Patches mit dem ROMPatcher+ installieren und aktivieren

Dieses Thema im Forum "Tutorials & FAQs" wurde erstellt von logofreax, 15. Juni 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    41.926
    Zustimmungen:
    1.040
    Mittlerweile gibt es verschiedene Arten das Symbian Dateisystem zu hacken.

    Daher wird diese FAQ alleine das installieren und aktivieren von Patches erklären.

    Mit dem ROMPatcher Plus, oder auch RomPatcher+ genannt, besteht die Möglichkeit bei Symbian S60 Handys durch verschiedene Patches das System gezielt zu beeinflussen.

    Sehr viele dieser Patches findet man in der Downloadbase.

    Der RomPatcher unterstützt alle derzeit bekannten Modelle auf S60 Basis.

    1. Vorbereitung
    2. Download
    3. Installation
    4. Patch installieren7
    5. Patch aktivieren
    6. Weitere Funktionen

    <h1 class="tcat" id="frage1" style="margin-bottom: 0px;">1. Vorbereitung</h1>
    Damit der ROMPatcherPlus arbeiten kann, muss das Handy zunächst gehackt werden.

    Eine aktuelle Übersicht der Hacks findet man hier:

    Übersicht der Symbian Hacks, was es bringt und Alternativen dazu<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage2" style="margin-bottom: 0px;">2. Download</h1>
    ROMPatcher<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage3" style="margin-bottom: 0px;">3. Installation</h1>
    Wo man den Rompatcher installiert, ist letzlich unerheblich.

    Aber es muss eine Speicherkarte im Handy sein, oder das Handy über einen eingebauten externen Speicher verfügen.<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage4" style="margin-bottom: 0px;">4. Patch installieren</h1>
    Nachdem der ROMPatcher+ installiert ist, müssen die Patches in den passenden Ordner kopiert werden.

    Auf der Speicherkarte (meist das Laufwerk E:\) findet man einen Ordner "Patches"

    Der Pfad lautet also E:\Patches

    Dort hinein, werden die Patches kopiert.

    Ein Patch hat immer die Dateiendung *.rmp

    Der Patch z.B. "Installserver_FP2.rmp" wird einfach mit einem Dateimanager wie z.B. X-plore in den Ordner E:\Patches kopiert.

    [​IMG]

    Danach startet man den RomPatcherPlus und die Patches erscheinen mit einem blauen Pfeil.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage5" style="margin-bottom: 0px;">5. Patch aktivieren</h1>
    Je nach Handytyp variieren die Arten einen Patch zu aktivieren.

    - mit Touchscreen: den Patch einfach antippen
    - ohne Touchscreen: den Joystick drücken

    Sobald er aktiviert wurde und läuft erscheint ein grüner Haken.

    [​IMG]

    Um Patches nach einem Handy Neustart automatisch starten zu lassen, verfügt der RomPatcher über eine Autostart Funktion.

    Um diese Option zu aktivieren, geht man auf "Optiona" -> "Add to auto"

    [​IMG]

    Das Icon vor dem Patch ändert sich und hat ab sofort einen gelben Ring.

    [​IMG]

    Genauso kann man Patches wieder aus dem Autostart entfernen.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    <h1 class="tcat" id="frage5" style="margin-bottom: 0px;">6. Weitere Funktionen</h1>
    Unter "Options" -> "Patch Info" kann man sich Details und eine kurze Anleitung zum Patch anzeigen lassen.

    [​IMG]<img src="http://www.faq4mobiles.de/forum/images/buttons/collapse_tcat.gif" width="15" height="15" border="0" align="right">

    Urheberrechtshinweise:
    Alle auf dieser Website veröffentlichten Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Anbieters. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien und Downloads von Web-Seiten dürfen nur für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch hergestellt werden.
     
    #1 logofreax, 15. Juni 2008
    Zuletzt bearbeitet: 10. Aug. 2010
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.