Backflip Probleme mit alter Android-Version beim Backflip?

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von bonkers, 26. Aug. 2010.

  1. bonkers

    bonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Sep. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bei mir steht nun langsam mal wieder ein Handyneukauf an und da man mitlerweile ja um Touch-Handys/Smartphones so gut wie nicht mehr rumkommt habe ich mich auch auf dem Gebiet dann mal umgesehen.

    Das Motorola Backflip hat mir außerordentlich gut gefallen, hauptsächlich wegen der großen Hardwaretastatur, mit der ich auch sehr gut zurecht kam. Allerdings hört man ja zum Backflip immer den Kritikpunkt, dass es nur Android 1.5 hat. Ich kenne mich jetzt bei den Betriebssystemen und deren Aktualität so gut wie garnicht aus, deswegen meine Frage:
    Wie "schlimm" ist es denn, nur diese Android-Version auf dem Handy zu haben. Besonders wenn das Update auf höhere Versionen eventuell garnicht mehr kommt?
    Wäre das Handy dann wirklich so schnell veraltet, dass man Abstand davon nehmen sollte, da vllt spätestens in einem Jahr die angebotenen Apps nicht mehr darauf laufen würden etc?
    Bin wie gesagt nicht wirklich der absolute Crack, dass ich immer die aktuellste Version brauche, aber gerade wenn man sich ein neues Gerät anschafft will man ja schon, das es dann auch möglichst lange vernünftig benutzbar ist.

    Würde mich freuen dazu nen paar Meinungen zu hören.

    MFG
     
  2. dodotech

    dodotech VIP Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    2
    Hallo
    Wenn du immer Aktuell bleiben möchtest dann empfehle ich dir das Milestone !
    Dieses hat auch eine Hardware Tastatur und Android 2.2 ist angekündigt .
    Die Aktuelle Version momentan ist Android 2.1 !
    Die FroYo ,also die Version 2.2 ist bereits ohne den Kernel auf das Milestone portiert und funktioniert tadellos !
    Die Aktuellen Apps laufen alle auf dem Stone und sogar 3D Games laufen mit opengl Unterstützung.
    Ausserdem kann man mit dem Milestone ziemlich viele Sachen machen was das Thema Modden angeht .
    Folgende Versionen sind schon aufs Milestone Portiert !
    Android 2.2 aka FroYo
    MotoBlur Android 2.2
    HTC Sence Mode Android 2.2
    Sence UI auch Android 2.2

    Momentan gibt es rund um die Aktuellen Androiden einen wahren Modding boom :)
    Am besten schaust du dir das Milestone mal an ....es lohnt sich .

    Das Backflip ist ein gutes Gerät ....momentan aber noch nicht so im kommen was das Thema Mods angeht !
    Wenn dort was kommen sollte , werden diese Sachen natürlich hier gepostet !
    Wenn du dir mal im Vergleich die Geräte ansehen möchtest , kannst du dies hier tun :

    Milestone

    Backflip
     
    #2 dodotech, 26. Aug. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 26. Aug. 2010
  3. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    Also dann würde ich dir leider auch nicht zum Milestone raten weil es warscheinlich noch 2.2 bekommen wird und das wars dann. Schau dir mal die HTC Android reihe an. Die bekommen immer als erstes ihre Updates. Was Modding angeht hat Dodo recht aber leider kann man keine richtigen Customroms aufs Milestone flashen da der Bootloader das nicht zulässt. Der Größte Modding boom ist nur bei den hochwertigen Geräten mit Android zu sehen. Vor allem bei HTC weil bei denen der Bootloader zwar verschlüsselt ist aber sich trotzdem ROMS flashen lassen.
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Jetzt mal das Modding weggelassen, gibt es nicht zwingend Nachteile mit Android 1.5/1.6.

    Natürlich gibt es Anwendungen die eine 2er Version vorraussetzen, dennoch, für den Alltag reicht das auch aus. Kommt natürlich immer darauf an, was du damit machen willst.
     
  5. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Rein technisch ist ein Update auf 2.0 bzw 2.1 machbar.
    Verbaut sind 512mb interner Speicher, wovon 256mb als Arbeitsspeicher genutzt werden.
    Laut Motorola kann der Arbeitstakt des Prozessors auf 720-Mhz angehoben werden. Zurzeit ist dieser bei 528-MHz.
    Siehe auch: Praxis-Check: Motorola Backflip mit Doppel-Touch - News - CHIP Handy Welt

    Zitat: Laut Motorola ist das Backflip auf jeden Fall mit Android 2.x kompatibel. Entsprechende Updates werden laut Anbieter ab Marktstart verfügbar sein.
    na das kennen wir doch schon lol
     
  6. bonkers

    bonkers Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Sep. 2006
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Infos. Klingt so als müsste ich mir wegen der OS-Version keine Sorgen machen....
     
  7. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Würde ich schon, wie man in dieser offiziellen Liste von Motorola nachlesen kann:

    Android Update Timeline für Motorola Geräte aufgetaucht

    Es wird leider kein Update für dein gerät geben...

    Auf dauer wirst du dich aber ärgern, denn die meisten neuen Apps laufen nur noch ab 2.0

    Erlebe das gerade mit dem Xperia X10 meiner Frau. Die hat aktuell auch nur 1.6
     
  8. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Zu mindestens wird in den USA die ersten Updates für 2.1 zum Testen freigegeben.
    https://supportforums.motorola.com/message/202778?pubid=987654#202778

    Zitat: Thought you might be interested to know that I installed a test build 2.1 upgrade to my phone today. I don't have any details to share about the timeline of the official release but I wanted to you to know I've seen it for myself. I hope that puts some minds at ease.

    Mark
    Support Forums Manager
     
  9. Scoty

    Scoty Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2010
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt inzwischen eine Möglichkeit 2.1 auch hier zu bekommen. Wer googlen kann wird das sicher finde. Will hier keinen Link reinsetzen da Verboten glaube ich. Habe es bei meiner Frau gemacht und läuft super. Nur wie man den Chip übertakten kann ist mir nicht klar.
     
  10. cpt_wiba

    cpt_wiba Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hab, wie schon in einem anderen Thread erwähnt, seit einigen Wochen das Backflip.
    Das 1.5er Android-Version stört mich nicht wirklich, da ich nicht alle Nase lang irgendwelche abgedrehten Apps laden muss.
    Bevor ich mein Backflip eingschicken musste, hab ich die 2.1er Android geflasht und getestet ... dadurch telefoniert es auch nicht besser und SMS und eMail gehen auch nicht schneller.
    Wer jedoch viel mit Apps rumspielt (ich hab noch keinen Sinn darin gefunden, weil das Mobile mir bisher alle Funktionen bietet, die ich brauche), der möchte freilich das OS upgraden. Und das geht, wenn man den Anleitungen, die es im Internet zu hauf gibt, genauestens folgt, hervorragend - zumindest auf 2.1 bisher.
     
  11. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Na - ich werde mir demnächst mal so ein Gerät besorgen, will das dann am eigenen Leib erleben.
     
Die Seite wird geladen...