E7-00 Nokia E7 - Akku Reset

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von OLLI_S, 1. Feb. 2011.

  1. OLLI_S

    OLLI_S Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich habe momentan das Nokia N97 und überlege mir ein E7 zu kaufen.
    Ich habe aber gelesen, dass man beim E7 den Akku nicht mehr herausnehmen kann.
    Da sehe ich aber ein Problem.

    Gestern hatte ich das Problem, dass sich die Kamera-Anwendung von meinem N97 aufgehängt hat.
    Ich konnte die Anwendung nicht mehr schließen (auch nicht über den Task-Manager) und musste mein Handy ausschalten.
    Nach dem Einschalten ist nichts passiert, keine Vibration, kein leuchtendes Display.
    Also Akku raus, 5 Sekunden gewartet, Akku wieder rein und alles funktionierte wieder.

    Wie macht man das bei dem E7, wenn man den Akku nicht raus nehmen kann?

    Gruß

    OLLI
     
  2. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.554
    Zustimmungen:
    393
    Hi,

    ganz einfach ist des.

    Etwa 10 Sek auf den Ausknopf drücken und dann wird er "entkoppelt".

    Funktioniert auch so beim N8.

    LG
     
  3. OLLI_S

    OLLI_S Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Deadman,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Sollte ich mir ein E7 zulegen, werde ich diesen Tipp berücksichtigen.

    Gruß

    OLLI
     
  4. OLLI_S

    OLLI_S Mitglied

    Registriert seit:
    2. Sep. 2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    7
    Hallo,

    ich habe mir inzwischen das HTC Desire HD zugelegt, da Symbian tot ist.
    Außerdem kommt das E7 bei weitem nicht an Android oder iOS heran (von der Bedienung und vom Komfort her).

    Gruß

    OLLI
     
  5. Das Akku entkoppel funktioniert tadellos, habe 1 Woche ein E7 gehabt und bei dem hat es öfters gehangen, ich sage aber gleich dazu das es nicht am System lag, habe zuviel dran rumgefuscht^^ Bei einem Normalen Nutzer sollte nix passieren.
     
  6. acidraining

    acidraining Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Apr. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Obere und untere Taste ca. 10 sec. gedrückt halten und das >Teil rebootet.....
     
  7. dragnon082

    dragnon082 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hatte heute das Problem bei meinen Nokia x7 habe da das Nokia Bubels drauf!!!
    beim Kopfhörer reinstecken hängt sich das Handy komplett auf!!!
    die obere und untere taste konnte ich 10 min drücken und nichts ist passiert kein Reboot kein nix Standbild bis der Akku leer war!!! was kann man bei so etwas machen!!! den Akku kann man ja nun garnicht mehr raus nehmen beim N8 konnte man unten wenigstens aufschrauben und den Akku rausnehmen das ist ja beim x7 garnicht mehr möglich
     
  8. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Da soll nur die obere gedrückt werden, damit es sich ausmacht und nicht ein Reboot fördern!

    mfg
     
  9. dragnon082

    dragnon082 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    moin ich habe natürlich so viel zeit gehabt auch die obere taste mal 1-5 min zu drücken, resultat war das nix passiert aber ich musste feststellen das das x7 die software nokia bubbles nicht verträgt oder zu mindest systemrelevante software nicht auf die speicherkarte zu instalieren sind
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    welche Version haste installiert von Bubbles ??

