht dort eine Punktzahl von 278(+8 Bonus), aber bei Flashinhalten stürzt das komplette Handy mit einem "Cyanscreen" ab.
    Erste wichtige Verbesserung am Browser ist die obere Leiste, diese ist nun an das obere Ende der Website veranktert, d.h. wenn man nach unten scrollt verschwindet die Leiste und man muss wieder nach oben scrollen um sie sichtbar zu machen. So ist es meines Wissens nach auch beim Browser vom i9000.
    Leider zeigt sich die untere Leiste die ganze Zeit, dies nimmt eine Menge Platz auf dem ohnehin schon kleinen Display(S8500: 3,2") ein.
    In der unteren Leiste gab es dennoch eine Veränderung: Der Schließenbutton("X") wurde entfernt. Dieser fand seine Platz seit Bada 1.0 ganz rechts in der Leiste, aber war meines Erachtens völlig nervig und überflüssig, da man den Browser mit der Auflegentaste beenden konnte und falls das Handy gerade hängt und man sich zum Beispiel im Downloadmenü befindet und dort 2. mal den "Zurückbutton" betätigt, hat sich der Browser geschlossen, da er mit dem ersten Drücken das Menü geschlossen hat und mit dem zweiten den Browser.

    Es wurde auch nich Google Suggest hinzugefügt, dieses Feature zeigt einem Empfehlungen(Suggestions) an, sobald man eine bestimmtes Präfix eintippt. Zum Beispiel gebe ich in die URL-Leiste "pc" ein, zeigt es mir als Empfehlung: "pc games".

    20110727190019.jpg 20110727190002.jpg

    Hier nich die Unteroptionen, die sich zeigen, wenn man auf den Button "..." drückt:
    20110727190550.jpg
    Der Unterpunkt "Zu Starbildschirm hinzufügen" legt eine Shortcut der aktuellen Seite auf den ersten Homescreen an.
    Was die Option "Zeilenumbruch an/aus" für eine Wirkung hat konnte ich bisher nicht feststellen.

    Aber es gibt auch noch Fehler, so wurden am Anfang zum Beispiel viele Seiten falsch angezeigt, aber der Fehler scheint nun weg zu sein.
    Ansonsten finde ich ihn sogar noch einen Zacken schneller als den in 1.2(minimal).
    Leider geht Flash nicht, das ist für mich eines der Highlights.

    Zoomen funktioniert wie immer, d.h. gut und eine kleiner Neuerung ist, wenn man rauszoomt, wenn man schon die minimale Größe der Seite erreicht hat, öffnet sich das Tabmenü(finde ich ehrlich gesagt unnötig, da man die untere Leiste die ganze Zeit griffbereit hat und sich dort schon ein Button befindet)

    Apropos Tabmenü, das hat sich auch verändert und zwar sieht es nun wie folgt aus:

    Man kann durch Wischen nach links bzw rechts zwischen den Tabs auswählen und dann durch Drücken die Seite aufrufen, in den Einstellungen kann man auch wählen, ob man beim Erstellen eines neuen Tabs eine leere Seite laden soll oder die am meisten besuchten Websites.
    Wie in den Versionen davor kann man auch "nur" 5 Tabs öffnen.

    20110727191704.jpg

    €: Der Bug der die Seiten falsch anzeigen lässt tritt nur auf, wenn man per mobilem Internet surft(bei mir leider Edge, aufgrund einer alten SIM)
    Die Seiten sehen dann so aus:
    20110728105154.jpg 20110728105003.jpg

    Soziale Netzwerke:
    Leider kann ich zu diesem Thema nicht viel schreiben, da ich kein Twitter nutze und die Facebookapp nicht funktioniert. Ebenso stürzt das Handy beim Instantmessenger ab. Die Facebookapp startet zwar, aber nach dem Einloggen steht am linken oberen Rand "Success" und dann geschieht nichts mehr.

