Sonstige RAZR2 V8 | Internet & Synchronisation

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von IcySpace, 25. Okt. 2008.

  1. IcySpace

    IcySpace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich ahbe zwei Fragen zu meinem neuen Motorola V8

    Kann man irgendwie sämtliche Internetdienste des Handy deaktivieren (!), damit man nicht aus versehen ins Internet kommt?
    Ich habe vorher aus versehen den Mail-Client des Handy gestartet, und möchte daher vermeiden, dass das Handy überhaupt (!) nicht ins Internet kann bw vielleicht sogar erst nachgefragt wird, ob es das nun soll!
    Geht das? Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, dieses "Problem" für mich zu lösen

    Zu meiner zweiten Frage, wie kann ich mein Handy mit meinem Notebook synchronisieren, wenn im Lieferumfang weder ein Datenkabel noch eine Motorola Software vorhanden war?
    Alles über Bluetooth? Sprich Musik, Termine, Bilder usw über Bluetooth übertragen?

    Würde mich sehr freuen wenn ihr mir weiterhelfen könntet

    Danke euch im Voraus
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Joar,du erstellt einfach ein neues leeres Internetprofil und legst es als Standard fest.

    Hmm, Sycronisieren ohne Datenkabel ist schon möglich, aber ohne Software eher weniger. Du müsstest dir also irgendwoher die Motorola Phone Tools organisieren (kaufen) ;)
     
  3. IcySpace

    IcySpace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hy, danke dir Protector,

    ich habe unter

    Einstellungen -> Verbindungen -> Datenverbindungen

    mal sämtliche Einträge gelöscht! Reicht das bereits aus oder wie muss ich dabei vorgehen?

    Wenn mir das E Symbol oder GPRS angezeigt wird, befindet sich das V8 dnan bereits im Internet, oder gibt dies nur an, das Internet möglich wäre?

    Wie sieht es beim versehentlichen starten vom E-Mail Client aus, geht das V8 dann auch bereits ins Internet (habe zuvor noch nie irgendwelche Mailaccountdaten eingegeben!)?

    Würde mich freuen wenn du mir weiterhelfen könntest, damit ich da ganz sicher sein kann, dass das V8 nicht einfach so ins INet geht!

    Danke dir
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Die Datenverbindungen löschen reicht bereits. Da da alle Informationen hinterlegt sind welche für den Zugang zum Internet benötigt werden. Alles andere sind dann nur Browserprofile wo man eine bestimmte Datenverbindung auswählen muss.

    Der interne E-Mail Client nutzt die selben Informationen wie der Browser selber. Wenn also keine Datenverbindungen verfügbar sind, kann man auch keine E-Mails abrufen.

    EDGE oder GPRS zeigt das Handy nur an, damit der Nutzer weiss mit welcher maximalen Geschwindigkeit er im Netz surfen KÖNNTE. Das heisst aber nicht das man sich bereits im Internet befindet.
     
  5. IcySpace

    IcySpace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hy Protector, ich danke dir für deine schnelle Hilfe, mit der ich nun mein V8 beruhigt bedienen/nutzen kann :-D

    Gibt es da ausschließlich Programme von Motorola, oder gibt es vielleicht auch anderweitige, Freeware/OpenSource, Software die man nutzen kann, oder würdest du zum Einsatz der Motorola Phone Tools tendieren?
    Kann man mit diesen Tools dann auch Textnachrichten (SMS), Aufgenommene Sprachnachrichten (Voicerecorder) usw mit dem PC synchronisieren bzw auf diesem speichern?

    Welche Softwareversion ist denn von den MPT notwendig, sollte man die aktuelle 5er Version mit Datenkabel für ~ 20€ kaufen gibt es da auch unterschiede die man beachten sollte auch bezüglich des Preises? Eine Demo/Trail zum Test gibt es nirgends?
     
  6. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also ich hab ehrlich gesagt noch kein Freeware/Opensourceprogramm gesehen welches mit dem V8 umgehen kann. Deswegen rate ich doch lieber gleich zu MPT. Eine Trial gabs ganz früher mal, aber jetzt leider auch nicht mehr :(

    Bezüglich der Version: Es lohnt sich einfach nicht eine ältere zu kaufen, denn Updates kriegt man so oder so aufgebrummt. Allerdings ist es soweit ich weiss, nicht mehr möglich gespeicherte SMS zurück aufs Handy zu kriegen. Wenn das kein Problem ist, dann kannst du beruhigt zuschlagen.

    Das Datenkabel brauchst du aber höchstens dann, wenn du mal die Idee kommen solltest, dein Handy entweder per Motorola Software Update oder den von uns angebotenen Firmwaredateien auf den neuesten Stand zu bringen ;)
     
  7. IcySpace

    IcySpace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Und wieder ein recht herzliches Dankeschön an dich Protector, echt super schnelle & sehr gute Unterstützung! :dankeschoen:
    Dann werde ich mich wohl mal nach den MPT umschauen und bei Gelegenheit kaufen :)

    Nun ist mir noch etwas bezüglich meines Akkus aufgefallen. Ich habe das Gerät am gestrigen Freitag erhalten, ausgepackt und vollständig geladen (dauerte nur ca 20 Mins). Heute ist der Akku jedoch nur noch bei 20%, sprich seit gestern Mittag/Abend 17 Uhr bis jetzt hat der Akku 80% Ladung verloren, ist das normal für den ersten genutzten Tag?
    Ich habe folgendes mit dem Handy seit gestern getan
    • 3 - 4 Telefonate über ein Bluetooth Headset gefüht (jeweils max 3 Minuten)
    • 4 Songs via Bluetooth auf das handy geladen
    • 10 Minuten Musik gehört (höchstens)
    • 2-3 Bilder via Kamera aufgenommen
    • 1-2 Fotos vom Handy auf mein Notebook geschoben (via Bluetooth)
    Sonst eigentlich nichts weiter! Das Handy war fast durchgehend an, heute hatte ich es jedoch wegen meiner Inet Befürchtung gut 4 Std. aus gehabt, und Nachts ebenso komplett ausgeschalten!

    Was meint ihr, steigt die Akkukapazität noch an oder ist das bereits das maximale was der Akku leistet? Sprich nach gut einem Tag bereits fast leer? Könnt ihr mir da noch etwas Hoffnung machen oder kann ich hier nicht mehr mehr erwarten :D

    Würde mich sehr über deine/eure Hilfe zu meiner Frage freuen
     
  8. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Der Akku muss sich erst noch "erwärmen", wie man so schön sagt. Für den ersten Tag ist die Akkuleistung aber schon recht gut. Dennoch wirst du feststellen das es von Tag zu Tag länger wird.

    In ca 14 Tagen wirst du (bei Ordnungsgemässem laden) die volle Kapazität erreicht
     
  9. IcySpace

    IcySpace Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Okt. 2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    :dankeschoen: Protector,

    muss ich beim Aufladen etwas besonderes beachten?
    Ich habe ihn wie gesagt am vergangenen Freitag voll aufladen lassen, dauerte allerdings nur 20 Mins, und nun möchte ich ihn komplett leer gehen lassen, dann wieder so lange laden lassen bis erscheint "Akku voll". Ist diese Vorgehensweise richtig und bekomme ich damit die volle Leistung des Akkus nach einiger Zeit?
     
  10. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Ja, diese Vorgehensweise ist absolut richtig ;)
     
  11. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Und vor allem über das mitgelieferte Ladegerät aufladen und nicht über das USB Kabel, darüber wird nur etwa eine 90% Ladung erreicht.
     
Die Seite wird geladen...