RAZR RAZR2 V9 - Firmware Backup erstellen

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von Honigol, 8. Jan. 2015.

  1. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Da der ursprüngliche Beitrag samt Userkonto versehentlich gelöscht wurde, versuche ich es nochmals.

    Ich habe ein Motorola RAZR2 V9, bei dem ich gerne die originale, gebrandete Firmware gegen eine ohne Branding ersetzen will. Leider scheitert mein Vorhaben bereits daran, ein Backup zu erstellen. Einfach ohne Backup da ran zu gehen ist mir zu heiß. Ich habe die Motorolatreiber sowie die Software RSD Lite und Flash&Backup 3.0.9 installiert.
    Beide Programme erkennen das angeschlossene Handy, ich kann die Softwareversion und alle relevanten Daten einsehen. Bei der Backuperstellung unter FB3 wird der Vorgang beim Ausführen des Jump-Befehls abgebrochen, ich erhalte eine Fehlermeldung, im Display des V9 wird der Fehlercode "FEBE 0047" angezeigt. Nach einer Weile ist die normale Nutzeroberfläche wieder zu sehen. Was mache ich ich falsch? Oder sollte es gar am Handy liegen? Darauf ist der BL 7.90, SW R2633131.U.A0.05.1FR

    Danke schonmal!
     
  2. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
  3. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Link, leider sind da keine verwertbaren Infos für mich zu finden, der User hat ein Telefon mit einer amerikanischen Version, meine ist europäisch und der BL ist auch auf 7.90. Mein Problem besteht darin, das ich den Fehlercode bereits beim Versuch ein Backup zu erstellen bekomme - beim Flashen bin ich noch gar nicht. Eventuell bekommme ich noch ein anderes V9, mal sehen ob es am Telefon selber liegt?!

    Schon vergessen :)

    EDIT:

    Vorher hatte ich einen PC mit Vista, jetzt versuchte ich es mal mit XP, leider führt beides zu exakt dem gleichen Ergebnis - Error beim Jump-Befehl, FEBE 0047 Fehlermeldung.

    Ich habe noch mal weiter gesucht und etwas von einem Testpoint gefunden, worüber das Telefon mithilfe einer Software (und zugehöriger Hardware?!) "unlocked" werden könnte. Bezieht sich das auf einen Simlock-Unlock, oder ist das vielleicht wirklich mein Problem: Das Telefon ist gegen Auslesen (und vielleicht Aufspielen - noch nicht versucht) der FW gesperrt?!
    Kann jemand dazu etwas sagen? Wäre großartig, dann weiß ich, das hier für mich Ende ist...
     
    #3 Honigol, 10. Jan. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 10. Jan. 2015
  4. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
  5. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ein spanisches, ich glaube das war mal von Másmóvil. Im Display ist auch ein stilisiertes "M". Ich hätte vorher halt gern ein Backup der Software gemacht, solle es beim Flashen einen Stromausfall o.ä. geben - passiert eigentlich nie, nur gerade eben dann ;)
    Ich kann das auch auf deutsch umstellen, bzw. macht es bei einer deutschen Sim schon automatisch, prinzipiell kann man es problemlos benutzen, aber die eingeblendete Werbung (oder was es auch ist) und "Tips" in spanisch nervt doch schon...

    Dies sind nun nochmal ganz genau die Daten, wie ich sie mit RSD auslese:

    IMEI: 354887020xxxxxx
    Technology: Dual Mode UMTS
    Software Version: R2633131_U_A0.05.1FR
    Flex Version: USEMERALD2100ORTELESS3R2633131019
    Bootloader Version: 0790
    DRM Version: 2008
     
  6. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    nunja, spanische Firmware hin oder her

    wenn es wirklich beim flashen Probleme gibt, kannst ebensogut die "neue" Firmware nochmal flashen wie dein (eventuelles) backup

    ich würd sagen - akku laden und los !! :D
     
  7. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    F&B 3.0 geht hervorragend um ein Backup zu machen :)
    Man darf nur nicht vergessen das V9 Profil zu laden da F&B das V9 meisst nicht selbst erkennt.
     
  8. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @tomauswustrow: Ich habe das V9 im F&B 3.0.7 zweimal in der Liste, einmal als "RAZR2 V9" und einmal als "Motorola V9 RAZR2" und es wird beim Einstecken sofort als RAZR2 V9 erkannt - bei beiden Profilen bekomme ich trotzdem den selben gleichen Fehler. Ich habe das Profil "V9_R263313_0580_FB3_Profile-PsY" aus der DB eingefügt, das wird dann das zweite Profil sein. Ist das Profil nur für 5.80 BL? Gibt es noch andere V9 Profile? Ich habe keine mehr gefunden.

    @Spinatlasagne: Vielleicht werde ich den Versuch wagen, mal sehen.
     
