Sonstige Nokia C5 Produktcode ändern mit NSS geht nicht

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von gvs111, 13. Okt. 2010.

  1. gvs111

    gvs111 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    bin hier echt neu und hab da ma 2 problemchen :-(

    habe mir ein c5 zugelegt von telekom und die widget-anzeige beim starten ist einfach nervig und man kann sie in dieser firmware auch nicht deaktivieren.
    ein bekannter hat sich ein freies c5 gekauft und bei ihm geht dies natürlich.

    so wollte ich dessen produktcode verwenden und mir die firmware ändern.

    bisher habe ich das bei meinem n97, beim e66 und dem e71 mit nss gemacht.
    die änderung ging auch immer problemlos.

    beim c5 scheint dies anders zu sein: es kann von nss einfach nicht ausgelesen werden.
    das ist nicht nur beim telekom-gerät so, auch bei dem des bekannten gehts nicht.

    gibt es beim c5 nen besonderen kniff?

    achja, der sogenannte "affengriff" (grün+3+stern) funzt beim c5 auch nicht.
    das hat ha auch keinen separaten einschaltknopf, sondern wird mit der roten hörertaste an-und ausgeschaltet.

    hat jemand zu den dingen eine idee?
     
  2. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    es kann durchaus sein, das NSS die neuen Geräte noch gar nicht kennt.

    Die aktuellste Version Nemesis Service Suite (NSS) 1.0.38.15 ist schon etwas älter. Zu der Zeit gab es diese Geräte noch gar nicht.

    Oder hat schon mal jemand ein aktuelles Gerät mit NSS auslesen können?
     
  3. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Es kann auch sein, dass das C5 schon die Sperre hat wie das 6700c.

    LG
     
  4. gvs111

    gvs111 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    mhmmm...

    @deadman

    ich würd ja ma sagen, 6700c ist doch s40-software und die ging mit nss doch noch nie!?
    war eines der gründe für mich, es wieder abzuschaffen, weil nur ne nette verpackung, aber fast gleich mit 6303.

    c5 hat ja s60 ...

    oder liege ich damit jetzt falsch?

    greetz :)
     
  5. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Also das Nokia C5-00 und das C5-01 nutzen beide S60 3rd Edition, Feature Pack 2 und müssten somit von NSS erkannt werden, wenn unterstützt.
     
  6. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Ehm das 5310 hat auch S40 und kann geändert werden.

    Es geht drum, dass Nokia nun den Produktcode anderst speichert und dann kann er nicht mehr geändert werden, auch nicht über Jaf.

    Des kommt beim 6700c schon zum Einsatz (6303 z.B. noch nicht) und beim C5 könnte des nun auch der Fall sein.

    Ist wie beim Simlock, hat nichts mit der Software zu tun.

    LG
     
  7. gvs111

    gvs111 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Okt. 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    man lernt nie aus @deadman :)

    na dann kann ich nur hoffen, dass irgendwann (hoffentlich schnell) nen programm auftaucht, wo man das fix mit machen kann und was nicht allzu kompliziert ist.
    jaf hatte ich mir ma angeschaut, aba da lass i ma wieder die finger weg.

    aba erstmal vielen dank @deadman und auch dir @logofreax

    greetz
     
  8. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Naja selbst bei Jaf wird er nicht angenommen und des heißt schon was.

    Ich denke Nokia will da nun ein Riegel vorschieben, weil die Provider Druck machen.

    Beim Sicherheitscode haben die ja auch umgestellt, dass des auslesen nicht mehr geht.

    LG
     
  9. jajaegal

    jajaegal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab genau das Problem wie oben: Nokia C5-00 mit T-Mobile branding. Das "übliche" vorgehen, daher ändern des Product Codes mit NSS und neu flashen geht nicht.

    Gibts da inzwischen eine Lösung ?
     
  10. teleoase

    teleoase Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Feb. 2009
    Beiträge:
    7.882
    Zustimmungen:
    132
    Hei,

    nein gibt noch keine Lösung PC ändern nicht mehr möglich !

    FW Flashen mit SFI Flashtool und Firmware von einem anderen PC wählen !

    mfg
     
  11. linuxelo

    linuxelo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    11. Sep. 2008
    Beiträge:
    4.300
    Zustimmungen:
    0
  12. Deadman

    Deadman Super-Moderator

    Registriert seit:
    17. Jan. 2008
    Beiträge:
    16.570
    Zustimmungen:
    395
    Welches C5-00?

    Des neue mit 5MP oder das alte?

    Weil aufpassen beim flashen der Firmware.

    LG
     
  13. jajaegal

    jajaegal Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Nov. 2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    OK ich habs hinbekommen. Vielleicht nützt es ja dem einen oder anderen, wenn ich kurz notiere, was bei mir funktioniert hat.

    Das hier vorhandene C5 hatte den Product Code 059B814 / RM-645 mit echt nervigem T-Mobile Branding. Eine passende Firmware habe ich mit Navifirm geladen. Die letzte Firmware ist im Moment die 71.5. Da ich im 71.5 Ordner den Product Code 059B814 nicht gefunden habe, habe ich mich dazu entsclossen, auf Nummer sicher zu gehen und lieber die vorherige Firmware 62.1 zu installieren. Bei der 62.1 findet man sowohl die gebrandete Firmware, aus auch eine "saubere". Ausgewählt habe ich den 059B8N1 country variant germany warm grey. Dieser wurde mit SFI installiert.

    Die Firmware habe ich im Products Ordner abgelegt, in einem extra erstellten Verzeichnis, welches ich RM-645 genannt habe. SFI findet dann mit connect - INF - use ini die gewünschte Firmware automatisch und flasht sie korrekt. Bei mir war das Handy nach dem Flashen in Test Mode, nach dem neu einlegen des Akkus hat es aber normal gebootet. Telefonfunktion, Kamera usw funktioniert alles.

    Also, so kann man das machen mit dem C5. SFI scheint eine schön scharfe Axt im Branding Wald zu sein, he he he ... fragt sich nur, wie lange noch. Immerhin ist die Software an einer ganz kurzen Leine und will monatlich neu aktiviert werden.
     
    #13 jajaegal, 15. Sep. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 15. Sep. 2011
Die Seite wird geladen...