N95 für 100 € bei kijiji - was haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Handyberatung" wurde erstellt von Handyman, 21. Nov. 2008.

  1. Handyman

    Handyman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Nov. 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
  2. V!p3r

    V!p3r Guest

    Hmmmmmmmmmmmmmm... für 100€ da ist bestimmt ein Hacken dran.
    Entweder ist es kein original N95 (Lass dir mal alle Daten geben & vergleiche die im Inet) oder es hat einen Fehler, der am Anfang gar nicht so auffält.

    Ich wäre da was vorsichtig.

    MFG
     
  3. kangoobiturbo

    kangoobiturbo VIP Mitglied

    Registriert seit:
    23. Aug. 2006
    Beiträge:
    9.432
    Zustimmungen:
    445
    Finger weg von kijiji
     
  4. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich habe damit leidliche Erfahrungen. Für mich ist kijiji der letzte Mist und durchsetzt von Betrügern und Spammer.

    Suche mal im Forum nach dem Wort kijiji und lese dir mal Erfahrungen anderer.

    Du glaubst doch nicht im Ernst, das ein normaler Mensch ein Handy für dieses Geld verkauft.

    Entweder ist das heiße Ware, ein Fake oder beides.

    Mach dir mal den Spaß und schreibe dem mal eine Mail mit einer Frage. Egal was...kannst auch sowas hier schreiben:

    testtesttestblablabla

    Da kommt sicher Antwort und zwar das du das Geld vorlegen sollst und per Wiretransfer nach Kenia oder ein anderes Land in Afrika...

    cu
    logofreax
     
  5. V!p3r

    V!p3r Guest


    Zum größten Teil geb ich dir recht. Ich finde es nur prima im Bereich Tauschen & Verschenken. Hab so schon ein paar gute Sachen bekommen, und die Leute kommen meisst immer aus der Nähe.

    MFG

    P.S. Lass echt die Finger von dem Angebot!!!

    :D :D :D
     
  6. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Eigentlich ist es ja auch dafür gedacht, das man Angebote aus der Umgebung findet. Nur leider ist das nur noch ein Bruchteil der Anbieter.

    Als kijiji angefangen hat war es echt genial. Wie zu den Zeiten der Kleinanzeigen. Heute musst du zwingend Kontakt aufnehmen und nachfragen, woher die wirklich kommen.

    cu
    logofreax
     
  7. xam4

    xam4 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    3. Feb. 2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ist das bei Hood auch so schlimm?
    Da gehen oft N95 für 150€ weg, allerdings haben die Verkäufer oft noch keine Bewertung!
    Kann man da was kaufen oder sollte man lieber die Finger davon lassen?

    Vielen Dank
     
  8. V!p3r

    V!p3r Guest

    Naja Hood hmpf es geht so. Hab da auch 2 mal was gekauft und 2 mal schlechte Erfahrung gemacht. Aber dadurch das man da keine wirkliche Sicherheit hat, würde ich eher dazu abraten. eBay ist und bleibt halt die Nr.1 :) :) :)

    Aber unter vielen schwarzen Schafen, gibt es auch vereinzelt gute Schafe. :D

    MFG
     
  9. logofreax

    logofreax Gründer

    Registriert seit:
    21. Apr. 2006
    Beiträge:
    42.420
    Zustimmungen:
    1.039
    Ich halte mich seit Jahren an eine eiserne Regel:

    Alles ab 100 € kaufe ich nur, wenn eine Rechnung dabei ist und ich es bei Abholung bar bezahlen kann.

    Lehnt der Verkäufer ab ist da was faul.

    Dabei ist es egal ob ebay oder sonstwo.

    cu
    logofreax
     
  10. Handyman

    Handyman Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Nov. 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Ok Danke für die Zahlreichen hinweise.

    Dann lassen wir es lieber.

    mfg
    Marcus
     
Die Seite wird geladen...