  9. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Das Profil von PsY sollte eigentlich funktionieren soweit ich mich erinnere... ist alles schon eine Weile her ;)

    Du könntest allerdings auch die 3.0.9 er Version probieren. Da gabs neue Profile dazu. Random hat ja das Ganze irgendwann als Freeware deklariert.

    www.Motorola-Tools.com
     
  10. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Version 3.0.9 hatte ich unter Vista bereits getetset, klappte leider auch nicht. Daher hatte ich mal auf einem XP-Laptop (daran wirds ja nun nicht liegen, oder - es waren beides Laptops) mal alles installiert, ging auch nicht. Die Version 3.0.9 auf XP gerade getestet - geht, wie ich erwartet hatte, auch nicht. Eventuell bekomme ich morgen mal ein V9 mit altem 5.80 Bootloader. Das werde ich dann mal versuchen auszulesen. Wenn das klappt, liegts wohl an dem 7.90 Bootloader von meinem V9

    _____________________________

    Update:

    So, heute hab ich ein V9 mit BL 5.80 ausgeliehen, damit klappt das Auslesen unter FB3.0.9 problemlos. Klasse, liegt also nicht am System, falscher Installation oder irgendwas, sondern anscheinend am Handy selbst. Die Erkenntnis als solche hilft mir in meinem Fall aber leider nicht besonders weiter, denn mit dem BL 7.90 Handy klappts ja nicht :rolleyes:
    Gibt es noch andere Profile speziell für Geräte mit dem 7.90er Bootloader? Oder noch weitere Vorschläge?
     
    #10 Honigol, 11. Jan. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2015
  11. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Dann wird das wohl nichts mit dem Backup...
    Aber flashen kannst du ja trotzdem. Solange du wirklich schaust das die Software wirklich für deinen Bootloader ist kann ja nichts passieren.
    Ich hab schon so viele alte Motos geflasht und wirklich kaputtgeflasht hab ich noch keins.
     
  12. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir jetzt die spanische Brandingfree "[RAZR² V9] Brandingfree R2633131_U_A0.05.20R1" geladen, das Flex unterscheidet sich von dem in meinem Gerät, das geht in Ordnung (USEMERALD2100ORRTESR2633131009 / USEMERALD2100ORTELESS3R2633131019)? Wird das File auch mit FB3 eingespielt?

    Edit:

    Es sind beim Flashfile mehr Codegruppen zum Flashen vorhanden, als es beim Auslesen auszuwählen gibt. Müssen alle geflashed werden? (CG10, um genau zu sein.)

    Sorry, wenn ich so doof frage, aber ich hab das noch nicht gemacht ;)
     
    #12 Honigol, 12. Jan. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 12. Jan. 2015
  13. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Flashen würde ich auf jeden Fall mit RSDlite. Mit F&B3 landet man gern mal im Bootloader und muss dann doch per RSD flashen ehe der Akku im Bootloader (wo er nicht geladen werden kann) stirbt ;)
    CG10 muss man nicht unbedingt flashen. Da sind meisst Anpassungen drin von den Netzbetreibern. Wenn deine FW brandingfree ist wird die CG10 leer sein und die persönlichen Daten überschreiben. Kommt im Endeffekt einem Masterreset gleich wo alles auf 0 gesetzt wird.
     
  14. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Da das Handy vorher schon in den Ursprungszustand gesetzt wurde, macht das nichts aus. So, RSD mit dem Flashfile versorgt, und
    LOS.
    Mal schauen, was bei rumkommt :D (zum Laden hätte ich jasonst noch das geliehene V9)

    EDIT:

    Hat alles funktioniert - ich bin begeistert! Vielen Dank an alle, die mir mit Ihren Tips hilfreich zur Seite gestanden haben!
     
    #14 Honigol, 13. Jan. 2015
    Zuletzt bearbeitet: 13. Jan. 2015
  15. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    siehste , geht nix über nen olles Motorola beim flashen :D
     
  16. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Meine Rede :) Die Teile sind wirklich schwer zu zerflashen...
     
  17. Honigol

    Honigol Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Jan. 2015
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, da habt Ihr anscheinend recht (und das ist auch gut so :D)

    Für alle die auch mal vor der Entscheidung stehen: RSD lite macht vor dem Flashen ein Backup, ganz viele Einzeldateien, wahrscheinlich jede Codegruppe einzeln. Ich habe die Daten aber nicht zurückgeschrieben, um es zu testen. Warum es bei RDS lite mit dem Auslesen funktioniert, kann ich mir nicht erklären.
    Nochmals Danke und bis bald!
     
  18. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
    Ganz einfache Erklärung : RSDlite ist direkt von Motorola :) Alle anderen Programme sind "nur" von Freaks programmierte Hilfsmittel.
     
  19. Paloik

    Paloik Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Aug. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es hat nicht zufällig noch jemand ne brandingfreie FIrmware (auch gerne R2633131_U_A0.05.20R1) bei sich aufm Rechner umher liegen?
     
  20. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.312
    Zustimmungen:
    214
Die Seite wird geladen...