Neuerungen im gesamten Forum und ihre Auswirkungen

Dieses Thema im Forum "Aktuelles zum Forum" wurde erstellt von logofreax, 11. Dez. 2010.

  1. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Einigen ist es bereits aufgefallen...

    Beinahe an jeder Ecke von f4m wird geschraubt.

    Wir machen faq4mobiles fit für die Zukunft und dabei bleibt eigentlich kein Pixel auf dem Anderen.

    Die Wichtigste Änderung ist, das sich das Forum in seiner Gesamtheit geändert hat. Und nicht nur unseres, sondern eigentlich weltweit.

    Immer seltener wird gepostet, weshalb wir dem Forum eine Entschlackungskur verabreichen.

    Kategorien, die kaum noch Zuspruch finden wurden entfernt, verschoben oder verschmolzen.

    Zudem hat sich die Reihenfolge der Kategorien ein wenig geändert.

    Weggefallen sind z.B. die komplette Rubrik mit den Verbindungen und die Konsolen.

    Neu sortiert werden die Provider, Handyberatung usw.

    Weniger Kategorien bedeutet aber auch ein kleineres Team.

    Daher passen wir das Team den aktuellen Gegebenheiten an.

    Es nützt nix, wenn man fast 20 Mods hat, wenn man die "Arbeit" auch locker mit der Hälfte bewältigen kann.

    So kam es, das Biesti, csmulo, phone-compay, Dr.Andre und Michi1974 das Team verlassen haben.

    Bei allen möchte ich mich wirklich für alles bedanken.

    Solche Entscheidungen fallen mir persönlich wirklich nicht leicht, aber man muss eben auch einmal unangenehme Entscheidungen treffen.

    Das Forum verkleinern wir, dafür legen wir bei den News, die demnächst "Schlagzeilen" heißen werden noch mal ein paar Schippen drauf.

    In der kurzen Zeit haben sich unsere News zu einem zweiten Standbein von f4m gemausert. Sie ziehen mittlerweile fast so viele Besucher pro Tag an, wie das Forum.

    Daher bauen wir das noch aus.

    Dafür suchen wir noch Leute, die Lust haben, uns dabei zu helfen und die welt mit News zu beglücken.

    Wer also Lust hat, bitte bei mir melden.

    Der gesamte Bereich steht kurz vor einem Totalumbau. Mit dem Umbau kommt dann auch wieder eine Art Portal.

    Unsere VIP Mitglieder, also ab Bronze aufwärts dürfen schon den neuen Style testen um die letzten Bugs zu beseitigen.

    Wenn alles nach Plan läuft dürfte dieser mitsamt einem neuen Banner am 01. Januar an den Start gehen.

    Die Möglichkeit das Downloadlimit aufzuheben haben wir ersatzlos gestrichen. Dafür haben wir ja vor ein paar Wochen das Limit kräftig erhöht.

    Apropo Limit...in den nächsten 14 Tagen steht ein erneuter kompletter Serverwechsel bevor. Der jetzige ist jetzt schon wieder an seine Grenze gestoßen, obwohl wir den erst seit ein paar Monaten haben.

    Aber die stetig steigenden Besucherzahlen machen dem armen Kerl halt zu schaffen und daher schicken wir ihn in Rente.

    Voraussichtlich werden wir auch die komplette Downloadbase umbauen und auf ein anderes System umsteigen. Dieses bietet uns mehr Möglichkeiten und euch mehr Übersicht bei den über 8100 Dateien.

    Und nebenbei werden wir uns auch verstärkt um Twitter, Facebook und andere Netzwerke kümmern.

    Das ist jetzt wirklich nur ein grober Überblick über alles, was so geplant ist...

    Zum Abschluss möchte ich mich bei allen bedanken, die dabei geholfen haben, f4m zu dem zu machen, was es ist und was es in Zukunft sein wird.

    Stellvertretend nenne ich jetzt mal entertain, Spenser, das Team und die VIP welche im Moment wirklich viel machen und uns unterstützen.

    Vielen Dank für alles.

    Noch ein Wort an Betreiber anderer Seiten, Blogs etc.

    Hört auf mich immer mit euren Zahlen vollzulabern...sie interessieren mich nicht.

    Ob ihr bei Twitter 20.000 Follower habt oder bei Facebook 3 Millionen Fans ist mir völlig Latte. Freut euch und backt euch ein Ei drauf.

    Solche virtuellen Schwanz-Vergleiche könnt ihr euch sparen, denn diese Zahlen haben 0,0 Aussagekraft und sind so was von unwichtig.

    Was zählt, ist der Spaß an der Sache und ich betreibe den Laden hier privat in meiner Freizeit. So, wie das gesamte Team und die User. Ich muss keine Gewinne machen oder irgend jemanden Rechenschaft ablegen wieso weshalb warum...

    Und zum Glück muss ich nicht ums verrecken jede sinnlose Kleinigkeit als News verwursten, damit mein Job sicher ist, so wie es wohl bei ein paar bekannte Seiten praktiziert wird.

    Leben und leben lassen...
     
  2. rasputin007

    rasputin007 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Sep. 2006
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    19
    [​IMG]
    Kein weiterer Kommentar nötig.
     
  3. pimping_SE

    pimping_SE VIP Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2009
    Beiträge:
    3.193
    Zustimmungen:
    12
    Das sehe ich ganz genauso! :)
     
  4. Malboromann

    Malboromann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Feb. 2010
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Beitrag nach
    beendet worden wäre, hatte ich auf "Gefällt mir" geklickt. Aber mit dem Schluss hast du dich für mein Empfinden lächerlich gemacht.
    Das "Geheule" hat mal rein gar nichts mit den News zu tun. Aber egal - Leben und leben lassen...
     
  5. Gecko.

    Gecko. VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Apr. 2010
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Oh wie ordinör :D

    Zum Thema posten wird immer weniger,ja so ist es,deshalb klickt dann jeder auf die News,hauptsache klickklack erhöht die Besucherzahlen.:D
    Dazu brauch ich ,Mann und Frau kein Forum.
    News gibt es an jeder Ecke im Netz zu hauf.
    Aber News sind ja nicht gleich News.
    Ob Samsung oder sonstwer ein neues Handy bringt erfährt man überall aber wie man den Kasten flasht,hackt usw. das steht gegebenfalls nirgends.
    Also muss man Posten.
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    @Malboromann

    Es hat seine Wirkung aber bereits entfaltet :D

    @Gecko

    Ich will das Rad auch nicht neu erfinden, nur ein Zusatzangebot schaffen. Und wie oben beschrieben, sind mir Zahlen mittlerweile Latte...

    Habe ich 5 Besucher am Tag, mit denen man Spaß hat, mache ich weiter, sollte ich 10 Millionen Besucher haben und keinen Bock mehr höre ich auf...das ist mein Vorteil :D

    Und genau das will ich zum Ausdruck bringen.
     
Die Seite wird geladen...