Sonstige Offline Update mit JAF - Die Lösung!

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von Clusterhead, 9. März 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hallo Zusammen!

    Das bisherige Problem: Für den einen Product Code z.B. des 5800 XM gab es schon das lang erwartete oder 3.Update, hingegegen ausgerechnet für Deinen Product Code, noch nicht einmal, ein einziges.
    Bis jetzt habt ihr via NSS also den Product Code geändert und habt dann mit diesem "falschen", geänderten Product Code, über Nokia Update Server das lang ersehnte und erwartete Update gezogen.
    Das Problem dabei: Nokia Server loggen alles mit und im Zweifelsfall ist dann eure Garantie zum Teufel!
    Aber das kann man verhindern! Und zwar indem ihr eure Handys, Offline via JAF updatet!
    EDIT: Auch das Offline Update wird intern im Handy geloggt. Auch da kann man also im Zweifelsfall den Garantieverlust nachweisen, wenn auch nicht ganz so einfach.
    Geht dazu wie folgt vor:
    Legt euch einen Ordner, z.B. für das 5800 XM oder NE, mit dem Namen RM-356 an. Dann startet Navifirm, das ihr hier findet:

    FAQ4Mobiles - Downloads - Navifirm 0.1

    Hier wählt ihr dann das Handy eurer Wahl aus, z.B. das 5800 und die aktuelle FW.
    Kommt nur nicht auf die Idee, eine ältere zu nehmen, denn der Downgrade ist bei vielen Handys nicht mehr möglich. Zwar bekommt ihr die FW auf das Handy, jedoch bootet es dann nicht mehr!

    Navifirm zeigt euch dann auf der rechten Seite, einige Dateien an, diese wählt ihr alle aus und ladet sie in den vorher erstellten Ordner mit der Bezeichnung: RM-356

    Nachden ihr alle Daten heruntergeladen habt, das in der Regel, relativ zügig vorangeht, nehmt ihr den gesamten Ordner RM-356 und kopiert den in dieses Verzeichnis, hier am Beispiel von Windows XP:

    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Nokia\DataPackage\Products\

    C:\Program Files\Common Files\Nokia\DataPackage\Products\

    Dann JAF starten, BB5 Tab auswählen, Manual Flash und von mir aus auch Dead USB anklicken, Haken bei CRT 308 entfernen und dafür einen bei Use Ini reinsetzen.
    Nach anklicken von use Ini öffnet sich ein kleines Fenster und dort wählt ihr dann das zu flashende Handy aus. In diesem Fall, wieder am Beispiel des 5800: Nokia 5800D-1.

    Wenn ihr bis jetzt keinen Fehler gemacht habt, sollte oben die 3 grünen Lämpchen für: MCU, PPM und CNT leuchten!
    Dann das Handy ausschalten, mit dem USB Kabel an den Rechner verbinden. Achtung: Bitte nur USB Anschlüsse verwenden, die direkt am Mainboard sitzen. Keine Front und / oder USB Hubs verwenden, da die gerne schonmal Probleme machen!

    Es sollte natürlich eine Selbstverständlichkeit sein, das ihr zuvor den Akku aufgeladen habt, denn sonst könnte es sein, das euer handy während des flashens, den Geist aufgibt!

    Jetzt nur noch den Flash Button drücken und kurz den Powerschalter des Handy drücken. Wirklich nur kurz!
    Der Flashvorgang sollte jetzt starten. Fehlermeldungen, in der Regel, ein bis zwei können weggedrückt werden!

    Nach nichtmal ein paar Minuten sollte der Vorgang abgeschlossen sein und ihr dürft euch über eine neue FW auf dem Handy freuen!
    Achtung: Der Vorgang ist erst dann komplett, wenn in der Box von JAF, "DONE" steht. Nicht vorher, also bitte etwas Geduld bewahren!
    Nun könnt ihr mit NSS euren Product Code auslesen!
    Sollte der Product Code geändert worden sein, könt ihr den jederzeit mit NSS wieder auf den Original Product Code zurückschreiben und dann bei Bedarf wieder mit NSU umflashen. Da alles bisher Offline geschehen ist, hat der Nokia Server von der ganzen bisherigen Aktion nichts mitbekommen und eure Garantie bleibt davon unberührt!

    Gruss Clusterhead
     
    #1 Clusterhead, 9. März 2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Dez. 2010
  2. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Common Files heißt doch Gemeinsame Dateien oder? Bei mir erkennt er die Firmware nich.
     
  3. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hallo!
    Dann machst Du etwas falsch, denn so wird schon die ganze Zeit auch die CFW geflasht!
    Und JAF funktioniert unter Windows 7 64 Bit nicht oder nur mit Problemen!

    Gruss Clusterhead
     
  4. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Ne flashe mit XP SP3. Dann schau ich nochmal.
    thx
    mrot2321
    Edit: Bei mir ist XP auf G installiert. Macht das einen Unterschied?
     
    #4 mrot2321, 9. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 9. März 2010
  5. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Nein, es ist egal wo Du es installierst!
    Und es geht definitiv, denn so werden die CFW geflasht!

