Nokia / Microsoft Testbericht Nokia 6220c (classic) Mein persönlicher Testbericht

Dieses Thema im Forum "Nokia Forum" wurde erstellt von krolio, 31. Okt. 2011.

  1. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das Handy kommt Edel daher. Allerdings wenn man es anfässt hat man es mit einer knarzigen Tastatur zu tun.
    Überhaupt das ganze Gehäuse lappert nur so um sich her.

    Die Menüführung ist ziemlich abgedroschen. Es befinden sich mehrere ähnliche Funktionen im Menu an verschiedenen Stellen.

    Nun kommen wir zum Knackpunkt dieses merkwürdigen Handys, was nie aus der Konzeptphase (ok sagen wir Betaphase) rausgekommen ist:

    Die Bedienung.
    Die Tastatur ist knarzig und wenn man damit versucht eine SMS zu schreiben, so hat man den Spaß hoch zehn!
    Jackpot.
    Die Tasten sind alle sehr druckunempfindlich und verfrickelt.
    Ausserdem, wenn man es mal geschafft hat schnell zu schreiben (Nach 2 Jahren Übung), dann
    kommt die I/O Software (oder Hardware) nicht mit und es passieren Tippfehler die man im Nachhinein nicht nachvollziehen kann.
    Abstürze sind damit prädestiniert. Ebenso ärgerlich wie die lange Ladezeit beim Start.

    Software:
    Wenn man von Software überhaupt sprechen darf, dann ist das schon ein ziemlich umfangreiches Programm, aber gut dafür hat das Modell ja auch 300 eur gekostet als es rauskam!!!!
    Aber dafür ist eben zuwenig Service in Form von vorhandener Software vorhanden!
    Der Browser eignet sich nur für unkomplizierte Seiten, stürzt bei grossen Seiten gerne ab.
    Es empfielt sich als Zweitbrowser dort den kostenlosen "UC Browser" zu installieren, welcher aber Formatierungsprobleme hat aber dafür sehr flink Seiten lädt (Dank Komprimierung)
    Zurück zu den anderen mir wichtigen Komponenten.
    -Whatsapp lässt sich installieren und läuft tadellos.
    Wenn man dann aber mal von den Genüssen der Kommunikationsmöglichkeiten geschnuppert hat, dann ist man schnell wieder entäuscht. Denn wie oben schon beschrieben, ist es nicht einfach zu schreiben:

    - Worte, die nicht im T9 installiert sind, werden nur bis zu einer bestimmten Zahl gespeichert! Es wird eigentlich alles wieder vergessen was man mühevoll manuell eingegeben hat.
    - Worte, die das T9 nicht erkennt häufen sich 'On Mass'!
    - Das T9 eignet sich eher für Yuppigespräche, als für persönliche Kommunikationen. Dafür ist es aber wiederrum gut, und kennt so einige Nutzlose Fremdwörter.

    Die Integrierte Navigationssoftware lässt sich beliebig erweitern. Auch die Routenführung funktioniert, WENN man sie einmal für 100 eur pro Jahr bezahlt hat. Was sich Nokia dabei wieder gedacht hat ist mir ein Rätsel. Warscheinlich war es total in Navi damals über ein handy zu benutzen, und Nokia dachte, eine Dienstleistung zur Verfügung zu stellen die sich lohnt, weil man ja nur Updaten braucht , und dann dafür , jedes Jahr einen aktuellen Routenführer hat. Fehlanzeige, das Handy floppte Total!

    So wie mit der Navifunktion ist es mit der restlichen Software auch: Sie Bedarf etlicher Lizenzen: PDF Viewer, OFFICE etc.

    Was tue ich mit dem Handy?

