Sonstige RAZR2 V8 Flashen bricht ab

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von ManniBoy, 5. Aug. 2008.

  1. ManniBoy

    ManniBoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    das Flashen meines neuen V8 512MB unter XP 32bit bricht ab.
    So habe ich es versucht:

    Motorola Interface Driver 3.5.0 installiert. Verlief ohne Probleme.
    RSD Lite 4.2 installiert. Verlief ohne Probleme.

    BitDefender in den Spielemodus gestellt, wegenb Firewall usw.

    Im Handy die USB Verbindung auf "Modem" gestellt.
    Jetzt das Handy per USB Kabel mit PC verbinden.
    Im Gerätemanager erscheint jetzt unter der Rubrik "Modem" ein "Motorola USB Modem"
    RSD Lite starten.
    Im Gerätemanager wird Modem/Motorola USB Modem entfernt, dafür wird folgendes neues Gerät installiert:
    Netzwerkadapter/Motorola USB Networking Driver.

    Warten, bis RSD Lite das Motorola Handy in seiner Liste anzeigt.

    Die zu flashende Datei nach C:\ kopieren.
    Das ist R601_G_80.44.2DR_56.1BR_Linuxmod4_test_LP0039C.sbf

    Per Klick auf "Start" den Flashvorgang starten.

    Es erscheint: Switching Device into Flash Mode.
    Dann wird das zu flashende File erzeugt.
    Jetzt verschwindet aber der Motorola USB Networking Driver aus dem Gerätemanager.
    Danach erscheint in der Liste von RSD Lite:
    Failed flashing process. Phone[0000]: Error checking the RAM Downloader. (0x709F); phone disconnected
    Hab auch mal RSD Lite 3.9.1 probiert, gleiches Ergebnis.


    Was kann das sein?
     
  2. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Du versuchst da auch den LinuxMod für das 2GB Modell zu flashen, das wird nicht klappen.
    Du solltest schon den Flash für das 512mb Modell nehmen, wenn du ein 512mb V8 hast.
    :)

    Gruß,

    ..::J4ZZ::..
     
  3. ManniBoy

    ManniBoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich dachte immer 80.4x ist für 512MB, 80.5x ist für 2GB ???
    und ich hab doch die 80.44, wenn ich die hier nehme, oder? :
    R601_G_80.44.2DR_56.1BR_Linuxmod4_test_LP0039C.sbf
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Wenn du die 512MB Version hast, dann ist das richtig. ABER: Hast du auch das Bootloaderupdate gemacht? Denn ohne kannst du den Flash nicht raufkriegen ;)
     
  5. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Jo, sorry, dann hast du natürlich recht, hab mich durch das _56.1BR irritieren lassen.

    Hab mal den aktuellsten Bootloader rangehangen. Und ja, der funktioniert auf beiden V8 (512mb und 2GB).

    Einfach mit RSDLite draufbügeln.... Dauert nichtmal 10 Sekunden.

    Gruß,

    ..::J4ZZ::..
     

    Anhänge:

  6. ManniBoy

    ManniBoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das V8 ist ziemlich neu. Es hat bereits den A3.CF Bootloader ab Werk.

    RSD Lite fängt ja auch an.
    Seht Euch doch nochmal meine Beschreibung an.
    Vielleicht mach ich etwas falsch, ist mein erster Versuch.
    Vielleicht fällt euch ja noch was ein
     
  7. counterfreak

    counterfreak Mitglied

    Registriert seit:
    28. Nov. 2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir lag es an meinem USB-Hub. Da ich meinen OnBoard USB geschrottet hab, habe ich mir ne PCI-USB Karte geholt und damit gings auch. Benutz einen anderen USB-Port oder wenn es sein muss, flash bei einem Kollegen, wenn es nicht anders gehen sollte.
     
  8. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Handy komplett ausmachen.

    * und # gedrückt halten und mit Roter Hörertaste anschalten.
    RSDLite öffnen, Flash auswählen und USB Kabel anstecken.

    Dann auf "Start" und hoffen, dass es klappt.

    Wenn das nicht klappt würd ich evtl. den Flash mal mit SBFRecalc splitten und mal neu zusammenbauen. Kann ich mir zwar nicht Vorstellen, aber unter Vista gab's Probleme wenn die Flashes auf nem anderen System (32bit und 64bit Vista) erstellt wurden.

    Achso, und hast du schonmal nen anderen Flash probiert? LinuxMod3 Final zum Bleistift? (Solange 4 noch ne Testversion ist, könntest du ja erstmal die 3 probieren)

    Gruß,

    ..::J4ZZ::..
     
  9. ManniBoy

    ManniBoy Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Tip, das wars, es hat funktioniert.
    Ich habe den USB Hub rausgeschmissen und den USB Port vom PC direkt verwendet, ohne den HUB. Aber den gleichen Port, das reichte, damit es funktionierte!

    Da wäre ich bestimmt nicht so bald drauf gekommen...
     
  10. J4ZZ

    J4ZZ VIP Mitglied

    Registriert seit:
    9. Sep. 2006
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Na dann is ja wieder alles im Lot... Glückwunsch.
     
  11. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Hmm, da sieht man mal wieder das es eben nicht mit jedem USB Hub klappt zu flashen und man immer wieder sagen muss, das das Handy einen Single-USB Port braucht ;)
     
  12. DAC324

    DAC324 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Nov. 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    genau das funktioniert bei mir nicht. RSD Lite (v4.2) zeigt

    Loading RAM Downloader for Bootloader (0000)

    auf dem Telefon erscheint jedoch

    Critical Error
    80
    40

    und dann schaltet sich das Telefon ab.
    Nach erneutem Einschalten habe ich immer noch den Bootloader 0A.52 drauf :(

    Was ist da schiefgelaufen?

    EDIT: Tomaten auf den Augen gehabt: V8 und V3...
     
    #12 DAC324, 27. Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Nov. 2008
  13. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Äh, sag mal, du hast nicht zufällig versucht den V8 Bootloader auf ein V3i zu bekommen oder? Denn der Bootloader vom V8 fängt mit A3.xx an und in deinem Profil steht v3i.
     
    #13 Protector, 27. Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 27. Nov. 2008
Die Seite wird geladen...