Sonstige Motorola V3i macht beim Flashen Probleme (Critical Error 84)

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von UserHandy1, 2. März 2010.

  1. UserHandy1

    UserHandy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen zusammen

    Ich sitze gerade vor einem v3i und bekomme es nicht mehr zum laufen
    Da es aus einem Vodafone Vertrag stammt, dachte ich das ich es vor dem verschenken noch schnell entbrande.
    Gesagt getan...
    Habe mir diverse FW's aus der Downloadsection geladen und versucht zu flashn, aber immer mit dem selben Erfolg das er mit CRITICAL ERROR 84 präsentiert

    Die letzte Version die ich versucht habe ist diese FAQ4Mobiles - Downloads - Brandingfree R479_G_08.B5.10R

    Habe zuerst die normale FW versucht zu flashen was fehlgeschlagen ist und dann habe ich den reflash versucht und der brach auch ab

    RDS Lite zeigt mir folgende Infos an:
    Code:
    Device Properties
    IMEI: xxxxxx (zeigt er an)
    Technology: N / A
    Software Version: R479_G_08.B4.34R
    Flex Version: SE7733AXXF404E
    Bootloader Version: v0x000A3
    DRM Version: N / A
    Phone Type: Production (662010501E15091B44D95049B644)
    
    File Properties
    Filename: R479_G_08.B5.10R.sbf
    Creation Date: 08/30/2006 12:18:00
    File size: 13960941
    RAM DL Version: v0x000A40
    Bootloader Version: -------------
    Platform: GSM Neptune LTE2
    HAB Type: Signed Production

    Er lädt nun normal in den Bootloader und zeigt

    Boot.Loader
    0A.30
    SW Version:
    R479_G_08.B4.3
    4R
    Code Corrupt



    Das ist der Error-Log
    Code:
    12:16:27,  March 02, 2010
    Line: 340
    ERROR: Phone[0000]: Error flashing subscriber unit. Device API Error: 0xE0030009 Address: 0x100E2000 Command: ADDR
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\FlashOp.cpp
    Device ID: 0
    
    12:16:27,  March 02, 2010
    Line: 1177
    ERROR: Phone[0000]: Flash failed.
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\PST_FP_FlashThread.cpp
    Device ID: 0
    
    12:16:27,  March 02, 2010
    Line: 587
    ERROR: Flash failure: Phone[0000]: Error flashing subscriber unit. Device API Error: 0xE0030009 Address: 0x100E2000 Command: ADDR (Error Code: e0030009),
    Detailed Error Details: Direction of the Error=1000, Command Value=200000, Code Group Number=1
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\FlashHdlr.cpp
    Device ID: 0
    
    12:17:28,  March 02, 2010
    Line: 340
    ERROR: Phone[0000]: Error flashing subscriber unit. Device API Error: 0xE0030009 Address: 0x100E2000 Command: ADDR
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\FlashOp.cpp
    Device ID: 0
    
    12:17:28,  March 02, 2010
    Line: 1177
    ERROR: Phone[0000]: Flash failed.
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\PST_FP_FlashThread.cpp
    Device ID: 0
    
    12:17:28,  March 02, 2010
    Line: 587
    ERROR: Flash failure: Phone[0000]: Error flashing subscriber unit. Device API Error: 0xE0030009 Address: 0x100E2000 Command: ADDR (Error Code: e0030009),
    Detailed Error Details: Direction of the Error=1000, Command Value=200000, Code Group Number=1
    File: D:\test_dev_usb\flash\code\flashdll\FlashHdlr.cpp
    Device ID: 0

    WICHTIG IST DAS ICH AN EINEM MAC SITZE UND PER VM-WARE ARBEITE
     
  2. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Funktioniert denn die Version welche anscheinend mal drauf gewesen ist?

    *edit*
    Das mit dem Mac und Virtual PC lese ich erst jetzt.
    Dann möchte ich nicht ausschließen das es daran liegt.
     
    #2 Psycomorpher, 2. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2010
  3. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Habe ich das nu richtig verstanden: Mac PC + Virituelen PC mit welchem Windows drauf?
    Welche RSD Version verwendest du?
     
  4. UserHandy1

    UserHandy1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also habe mir nun mein PC-Laptop geschnappt und folgendes versucht


    RDS Lite 4.5.7
    Die Original Vodafone FW aus der DL-Base
    (bzw die Flash+Reflash aus der DL-Base)

    Er fängt wie vorher auch an den RAM zu leeren und wenn er flashn will fängt er erst gar nicht an
    Er zeigt nun "MEM_MAP Blank Service Req'd"
     
  5. Psycomorpher

    Psycomorpher VIP Mitglied

    Registriert seit:
    22. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    53
    Verwende bitte mal eine ältere Version von RSD Lite, sollte eine in der DB sein.
    Und versuche es dann noch einmal.
     
  6. bigthing

    bigthing VIP Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.745
    Zustimmungen:
    1
    Ja genau, benutze bitte die 3.9.1. Das müsste hinhauen.
    Erst die orginale SW draufmachen - wenn du dann noch Mut hast, dann die Brandingfree R479_G_08.B5.10R.
     
    #6 bigthing, 4. März 2010
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2010
  7. Handyfreak92

    Handyfreak92 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Jan. 2009
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ein motorola v3i was entbranden möchte es ist ein vodafone branding drauf welche firmware kann ich den dafür benutzen habe hier einige im forum gefunden aber die dateien existieren nicht mehr zum download bitte um antwort danke
     
  8. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    welche ist denn drauf?
     
Die Seite wird geladen...