Mainboard / Chipsatz PC Zeigt kein Bild kein Pieps aber Strom ist da.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Nachtigall2010, 7. Juni 2010.

  1. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    Hallo.
    Ich hab neulich ein PC mit einer Pentium 3 CPU bekommen.
    Nun ich Folgendes Prob.
    Ich wollt den Einschalten.
    Es kommt aber kein Bild und es Piepst auch nicht.
    Ich hab schon 2 Verschiedende Grakas gehabt aber 0 erfolg.
    Ich hab den Ram Baustein ausgetauscht auch 0 Erfolg.
    Hat jemand noch ne idee am Start.
     
  2. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    BIOS Batterie austauschen. Danach ging jedenfalls mein PC wieder, vielleicht ist es auch so bei deinem. :)
     
  3. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    kannst nur (nochmal) alle Stecker an den Festplatten überprüfen - hatte gestern auch nen ollen Rechner der nicht anging , bisschen an den Festplattensteckern gerüttelt und lief :)
     
  4. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    Hab ich schon getan.
    0 Erfolg.
     
  5. Joka69

    Joka69 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dez. 2007
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hatte das gleiche Probleme und ich musste damals mein komplett Mainboard wegschmeißen und ein neues kaufen.
    Die Komp. liefen alle soweit gut, nur das Mainboard hat irgendwie nicht gefunkt.

    Gruß, Julian
     
  6. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    Sch****
    Gott sei dank hab ich noch nen anderes mit ne Besseren CPU...
    Aber leider kein Ram mehr -.-
    Und ich brauch die kiste bis zum 19.06 -.-
    Sch****
     
  7. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Naja, dann, so denke ich, liegt es wohl an den (IDE) Controllern....
     
  8. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    Heißt?
    Was sind IDE Controler?
    Wie sehen die aus?
    Ich von innenleben vom PC 5% plan.
     
  9. zoggermaster

    zoggermaster VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. Apr. 2008
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    19
    An den IDE controllern hängen deine Festplatten und die CD-Ro Laufwerke.
     
  10. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Das sind die Anschlüsse auf dem Mainboard, an dem du das Kabel zur Fesplatte dran machst :)
    Die zu reparieren geht - wenn überhaupt- nur mit sehr viel Aufwand und lohnt es sich wirklich ein neues Mainboard zu kaufen ;D
     
  11. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    hmm.
    Komisch..
    Ich hab mal Festplatte ect abgemacht und auch 0 Reaktion....
     
  12. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Ja, dasliegt daran, dass es so ist: Das BIOS fragt ja beim Start jede Komponente, auch diese Controller, auf ihre Funktionsfähigkeit ab. Diese Controller sind nun aber bei dir defekt. Deswegen startet dann der PC auch nicht weiter.

    Piepen sollte es da aber schon; ist denn auch ein kleiner Lausprecher am Mainboard? Entweder so wie hier: [​IMG]

    oder so einer: [​IMG]
     
  13. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    Lautsprecher ist dran.
    Prob ist ich sehe nur Schwarz.
     
  14. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Wie wär es wenn wir damit erstmal anfangen?
    1.) Läuft der Lüfter vom Netzteil?
    2.) Springen die Lüfter der CPU an?
    3.) Liefert das Netzteil überhaupt Strom?
    4.) Netzteil staubfrei? Nicht das da ne Schutzschaltung anspricht.

    Wenn kein Strom zum Board kommt wie soll der dann piepsen?

    Um was für ein Board handelt es sich überhaupt?

    mfg
    csmulo
     
    #14 csmulo, 8. Juni 2010
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2010
  15. Nachtigall2010

    Nachtigall2010 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2008
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    1
    1.) Läuft der Lüfter vom Netzteil? Ja Der lüfter läuft.
    2.) Springen die Lüfter der CPU an? Ja der CPU Lüfter läuft auch.
    3.) Liefert das Netzteil überhaupt Strom? Ja.
    4.) Netzteil staubfrei? Nicht das da ne Schutzschaltung anspricht. Wurde erledigt.

    Um was für ein Board handelt es sich überhaupt?
    Kann ich nichts zu sagen da ich keine Bezeichnung finde.
    Es steht auf irgend nen teil Intel drauf also muss es ein Intel Board sein.
     
  16. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
    Hm, da ist jetzt guter Rat teuer, CPU mal auf nem anderen Board testen, RAM ebenfalls.
    Scheint wirklich das Board zu sein.
    Schau mal ob da irgendwelche Kondensatoren aufgebläht oder geplatzt sind.
    mfg
    csmulo
     
Die Seite wird geladen...