GraKa, Monitore, TV nVidia GeForce Go 7300 Treiber gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Niko_Bellic, 4. Nov. 2009.

  1. Niko_Bellic

    Niko_Bellic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Hab ein problem mit meiner Geforce Go 7300...

    folgendes... habe vor einer halben stunde mein laptop an gemacht auf einmal zeigt er mir alles auf dem display mit der aufflösunf 1024x768 bildpunkten... danach habe ich im geräte manager geguckt und da war ein gelbes ausrufezeichen an der grafikkarte... hab es deinstalliert und nochmal neu installiert und es hat nix gebracht... habe es mal mit omega treibern versucht und es klappt immer noch nicht... wisst ihr vielleicht wo dran es liegen könnte?

    Und Windows ist schon seit ungefähr 4 monaten drauf und jetzt macht die grafikkarte probleme... -.-'
    Mein System:

    Nvidia Geforce Go 7300
    Windows XP 32Bit SP3
    Acer Aspire 5610
     
    #1 Niko_Bellic, 4. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4. Nov. 2009
  2. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
  3. Niko_Bellic

    Niko_Bellic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Habs ausprobiert aba da kommt eine fehlermeldung wo drin steht... ich hätte kein windows vista.. ist ja klar... hab ja auch xp... aber danke trotzdem... es funktioniert nicht...

    muss ich mein komplettes system neu aufsetzen nur wegen so einer sch****e...??
     
  4. AeroxXx

    AeroxXx Guest

    Wie währe es mit der systemwiederherstellung
     
  5. csmulo

    csmulo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2006
    Beiträge:
    4.421
    Zustimmungen:
    41
  6. Niko_Bellic

    Niko_Bellic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Im geräte manager unter der grafikkarte steht folgende fehlermeldung...

    "Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden. (Code 39)"

    Hab es mit der systemwiederherstellung probiert... fehlanzeige... es funktioniert immer noch nicht.... -.-'
    Hab es mit den treiber aus der acer seite probiert geht auch nicht....
    hab es mit den Nvidia treibern versucht es geht auch nicht...
    hab es mit omega treibern versucht es funktioniert immer noch nix...
    hab mal ein RAM rausgemacht und die treiber deinstalliert und installiert es funktioniert immer noch nicht...
    Hab den anderen RAM riegel rausgemacht und das gleiche...

    Ich bin echt am verzweiflen... morgen werde ich wohl mein komplettes system neu aufsetzen... mit windows 7... da habe ich aber auch mal ein grund... um windows 7 auf meinen laptop zu machen... :)...
     
    #7 Niko_Bellic, 5. Nov. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 5. Nov. 2009
  7. Niko_Bellic

    Niko_Bellic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Es funktioniert nicht... :).... trotzdem danke für deine hilfe..

    Da kommt eine fehlermeldung und da steht drinne... es konnten keine treiber gefunden werden, die mit der Hardware komptibel ist.
     
  8. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Versuche mal folgendes:

    Zunächst klickst Du hier und scrollst nach unten: Disclaimer | laptopvideo2go.com

    Lade Dir den Treiber und danach die inf.Datei herunter.

    Wichtig:
    Zuerst die Exe runterladen (Driver) und entpacken, dann die Modded INF runterladen und im Ordner des Treibers einfügen und vorhandene Inf. überschreiben und installieren.

    Mal sehen, ob es funktioniert.
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Das is doch aber eine Mobilgrafikkarte. Auch nVidia hat Treiber speziell für die Mobilversionen. Diesen solltest du dir mal downloaden.

    Auch wenn die Karte älter ist. Es muss funktionieren.

    Zudem: Auch Chipsatztreiber und so nen Kram installiert? Denn wenn nicht, dann kann es gut möglich sein, dass die Karte deshalb nicht erkannt wird.
     
  10. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    @Pro,
    Nvidia hält seit kurzer Zeit zwar auch die Treiber für Notebooks parat, aber nicht für die Go-Serie. Die bekommst Du nur über die Seite des Notebook-Herstellers.
    Bei meinem alten Gericom mit einem Go-Grafik-Chip war das genau so. Bei meinem Acer kann ich über Nvidia den aktuellsten Grafik-Treiber bekommen. Ebenfalls die nforce-Treiber für den Chipsats.
    Nur halt für die älteren Modelle leider nicht.
     
  11. Niko_Bellic

    Niko_Bellic VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Malta,
    diesmal at es funktioniert zu installieren aber immer noch das gleiche problem.... im geräte manager ist ein ausrufezeichen bei der grafikkate

    und pro, hab die chipsatztreiber installiert gehabt gleich nach der installation von XP...
     
  12. Malta11

    Malta11 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    3.699
    Zustimmungen:
    42
    Also wenn selbst diese Methode nicht funktioniert, solltest Du Dein System mal komplett neu aufsetzen. Ich hoffe mal, dass Dein Grafikchip keine Macke hat und es an dem installierten Betriebssystem liegt.
     
Die Seite wird geladen...