Navigation zum Wandern

Dieses Thema im Forum "Handynavigation / GPS Logging / Tracking / Caching" wurde erstellt von Eugeee, 18. Jan. 2013.

  1. Eugeee

    Eugeee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community ich weiß nicht ob ich mit diesem Beitrag hier richtig bin, wenns an der falschen Stelle ist bitte einfach verschieben :)

    Also es geht um folgendes. Und zwar plane ich bald in Schweden zu wandern. Dafür überlege ich wie ich es am besten mache, ob nur mit Kompas oder Papierkarte(wird aber wahrscheinlich zuviel Platz wegnehmen) oder ob ich nen elektronisches Teil von Garmin etc. pp. kaufe oder aber obs ne gute App fürs Eierphone gibt.

    Was vernünftig wäre ist folgendes. wir wollen nicht nur auf euroäischen wanderwegen laufen sondern auch querfeldein.

    GIbt es da gute Software die Höhenmetern steigung etc. anzeigt? Da wir am Ufer entlang laufen wollen und ich aber die STrecke gut vorplanen will sollte man vorher die Strecke am PC mit einfachen diagonalen die ich frei (am Ufer entlang setzen kann) planen können. so dass es am ende durch die ausbuchtungen am Wasser durchs Ufer nicht zuviele Kilometer werden. und man da sgesteckte Ziel nicht in der Zeit erreicht.

    Kann mir jemand gute Software sagen wo am besten aber auch das Kartenmaterial AUF dem Handy ist und man nicht zwangsläufig ne Datenverbindung braucht. Weiß ja nicht wie das da mit dem Empfang ist.

    Nen Ladegerät zum Kurbeln gibts ja fürs EIerphone :)

    Grüße und vielen Dank für Eure Unterstützung!
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    schau dir mal den Wiki von OpenStreetMaps an. Dort gibt es auch ein Rubrik welche Software für welches Telefon verfügbar ist.
     
  3. Eugeee

    Eugeee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey :) Danke das ging aber schnell. Meinst Du das hier? OpenStreetMap Wiki

    Hast Du denn irgendwelche Erfahrungen gemacht mit irgendeinem System? Würde mir ggf ja auch nen neues Gerät kaufen also selbst wenn ich mir da alles anschaue ists gerade einfach nen Infortmations-Overkill.
     
  4. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Vergiss SmartPhoneSoftware wenn du sowas willst. Die Navigation ist viel zu ungenau... v.a. wenn da noch Berge etc. sind.

    Ausserdem braucht GPS bei Smartphones pro Minute etwa 1% Akkuleistung (is nur Orientierungswert)... deshalb wird der Interne GPS auch gerne mal vom System abgeschaltet. Deshalb müsste man um mit nem Smartphone wirklich über den Tag outdorr navigieren zu können immer wieder GPS an/ausschalten... das is zwar möglich, aber umständlich. Kann man übrigens auch in diversen TReckingforen nachlesen...

    Ich war im SOmmer auf nem Forensikforum, da wurden Bewegungsprofile (aktive) des iPhone4 ausgewertet... da konnte man nur lachen. Die Wege waren teilweise mehrere 100 Meter daneben... das hängt damit zusammen das kein Smartphone reine GPS-Daten nutzt.

    Kauf dir ein richtiges GPS-Gerät.. da sind normal auch Karten dabei... sonst wird aus der Wanderung nen Horrortrip. Und viel Spass in Schweden (bin im Sommer auch wieder da :))
     
    #4 Dodger, 19. Jan. 2013
    Zuletzt bearbeitet: 19. Jan. 2013
  5. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    Apple iOS - OpenStreetMap Wiki


    Hier ist mal eine Liste über Software die für iOS verfügbar ist.... ob da das Richtige dabei ist musst du selbst herausfinden ;)

    An sich hat Dodger auch ein wenig Recht mit dem was er schreibt aber... Ich habe die Erfahrung mit OSM gemacht, dass wenn man Geräte ohne Netzverbindung nutzt die Navigation teilweise viel genauer ist. Warum das so ist bin ich allerdings überfragt.
    Ich hatte einige Zeit einen sehr alten MDA mit OSM genutzt. Der hatte kein GPS und bezog seine Daten per Bluetooth aus einem Sirf3 Empfänger in der Jackentasche. Simkarte etc. ist dort ja dann auch überflüssig.