    Gruss Clusterhead
     
  6. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Iwie steh ich auf m Schlauch, oder mein PC spinnt. Also er erkennt kein Handy.
     
  7. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hi nochmal!
    Was hast Du denn bist jetzt gemacht? Hast Du PC Suite und NSU installiert?
    Poste bitte mal kurz, wie und was Du gemacht hast! Danke!

    Gruss Clusterhead
     
  8. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab den Softwareupdater installiert. Ich hab jaf installiert, dann die Firmware gezogen, die ordner erstellt, Firmware da reingezogen, und dann alles nach anleitung gemacht.
     
  9. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hm...wenn Du alles so gemacht hast, wie beschrieben dann sollte es keine Probleme geben! Du hast eben geschrieben, das er kein Handy findet!? Wie meinst Du das? Und welches Handy möchtest Du updaten?

    Gruss Clusterhead
     
  10. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Ich wollte es mal mit nem 6233 versuchen. Also hab ich nen Ordner erstellt der rm-145 heisst. Er erkennt das Handy nicht wenn ich bei Use ini den Haken reinmach in diesem Fenster.
     
  11. Dr.André

    Dr.André Guest

    Bekommen die von Nokia es nicht mit wenn ich so update ?

    Wie sicher ist dieser Weg (im Bezug auf Softwareschaden) ?

    Danke für die Anleitung
     
  12. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    413
    Nokia sagt sich so, wenn die es sich selber machen, müssen wir den NSC nicht bezahlen. Spart uns Geld.

    LG
     
  13. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Hallo!
    Nein, so bekommt es Nokia nicht mit, da Du nicht über den Nokia Server gehst, der sonst jeden Schritt mitloggt.
    Und wenn Du nicht gerade versuchst die FW vom X6 auf ein 5800 z.B. zu flashen, ist es in der Regel schon eine ziemlich sichere Sache. Vor allem, wenn man sorgfältig genug und ohne Hektik, Stress und Zeitdruck daran geht!

    Gruss Clusterhead
     
  14. Muwahid

    Muwahid Guest

    Najaa.. JAF kann eine menge. Aber auch eine Menge kaputt machen.. :D
     
  15. Clusterhead

    Clusterhead Guest

    Unbestritten und darum weissen wir immer wieder darauf hin, das wer sich unsicher ist und / oder nicht weis was er da eigentlich macht, es besser sein lässt, oder es von jemandem machen lässt, der sich damit auskennt! Ein Risiko hat man immer, selbst mit dem Standart Nokia Updater, gibt es mehr als genug Probleme!

    Gruss Clusterhead
     
  16. Muwahid

    Muwahid Guest

    Habe auch schon ein E63 gehabt was nach dem Update nichtmehr anging und dann zu Nokia gebracht wurde da ich kein FBUS Kabel da hatte.. aber die Produktcode änderung hat die nicht interessiert und die haben es wieder hinbekommen. :D
     
  17. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.681
    Zustimmungen:
    16
    auch über jaf bekommt Nokia das natürlich mit. Die Imei ist auf den Servern mit dem dazugehörigen Produktcode abgelegt. Es ist nun also egal ob ich online oder offline update. Im Garantiefall wird Nokia immer feststellen (können) das die Firmware nicht aufs Gerät gehört. Kommt man doch auch selber drauf wenn man mal nachdenkt, oder??? Ich weiss auch nicht wer das Gerücht in die Welt gesetzt hat das die Garantie nicht verloren geht bzw Nokia das nicht merken würde.
    Wenn man den Produktcode ändert und über NSU updatet dann bekommt Nokia das sofort mit, wenn man den Produktcode ändert und mit Jaf updatet dann bekommt Nokia das mit wenn ihr das Gerät auf Garantie einreichen wollt... WO IST JETZT DER UNTERSCHIED?????

    In der Regel ist es aber so wie über meinem Beitrag schon geschrieben wurde.. es interessiert Nokia in beiden Fällen nicht :D
     
    #17 phone-company, 10. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2010
  18. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.572
    Zustimmungen:
    413
    @phone
    So lange man den Key nicht ändert über Jaf, nicht mehr updatet und den Log löscht, bekommen sie nichts mit und reparieren es. Sogar direkt bei Nokia im Werk. Des hab ich bei meinen komplett E75 gemerkt, was ich so geflasht habe bis es nimmer ging.

    LG
     
  19. mrot2321

    mrot2321 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2009
    Beiträge:
    1.436
    Zustimmungen:
    0
    Also es hat jetzt geklappt hab mir woanders Flashfiles geladen.
    THX@ Clusterhead
     
    #19 mrot2321, 10. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2010
  20. phone-company

    phone-company VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.681
    Zustimmungen:
    16
    @ deadman... du brauchst den key nicht ändern. Die Firmware ist ja eine andere und die passt weder zum key noch zur imei... Die bemerken es 100% nur ob sie was dazu sagen ist eine andere sache...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.