    Menüs und Kontakte:
    Also im Kontaktemenü hat sich ebenfalls etwas getan. Man kann nun Kontake via Email, MMSoder Bluetooth verschicken und mit einem Wisch nach links oder rechts über den Kontakt gehen Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme auf. Früher war es so, dass man durch einen Rechtswisch anruft und durch einen Linkswisch eine Nachricht schreibt. Nun haben beide Richtungen die gleiche Wirkunge, nämlich das Öffnen eines Untermenüs welches einen zwischen normalem Anruf, SMS, Videotelefonie und Löschung des Kontakts wählen lässt.
    Ebenso befindet sich am linken oberen Rand die Option einen Kontakt hinzuzufügen und am linken Rand einen Button der die Optionen "Löschen" und "Senden via" öffnet.
    20110727204423.jpg

    Nun kommen wir zu den Menüs, auch in den eigenen Dateien hat sich viel getan. Zum ersten kann man nun nur noch Handyinterne Dateien und den Inhalt der Speicherkarte seperat anschauen. In den Ordnern kann man die Ansicht der Ordner zwischen Liste und Miniaturansicht wechseln, nach Zeit, Typ, Name und Größe sortieren sowie Dateien direkt aus den Ordnern via SMS, Email, Bluetooth und in die Sozialen Netzwerke (Communities) laden. Am oberen Rand gibt es zwei Buttons, der linke führt ins Hauptverzeichnis, der rechte eine Ebene höher.
    Zum Umbenennen oder Löschen der Dateien muss man nun auch nach links oder rechts wischen.
    Zu sehen ist das alles hier:
    20110727211517.jpg 20110727211511.jpg 20110727211528.jpg 20110727211136.jpg

    Kamera:
    Auch bei der Kamera gab es Änderungen, diese sind zwar auch eher kosmetischer Natur, aber immerhin eine Funktion ist neu. Man kann nun auch die Frontkamera verwenden. Dies geschieht, wenn man den 2. Button auf der linken Seite verwendet. Andere Änderungen sind Einstellungsmöglichkeiten und die neue GUI, diese lässt sich ein- bzw. ausklappen. Desweiteren wurde "Schnellansicht"(unten links) gefixxt.
    1. Hat sie hat unter Bada 1.2 ewig gebraucht um aufzugehen, bei 2.0 braucht es nur einen Augenblick.
    2. Zeigt sie nun das zuletzt geschossene Foto an
    20110726190155.jpg
    1. Button: Blitz
    2. Button: Kamera drehen
    3. Button: Aufnahmemodus( Einzeln, Panorama, Portrait etc.)
    4. Button: Einstellungen(Belichtung, Fokusmode, Auflösung etc.)

    Gehen wir noch kurz auf die Schnellansicht ein.
    Hier ein Bild davon(super Bild oder?^^):
    20110726190204.jpg
    Der linke obere Button bietet die Möglichkeit eine Diashow zu starten und der rechte obere die Möglichkeit das Bild per All-Share an den PC(oder andere Geräte, die DLNA beherrschen) zu streamen, der Rest ist selbsterklärend.

    Galerie:
    Da wir gerade bei Bildern sind, gehen wir doch gleich auf die Galerie ein.
    Die zeigt sich so:
    20110728123522.jpg
    Und falls man einen Ordner öffnet, bieten sie die gleichen Optionen wir die Schnellansicht.
    Der Übergang in einen Ordner ist ziemlich ansehnlich animiert.

    Streamen(AllShare/DLNA):
    Gehen wir von den Bildern weg und zur Möglichkeit des Streamens über "AllShare".
    Im Menü gibt es eine Shortcut mit dem Namen "AllShare", sobald man die App startet, zeigt der Bildschirm solch ein Menü:
    20110728123753.jpg
    Von dort kann man jede Lied, Bild oder Video auf ein DLNAfähiges Gerät streamen.
    Man muss aber nicht immer die App aufrufen um etwas zu streamen, im Musikplayer findet sich die Möglichkeit, in der Galerie und im Videoplayer auch. Dazu muss man einfach auf diesen Button drücken:
    Allsharebutton.jpg

