MS-Chef Steve Ballmer wird voraussichtlich 2010 entlassen

Dieses Thema im Forum "PC News" wurde erstellt von Gecko, 22. Dez. 2009.

  1. Gecko

    Gecko Guest

    Vorhersage für 2010: Microsoft entlässt Ballmer
    Im Januar feiert Steve Ballmer sein 10-jähriges Jubiläum als Chief Executive Officer bei Microsoft. Laut dem US-Magazin 'Newsweek' ist es aber nur schwer vorstellbar, dass er diesen Meilenstein auch wirklich feiern wird.

    In seiner Amtszeit fiel die Aktie des Konzerns um fast 50 Prozent. Damit liegt man nicht nur deutlich hinter anderen IT-Unternehmen, sondern auch unter dem Durchschnitt des Dow Jones. Abgelenkt vom Desaster mit Windows Vista hat er alle Trends der letzten 10 Jahre verschlafen.

    So hat Google das Rennen der Suchmaschinen und Keyword-Werbung gewonnen, Apple dominiert mit MP3-Playern und Musikverkäufen. Zudem konnte das Unternehmen in kurzer Zeit zu den wichtigsten Smartphone-Herstellern werden, während Windows Mobile bei den Herstellern immer unbeliebter wird. Mit Bing und Zune bietet Microsoft inzwischen Alternativen, doch ein erfolgreiches Produkt sieht anders aus.

    In jedem anderen Unternehmen würde Ballmer schon lange Probleme haben. Allerdings ist er ein guter Freund von Bill Gates, so dass ihm der Job als Microsoft-Chef recht sicher ist. Doch laut 'Newsweek' könnte dieser Bonus bald aufgebraucht sein. Für 2010 prophezeien sie den Abgang des impulsiven Mannes. Vor allem die Investoren könnten dafür sorgen. Bill Gates wird ihm sicherlich dabei helfen, einen würdigen Abschied zu feiern.

    Quelle: winfuture.de

    Mein Kommentar:

    Die hätten die Lusche :rotekarte: Ballmer schon lange in die Wüste schicken sollen.
     
  2. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Muss man nix zu sagen, oder? :D

    Der nächste CEO kanns ja auch noch schlechter machen ;) Oder eben besser...Kommt drauf an.
     
  3. Cheater_200

    Cheater_200 VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Nov. 2007
    Beiträge:
    1.006
    Zustimmungen:
    19
    kennst jemand von euch Linux :D bei denen läuft alles richtig :D Microdoof verbauens sich halt selber
     
  4. Gecko

    Gecko Guest

    Ne,so ist es halt,wenn man Kumpelwirtschaft betreibt und einem Freund einen Chefposten verschafft,obwohl er eine Niete ist,war und bleibt.

    Billy Boy hat ja genug Kohle um solche Nieten freizuhalten,muss eine sehr dicke Freundschaft sein,das man zuschaut wie das Unternehmen absäuft. :cool::cool::cool:

    Ja so ist das Leben,in vielen Unternemen werden Manager und Sonstige Idioten in die Chefetage befördert,nicht wegen ihres Könnens,sondern mit Vitamin B (B= Beziehung)

    ---------- Beitrag geändert um 15:31Uhr ----------

    In deinem Profil steht Windows7 und dann von Microdoof schreiben. :rotekarte: :groesste:

    Vista war der grösste Mist allerzeiten,das System wurde von Ballmer auf biegen und brechen in den Markt geworfen.
    Windows7 hingegen ist wie Tag und Nacht im Vergleich zu Vista.
     
    #4 Gecko, 22. Dez. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dez. 2009
  5. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    Klar...Linus Torvalds macht alles richtig :D
     
  6. Gecko

    Gecko Guest

    Linux und seine sch..... Pakete.:D
     
  7. Protector

    Protector VIP Mitglied

    Registriert seit:
    7. Apr. 2007
    Beiträge:
    14.693
    Zustimmungen:
    40
    LAST OFFTOPIC:

    Linux hat keine Pakete :D Linux ist der reine Kernel, so aus Ende :D

    B2T
     
  8. Gecko

    Gecko Guest

    Die Antwort lautete Linux ""und"" seine sch..... Pakete.
    Wie installierst du sonst Programme.:crazy:

    PS: So und nun will ich von Linux hier nichts mehr lesen,hier gehts um Ballmer.
     
    #8 Gecko, 22. Dez. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Dez. 2009
Die Seite wird geladen...