    Sicher wirst du die besten Ergebnisse mit einem Extra Gerät erzielen. Die Frage ist eben nur was du willst und was du bereit bist zu investieren ;) Das kannst du dir nur selbst beantworten.
     
  6. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    Die Frage warum es mit Mobilfunk ungenauer ist kann ich dir ziemlich konkret beantworten.

    Da die Kunden nicht die Wahrheit hören wollen und auch nicht gesagt bekommen wird GPS am Handy nur temporär genutzt. Moderne Smartphones nutzen viel eher die Mobilfunkmasten und WLAns um sich zu "orientieren". Warum habe ich schon weiter oben erwähnt... nach 1,5 Stunden GPS is Schluss... natürlich wäre sowas in der Praxis absolut untauglich.

    Natürlich sind die echten GPS-Daten auf nem Smartphone genauso exakt... Problem ist halt das es einfach nicht "instant on" ist...

    Übrigens haben die Logs aus nem Samsung und nem iPhone für grosses Gelächter bei dem Vortrag gesorgt... man konnte dann anhand der genauen Wanderroute sehr exakt nachvollziehen, wie die Positionsdaten im Gerät zustande kamen.

    In Städten funktioniert die Navigation dagegen gut... das liegt aber einfach an der Mobilfunkversorgung bzw. an der Nutzung von WLAN-Daten...

    Is aber schon ein sehr interessantes Thema...
     
  7. Eugeee

    Eugeee Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Jan. 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey. Vielen lieben Dank für all Eure Antworten.

    @ Dodger Wenn es also für das Ein/Ausschalten des GPS-Signals ne App geben würde die das relativ simpel macht. Ich denke und hoffe, dass man beim Wandern nicht alle 2 Minuten aufs Handy / GPS Gerät schauen muss, ansonsten machts ja irgendwo auch kein Spaß also soll es quasi nur grob zur Orientierung dienen, der Rest wird dann mit nem analogen Kompass den ich habe navigiert.

    Du warst also anscheinend auch schon dort, Doger. Wir wollen nach Smaland (ich freu mich schon auf die Mücken im August :D )

    Ok also ich hab verstanden, dass es viel Strom fressen würde. Mein Gedanke ist allerdings so wenig wie möglich mitzunehmen und nen Handy für den Notfall sollte halt schon irgendwo sein. Gut ich weiß net obs da überhaupt Empfang gibt war ja noch nie in Schweden.

    @tomauswustrow. Investieren wollen würde ich idealerweise nicht mehr als 250 Euro. Ich habe gesehen dass es Navigationsgeräte nur mit Breiten und Längengraden gibt oder aber eben welche mit Farbdarstellung und großem Display für die Kartendarstellung. Ich will so wenig Gepäck wie möglich mitnehmen (max 10 Kilo für 4 Wochen) wird schwer aber deshalb überlege ich ob sich handy und navigation kombinieren lässt. gibt ja auch handys mit solarzellen aber ich weiß nicht ob das nur ein Marketingag ist?

    Was haltet Ihr beiden hiervon? Sagem Puma Phone: Infos & Daten (mit Kompass, Routenplanung, Kartendarstellung und GPS-Tracker) und integrierte Solarzellen ist von 2010 aber auf Ebay kriegt mans noch und das relativ günstig. also für 44 euro....

    Wenn ihr sagt, absoluter Schrott, taugt nicht. ... Könnt Ihr mir dann bei Hardwarebasierten Navigations/GPS Dingern ne Empfehlung im genannten Budget bis 250 empfehlen?

    VIelen Dank für Eure Unterstützung. Grüße!
     
  8. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.344
    Zustimmungen:
    216
    Ich finde die Garmin Geräte sehr gut...

    schau mal nach eTrex

    Das Pumaphone ist Schrott ;)
     
  9. Dodger

    Dodger VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2009
    Beiträge:
    3.823
    Zustimmungen:
    20
    @Eugee: wir gehen dieses Jahr nur 2 Tage nach Vimmerby (auch Smaland)... reisen etwas quer durchs Land. Smaland is leider überlaufen von Wanderschwaben (furchtbar)...

    Aber mit nem richtigen GPS-Gerät wirste mehr Spass haben... und für dein Budget solltest du was finden.
     
Die Seite wird geladen...