Firmwares NAS debranden ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tomauswustrow, 31. Okt. 2011.

  1. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    Hallo,

    Ich hab von meinem ISP ein NAS fuer lau bekommen und wollte es gern in den Originalzustand versetzen weil:

    1. mein ISP Vollzugriff auf das Teil hat ohne das ich etwas dagegen machen kann
    2. viele wichtige Funktionen die in der OFW vorhanden sind weggebrandet wurden
    3. weil ich es gerne møchte ;)

    Das Teil heisst bei mir TDC Homedisk und original heisst es Zyxel NSA310...

    Hat jemand Erfahrungen mit solchen Sachen ?
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Also das TDC Homedisk ist zu 100% identisch mit dem Zyxel NSA310, soweit schon richtig, du kannst auch direkt Original Firmware für das Zyxel downloaden. Und zwar direkt hier:

    Support & Downloads Detail

    Rechts in der Spalte einfach bis fast ganz runter scrollen, dann findest du die. Normal solltest du die ganz normal flashen können :)
     
  3. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    genau das ist das Problem ;)
    Das hat TDC næmlich ganz clever unterbunden... ich hab schon ueberlegt, einfach die HDD zu tauschen da dort ja die Firmware gespeichert ist.
     
  4. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
  5. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.329
    Zustimmungen:
    216
    das hatte ich noch nicht gefunden :D Dankeschøn...
     
Die Seite wird geladen...