    Ich konnte Dateien(also Bilder, Musik und Videos) von meinem S8500 auf den Windows Media Player streamen, sobald ich die Einstellungen so eingestellt habe:
    WMP_eins.jpg
    Wenn man dann mal streamt, sieht das alles so aus:
    20110728130334.jpg

    Der Taskmanager:
    Dieser wurde komplett geändert. Jede laufende App hat nun eine Zeile und Widgets werden nun nicht mehr im Taskmanager angezeigt, d.h. sie werden auch nicht durch das Beenden aller Apps beendet/vom Homescreen gelöscht.
    20110728123517.jpg
     
    #1 Darktrooper1991, 26. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2011
  2. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Sehr cool konntest du es einfach so drüber Flashen ?

    Sent from my HTC Desire using Tapatalk
     
  3. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Ja, konnte man einfach drüber flashen. Hat zwar etwas gedauert, aber es ging ohne Probleme.
    Heute Abend mache ich an dem Review weiter
     
    #3 Darktrooper1991, 27. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juli 2011
  4. t_om__h___

    t_om__h___ Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    Ich habe Gestern BADA 2.01 auf mein GT-S8500 Geflasht, Sieht alles ganz nett aus.

    Die Menüs sind alle schön gestaltet, es geht fast alles problemlos.

    Auch die Apps die vorher bei BADA 1.2 installiert worden, lassen sich fast problemlos mit dem Samsung Apps Konto wieder laden. Das ganze macht schon mal einen Guten Eindruck und Lust auf die Finale Version.

    Nur sind Apps von Samsung Apps nicht Kompatibel mit BADA 2.01, daher sind System Abstürze nicht auszuschließen.

    Aber vorerst werde ich wahrscheinlich wieder auf BADA 1.2 zurück gehen. Ich habe beim Öffnen mancher Apps wie zum Beispiel deim Barcoo App oder beim Öffnen der Kies W-Lan Update Funktion jedes mal einen Absturz bei dem das hellblaue Menü zu sehen ist, das normaler weise nach dem Flashen erscheint, nur etwas umfangreicher.

    Nun habe ich das Problem dass das zurückkehren auf BADA 1.2 bei mir bis jetzt nicht geht, beim Flashen bekomme ich immer eine Error Meldungen mit Abbruch des Flashvorganges.

    Gruß Tom

    Sent from my MotoA953 using Tapatalk
     
  5. SirDNOL

    SirDNOL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
  6. t_om__h___

    t_om__h___ Mitglied

    Registriert seit:
    26. Aug. 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    2
    Danke SirDNOL,

    konnte heute dank der Firmware Full Version S8500XXJL2 wieder auf BADA 1.2 zurück Flashen. Diese Version hatte schließlich die dafür benötigte ffs [FOTA] Datei enthalten, ohne diese Wehr die Rückkehr auf BADA 1.2 nicht gelungen.

    Mit Samsung Kies konnte im Anschluss schließlich auf die Aktuelle Reguläre Firmware Version Aktualisieren

    Vielen Dank für den Hinweis.

    Gruß Tom

    Hier habe ich noch mal ein Paar Bilder zur Rückkehr auf BADA 1.2

    S8500XXJL2.png
    20110805174814.jpg 20110806164809.jpg 20110806172029.jpg 20110806174336.jpg
     
    #6 t_om__h___, 6. Aug. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Aug. 2011
  7. [zazoo]

    [zazoo] Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Aug. 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich ein sehr schönes upgrade.. nur leider noch zu viele fehler enthalten.. hand stürzt ab oder die apps funktionieren nicht mehr..
    soll da dann noch eine andere version bzw das richtige update kommen?
     
  8. Darktrooper1991

    Darktrooper1991 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    0
    Etwas genaues wurde nicht gesagt. Es heißt noch in diesem Jahr, manche schätzen September, was ich aber nicht glaube.
    Samsung hält sich mit den Daten immer sehr bedeckt.
     