    Unterwegs nach Informationen surfen.
    Whatsapp
    Kamera (5MP sogar)
    Musik hören (Via Kasettenadapter im Auto)

    Musik hören fällt sehr schwer. Es gibt für dieses Handy nur den integrierten MP3_WMA Player (mediaplayer)

    Der zeigt die Titel nur nach:
    Alben
    Komponisten
    Wiedergabelisten
    etc
    aber nicht nach Ordner an, was eine Übersichtliche Suche erschwert hat.

    Man kann zwar über den integrierten Dateimanager nach Files suchen, aber sie lassen sich dann alle nur einzeln öffnen.

    Eindruck:
    Gute Kamera für 2008 produziertes Handy! (5megapixel)
    Smartphone mit dem etwas nervigen Touch.
    Summa Summarum: Für 30 eur sicherlich ein guter Fang (wenn es denn keine Defekte hat)
    Aber nicht für den Ultrakommunikativen Menschen gedacht

    Resultat?
    Wird abgeschafft sobald Geld da ist
     
  2. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde den Bericht etwas überzogen, ich bin zwar beim besten Willen kein Nokia Fan aber so schlimm ist das Gerät auch nicht hatte es selber einige Zeit. Es handelt sich einfach um ein gutes Gerät, man kann es nicht mit nem Smartphone von heute vergleichen, ist doch auch klar ich vergleiche ja auch nicht einen Aero 662 mit nem neuen Golf.
     
  3. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    OK , dass man es nicht mit einem Handy von heut' vergleichen kann , da hast du Recht. Aber Ich war schon von Anfang an dieser Meinung. Und dass es einfach gut ist, das wollte ich damit eben anzweifeln. Es ist ein Beta handy, was viel zu teuer verkauft wurde.
    Nokia ist sowieso schlecht geworden, ein N97 war nach 4 Monaten Fehlerhaft, warum also nicht mal was kritisches schreiben...
     
  4. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    reine Geschmackssache :) ich bin nach vielem hin und her wieder mal zu Nokia gewechselt (N8) und bin æusserst zufrieden...
     
  5. @krolio, wie meinst du das mit dem N97 das es nach 4 Monaten Fehlerhaft ist? Hardware oder Software?

    Hardware mässig sind die Nokiageräte Top, nur die die Software ist ein Flopp, hatte ein 5800 was dem N97 ziemlich nahe kam und es läuft nach meherer Stürzen immer noch, mittlerweile bin ich Symbian^3 umgestiegen, unzwar auf das E7, es ist mir nun mittlerweile auch schon ab und zu runtergefallen, davon 2mal aus ca. 1m - 1,50m auf Fließen, der Display (Gorillaglaß) ist ganz geblieben und das Gehäuse hat nur 2 kleine kratzer und Edelstahl sei dank keinerlei dellen, nur mal als Beispiel: das iPhone hätte min. einen glaßsprung.
     
  6. DDK-Player

    DDK-Player VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Also so schlecht fand ich das 6220 classic nicht. Hat ein sehr schönes Design, eine
    tolle Kamera, aber leider kein WLAN. Klar es ist eine Plastikbombe aber das ist das
    5800 auch und es ist kein schlechtes Handy. Also Falls mein akuelles kaputt gehen
    sollte, und ich nicht so viel Geld hab würde ich es auf jeden Fall wieder kaufen

    MfG
     
  7. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    naja kann schon sein, dass man beim riesen nokia auch für besonders viel geld was an leistung ergattern konnte, aber wenn man sich "nur" ein n97 kauft, oder "nur" ein 300 eur teures 6220c (weil man vom alten 6510 immer so beeindruckt war), dann ist man geflopt.
    denn software is schrottreif, wie du sagtest, und alleine die kamera beim n97 , DIREKT daneben der blitz, toll so sieht man immer leuchten im dunkeln...
    man muss schon viel zu viel geld ausgeben bei nokkkkia, da hol ich mir lieber ein nogger.

    ich bin es aussedem leid mit dieser doofen tastatur zu schreiben, wenn er nicht ein wort erkennt und die gespeicherten immer wieder vergißt, kann man t9 nich gegen ein besseres ersetzen?

