Treiber Neuste Treiber für AMD Radeon HD6650M?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Crainex, 13. Nov. 2011.

  1. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich suche die neusten AMD Treiber für meine Radeon HD6650M in meinem Acer Aspire 7750G Notebook. Die orginalen Treiber von AMD brechen bei der Installation leider mit der Fehlermeldung ab, dass keine Grafikkarte gefunden wurde. Die einzigen funktionierenden Treiber habe ich von der Acer Homepage.

    Hat noch jemand einen Tipp, wie ich an den aktuellsten Treiber heran komme?

    EDIT: Betriebssystem ist natürlich Windows 7 64bit :o
     
    #1 Crainex, 13. Nov. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 13. Nov. 2011
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also normal sollten die korrekt funktionieren. Wobei du ja mal eine Manuelle Aktualisierung versuchen kannst. Oder einfach nicht das große Paket downloaden, sondern einfach nur das kleine.

    Und warum musst du denn unbedingt den Treiber aktualisieren? Funktioniert deine Karte sonst nicht richtig? Wenn doch, dann lass doch so wie es ist.
     
  3. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Proti, dat ist kein Linux ;) Die Windowstreiber der Grafikkartenhersteller unterstützen fast nie die Notebookchipsätze, leider...

    @Crainex, wenn es bei Asus nichts aktuelleres gibt musst Du wohl bei der momentanen Version bleiben.

    Es gibt zwar ein Tool mit dem man die normalen Desktoptreiber patchen kann, aber da Deine Karte nicht in der Kompatibilitätsliste auftaucht spare ich mir jetzt mal den Link, nicht dass Du die Kiste zerschießt...
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Naja, stimmt so nicht ganz. Kumpel hat auch so ein "High-End" Notebook ;) Allerdings mit nVidia-Karte und dort funktionieren sehr wohl die von der nVidia-Seite. Wobei das allerdings auch nur Glück zu sein scheint.

    Allerdings ist es dann reichlich sinnfrei die Treiber anzubieten wenn sie eh nicht funktionieren. Ich denke im übrigen nicht mal dran, dass hier die Grafikkarte das Problem ist, sondern eher der Chipsatz. Der scheint zumindest bei Notebooks auch eine gewisse Rolle zu spielen.

    Ach und glaub mir, unter Linux wäre es im übrigen genauso schwierig die Grafikkarte mit propitären Treibern ans laufen zu kriegen, wobei hier aber die von der AMD-Seite funktionieren, allerdings nur über manuelle Installation :fresse
     
  5. Crainex

    Crainex VIP Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dez. 2007
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es doch so kompliziert ist, dann warte ich lieber auf offizielle Treiber von Acer.
    Trotzdem Danke für eure hilfe :)
     
  6. Chris_91

    Chris_91 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Jan. 2007
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Nvidia bietet auf der HP auch extra Treiber für die Notebookversionen der Treiber an.
    Hatte da mit meiner 8600M GT auch noch nie Probleme ;)

    MfG Chris


    Sent from my iPhone 4 using Tapatalk
     
    #6 Chris_91, 13. Nov. 2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Nov. 2011
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Super und genau das macht AMD genauso ;) Nämlich Mobiltreiber anbieten. Dennoch hauts nicht ganz so hin, wie man sich das wünscht.
     
  8. svx

    svx VIP Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dez. 2008
    Beiträge:
    1.306
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt musste ich doch erstmal schnell nachschauen :D mann habe ich lange keine Treiber mehr runtergeladen... ;)
    Früher gab es die Treiber nur vom Notebookhersteller, naja irgendwann mußten sie ja mal schlauer werden.
     
  9. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Schlauer sind sie deswegen trotzdem nicht, denn sonst würden die Treiber ja funktionieren :fresse
     
Die Seite wird geladen...