  9. nobatti

    nobatti Guest

    Also ich bin mit der aktuellen Beta absolut zufrieden; sieht toll aus und bisher kein Absturz.
    Schade ist allerdings, dass mein wichtigstes Widget mit Namen Termin-Widget nicht funktioniert; alle Apps, die ich bisher installiert hab, laufen dagegen problemlos.
    Und irgendwie schaff ichs nicht, das Handy mit "KIES über WLAN" mit meinem Notebook zu verbinden. Am Notebook taucht zwar ne Meldung auf, ob die Verbindung vom S8500 zum PC zugelassen werden soll, aber sobald ich das mit ja bestätige, startet KIES am Notebook selbständig, am Handy dreht sich aber der "Warteschleifenkreisel" minutenlang, ohne daß eine Verbindung zustandekommt.
    Keine Ahnung, obs an der BETA liegt oder an irgendwelchen Netzwerkeinstellungen des PCs. Falls da jemand nen Tipp hat...

    Aber sonst wie gesagt: absolut topp!
     
  10. SirDNOL

    SirDNOL Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht die Email-Darstellung aus? Werden html-Mails korrekt dargestellt?

    Ich verweise auf diesen Thread als Vergleich und Beispiel.
     
  11. nobatti

    nobatti Guest

    Mails mußte ich heut auch feststellen, daß es noch nicht klappt:
    zum einen werden HTML-Mails (bei mir z.B. der Saturn- und der MediaMarkt-Newsletter) mangelhaft dargestellt; Text ist vollständig, auch mit Zeilenumbruch usw., Bilder und scheinbar auch die Links fehlen aber komplett.
    Das zweite, was umgestellt wurde: bei Version 1.2 konnte ich Mails am Handy löschen und bei Bedarf dann nochmal vom Server ziehen (habs nur am Notebook eingestellt, daß Mails bei Abruf vom Server gelöscht werden).
    Aber wenn ich jetzt Mails mit Bada 2.0 abrufe und dann vom Handy lösche, können sie nicht ein zweitesmal gedownloadet werden, obwohl sie noch auf dem Server liegen (Abruf zu späterem Zeitpunkt mit Notebook klappt). Ob das so Absicht ist?

    Am meisten ärgert mich aber wie schon erwähnt, daß ich das Handy nicht per WLAN mit Kies verbinden kann...
     
  12. nobatti

    nobatti Guest

    hat nicht zufällig jemand das gleiche Problem, daß mit Bada 2.0 keine WLAN-Verbindung mit KIES zustande bringt (siehe den vorhergehenden Beitrag von mir)???

    Zusätzl. kann ich seit ein paar Tagen keine APPS mehr direkt vom Handy aus dem App-Store laden; über KIES (wegen WLAN-Problem natürlich mit USB-Kabel an PC verbunden) klappts einwandfrei.
    Beim Handy kann ich die APP problemlos auswählen, auf Download klicken ...... und dann heißts stundenlang "Warten"

    Tipps jederzeit willkommen; schon mal danke!
     
  13. Geier1

    Geier1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Okt. 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Schmeiß die Bada 2.0 runter. Die 1.2 läuft doch super oder?
    Gruß.: geier1
     
  14. nobatti

    nobatti Guest

    @geier1
    Oh nein; ich geh bestimmt nicht mehr zurück in die Steinzeit :)
     
  15. Maiki1706

    Maiki1706 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    in die Runde!!!

    Habe ebenfalls das Samsung Wave GT S-8500 mit Bada 1.0 (noch)
    Hier habe ich das Problem mit dem Sperrbildschirm. Mir stört hier die SOS Taste das sofort den Notruf anwählt.
    Leider ist mir das schon einige mal Passiert. Bevor ich nun auf 2.0 oder 2.1 Flash möcht ich wissen ob die SOS funktion damit weg ist oder Deaktivieren kann.

    Über schnelle Antwort wäre ich sehr Dankbar.
     
  16. klausd123

    klausd123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Apr. 2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Deine mühe ganz gut erklärt kann ich mich gut einarbeiten. mfg klaus
     
Die Seite wird geladen...