    Da es für Symbian Anna ein update gab !

    mfg
     
  11. michi123

    michi123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    also meine freundin hat sich das e7 gekauft, das war dieses jahr im mai! jetzt ist der akku schrott!!!!!
    es hängt die ganze nacht am strom, und der akku hält dann im standby NUR NOCH 2-3 stunden rofl... derber schrott das teil!
    hol dir lieber nen iphone, da wirste 100 pro glücklich damit ;).
    ich hab mir auch vor nem halben jahr ca das iphone 4 geholt, und muss sagen, bis dahin war ich noch nie mit nem handy sooo zufrieden wie mit diesem! ich wollte es bevor ich es nicht selber hatte, meinen abreitskollegen auch nicht glauben bzw. wollte net in das klischee iphone user reingedrückt werden lol. aber nu ists mir egal, hauptsache ein gutes handy.
    und meine freundin will jetzt auch nen iphone lol :P
     
  12. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Ähmm, nur mal langsam mein lieber Scholli du ;)

    Wieso hällt es bei mir manchmal mit aktiven gebrauch fast 3 Tage!
    Für alles gibt es eine lösung und somit auch für denn Akku (man geht zum NSC, die tauschen es aus und gut ist)!

    Das gleich was beim E7 passiert kann auch bei jedem anderen IPhone 4 oder 4s passieren.

    Fazit: das sind falsche argumenten die du da gibst ;)

    mfg
     
  13. michi123

    michi123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    lol, das "argument" fühlt sich aber zur gänze wie eine "tatsache" an :P.
    is mir klar dass das bei jedem tel/akku passieren kann! überhaupt die heutigen akkus bei denen der anspruch stetig wächst und die auch ziemlich anfällig sind (was tiefentladung usw. betrifft). aber es dürfte nicht passieren, schon garnicht bei handys bei denen man den akku erst garnimma selber rausnehmen kann ausser man öffnet es und das = glaub ich herstellergarantieverlust. ausserdem war meine frau eine der ersten die das handy gekauft haben, vlt waren da noch andere akkus verbaut wie in deinem - oder hat einfach nur einen defekten erwischt! anfangs hielt der nämlich schon nur einen ganzen tag. früh abstecken, abends wieder anstecken, ansonsten aus. ich weiss ja nicht wie lange du dein e7 schon hast, aber vlt. taucht das problem ja bei dir auch noch auf lol ;). ich wünsch dirs nicht weil für einige tage kein handy haben suckt lol.

    trotzdem bin ich von nokia generell überhaupt nicht mehr so richtig überzeugt. die waren mal der top-hersteller und der renner schlechthin, anders gesagt: was besseres als nokia gabs nicht (früher lol), aber irgendwie sind sie nicht mit der zeit gegangen und haben den sprung zum vortschritt ziemlich verpasst. und schön langsam aber sehr sehr mühsam versuchen sie nachzuziehen.
    das einzige was mir beim e7 wirklich zusagt ist das sehr massiv ausgelegte gehäuse. das handy darf damit schonmal runterfallen ohne großen schaden zu nehmen. die software ist aber wirklich schrott und das "groß" angekündigte sommer-update hats auch nicht wirklich verbessert. im großen und ganzen bin ich enttäuscht von nokia.
    deshalb, iphone her und gut is lol :P
     
  14. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Schoen ist das manche so dem IPhone vertrauen, aber glaubst du echt das dich (morgen) nicht das selbe erwartet ;)

    Ich habe auch eines erwischt das ein Hardware schaden hat, das koenntest du schon in einem anderen Thread lesen (Kamera), aber das Nokia soweit unten ist, das ist aber schonmal nicht richtig ;) jeder hat mal etwas schlechtes und etwas gutes und das gute muss doch nicht immer gut sein, oder nicht?