    Ich drehe jeden tag durch weil das handy nervt... ich will nen smartphone, und zwar kein iphone.
     
  8. DDK-Player

    DDK-Player VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht mal ein Firmware Upgrade machen. Das Problem mit dem T9 habe ich noch nie gehört.
    Achja stimmt mich hat die Tastatur auch genervt, nicht wegen dem T9, sondern wege diesem
    Knacken auf den Tasten! Das hat mich irre gemacht. Aber komischerweise sind das bei alles
    Classic Handys
     
  9. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    LOL
    Du meinst das muss bei Klassik (classic) Handys so sein? ;D
    Ist das bescheuert!!!
    Voll der Flop!

    Wie gesagt, für den Ultra kommunikativen, zu den ich im Vergleich zu diesen Mobiltelefon nun mal zähle, gehört es in die Tonne, oder wie bei mir demnächst gegen die Wand geworfen, wenn mal wieder der Akku rausfällt, oder die Kamera oder sonstige Software abstürzt. Übrigens ist die Tastatur wieder defekt, schon das zweite Mal.
     
  10. riep16

    riep16 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Okt. 2009
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Dann kauf dir doch ein smartphone der neuen Generation wäre ja Schade wenn keine Entwicklung stattgefunden hat.

    Sent from my Google Nexus S using Tapatalk
     
  11. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Dann kauf ich mir ein neues smartphone, am besten noch von der pseudo-grünen apple company?

    Es gibt da ein Thema auf Youtube, besser auf Arte, gebt mal "Die geplante Obsoleszenz" ein.

    Dann wisst ihr womit es diese Mütter und Väter auf sich haben wenn sie sagen: "Wegwerfgesellschaft".








    Das ist nicht nur nen Thema was totgetreten wurde, das ist nen Thema was auch mich angeht, wenn ich auf die Idee komme, so ein Handy zu kritisieren. Nokia war früher anders. aber seitdem es Leute gibt, die sich Handys von Herstellern kaufen, die nichtmal einen Austauschbaren Akku haben (weils in ist) gibt es auch ein Nokia, was zunehmend Modelle baut, die nicht wirklich effektiv sind. Und dem Trend folgen, In zu sein, aber nicht Funktionell.
     
  12. DDK-Player

    DDK-Player VIP Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Das mit den Akkus hat auch damit zu tun, dass die Leute sich ein neues Handy kaufen wenn das Akku schwächer wird.
    Weil nicht jeder Ahnung davon hat es auf zuschrauben und es zu wechseln.

    MfG
     
  13. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    Ich wage zu behaupten das die meissten Leute nicht erleben, dass der Akku schwæcher wird da sie eh alle paar Monate ein neues Geræt haben ;)
     
  14. thomaspork

    thomaspork Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    2
    Also mein 6220C läuft nun jetzt schon seit 5 Jahren als Diensthandy mit und das echt super.
    ich kann mich nur einzig über die Kameraklappe mit dem Schalter beschweren , die hab ich schon 3 mal ersetzen müssen sowie
    die schlechte Tastatur , die hab ich nun schon zum 2 ten mal ersetzt .
    ansonsten zum Fotos machen und Navi sowie Phonen einwandfrei.
     
  15. krolio

    krolio Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Sep. 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    so, da ich das handy immernoch habe :( (meine mutter bat mich nicht immer alles wegzuschmeißen , vonwegen wegwerfgesellschaft oder so) berichte ich mal wieder.
    ich hab den spass mit der kamerataste jetzt auch!
    scheint so als wäre das geplante obsoleszenz. ich kann mir nicht vorstellen, dass dies wirklich an der taste liegen soll, eher ein eingebauter fehler im softwareprogramm, denn die taste reagiert normal, ist der fehler sporadisch vorhanden.
     
Die Seite wird geladen...