    mfg
     
  15. michi123

    michi123 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2010
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    vertrauen ist gut lol. aber selber davon überzeugt sein is besser :P.
    ich hab auch immer gesagt, ******* iphone, ist doch bestimmt n dreck und warums so umworben wurde war mir auch nicht bewusst!
    aber ich hab mir halt mal gedacht ich glotz mir das ding mal an und wenns mir net gefällt oder ich nicht damit zufrieden bin dann verkauf ichs einfach wieder. und naja, bis jetzt vollends zufrieden!
    klar ist ein hardwaredefekt nicht ausgeschlossen, das ists aber bei keinem elektro gerät. ob tv, comp, oder eben handys.
    wie gesagt, verbaut sind die nokias ja echt top, aber die software ansich lässt wirklich zu wünschen übrig! das wars unter anderem was ich gemeint hab, das nokia es verpasst hat, mit der zeit zu gehen. also im moment würde ich mir kein nokia gerät zulegen obwohl mir immer wieder welche gefallen (vom aussehen her ;)). ich will damit nokia auch nicht schlecht machen, auf keinen fall! aber ich kann nur widergeben wie meine erfahrungen damit aussehen. und hat man bei nokia ein handy, weiss man wie´s um andere steht - zumindest was die software angeht - löppt ja überall das gleiche! entweder anna oder s60v3/5. anna ist schon sehr fortschritlich im gegensatz zu s60, aber das was anna bietet, gabs vor 6-7 jahren schon unter windows mobile lol.
     
  16. michi es kommt drauf an was man haben will und wir können uns dank CFWs das leben erleichtern. Ich nutze lieber ein verbugtes System was mit einer CFW richtig gut läuft als ein System was komplett dicht ist und zum teil auch noch spioniert. Der Akku ist klar ein Hardwaredefekt, da kannste nokia nicht beschultigen das passiert jedem hersteller, siehe iPhone 4 mit den antennen da gabs auch nur probleme. Naja bei der E7 häufen sich die Hardwaredefekte KA was da schief gelaufen ist, wir haben Simkartenslots die beim aufmachen die halbt Technik rausreißen (siehe Dark sein Testgerät), Kameras die nicht gehen (siehe linuxelo) und ich habe eins erwischt was nen Pixelfehler hatte.
     
  17. Edsoldier

    Edsoldier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Aug. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Naja ganz unrecht hat er ja nicht, was die Hardware angeht. Hatte mit meinen bisherigen Nokias (7650, 6280, N900) allesamt Hardwareprobleme (beim 7650 3x Einschaltknopf defekt, beim 6280 gingen einige Zifferntasten nicht mehr - 2x getauscht, das N900 hat sich mit dem bekannten USB-Buchsen defekt verabschiedet). Und ich habe jedes Mal neue Austauschgeräte bekommen ...
    Was Apple eben besser macht, ist ein Gerät raus zu bringen, das so ziemlich die wichtigsten Zielgruppen abdeckt und sich eben nur auf dieses eine Gerät konzentriert. Nokia hingegen verhunzt seine komplette Produktpalette, indem sie ständig neue Geräte herausbringen die sich ausstattungsmäßig kaum voneinander abgrenzen lassen ... Da jedes Gerät aktuell zu halten und Support zu liefern, ist doch ein gigantischer organisatorischer und technischer Aufwand. Apple kann sich halt voll und ganz auf sein iPhone konzentrieren und das immer mehr optimieren ...
    Aber naja, ich bleib meinem E7 erstmal treu ... :D
     
  18. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
    Das ist normal, logisch und was weiß ich noch, das man Produktionshilfe, Support usw. für 4 Geräte leichter raus gibt als bei einem Hersteller von Hunderten Handy's ;)

    Siehe auch die anderen nicht nur Nokia!

    m
     
  19. Edsoldier

    Edsoldier Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Aug. 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Eben! Ich seh hinter Produktpolitik von Nokia einfach keinen Sinn. ;)
    Ebenso wenig hinter der aktuellen Produktpalette (Alle Nokia Handys, Smartphones, Touch Screen Handys, Touch und Tpye & mehr - Nokia - Deutschland) ...

    Bei vielen anderen Herstellern ist das natürlich ähnlich ... da brauchst Du Nokia nicht verteidigen. Ich bin ja selbst Nokia-"Fan", aber objektiv betrachtet ist das sicherlich einer der Gründe, warum Nokia in den vergangenen Jahren Schwierigkeiten hatte.
     
    #19 Edsoldier, 3. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 3. Nov. 2011
  20. danke für den tipp. musste gerade darauf zugreifen
     
Die Seite wird geladen...