Sonstige Motorola V3 - Bootloader wird nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Motorola Forum" wurde erstellt von löser1156, 14. Mai 2009.

  1. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Motorola V3 ersteigert was voll funktionsfähig ist, aber nicht über* - # und rote Taste (halt die Standard - kombination zur Bootloaderanzeige) mir den Bootloaderbild schirm zeigt. Wie kann so etwas in dieser Kombination sein? Kann mir es jemand erklären, denn ich möchte wissen, was für ein Bootloader vorhanden ist.
     
  2. tomauswustrow

    tomauswustrow VIP Mitglied

    Registriert seit:
    18. Sep. 2007
    Beiträge:
    6.367
    Zustimmungen:
    217
    Aber anschalten kannst du es normal ?
     
  3. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist wie gesagt voll funktionsfähig.
     
  4. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    probier mal : Akku raus - * und # gedrückt halten und Akku wieder rein
     
  5. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Es leuchtet dann nur die Tastaturbeleuchtung für ein paar Sekunden, dass Display bleibt aber dunkel.
     
  6. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    seltsamst - kannst die Firmwareversion mal angeben?

    bzw es wie beschrieben einschalten - ans Kabel anhängen und versuchen mit RSD lite zu verbinden und auszulesen?
     
  7. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    die Firmware lautet R 374_G_42.OER_A
    Bootloader v0x0007E0
     
  8. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    na siehste - alles klärchen :)
     
  9. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Nichts ist klar, ich möchte doch wissen, warum der Bootloader sich nicht auf dem normalen Weg auslesen läßt?

    Funktionsfähig ist das Handy doch.
     
  10. Spinatlasagne

    Spinatlasagne VIP Mitglied

    Registriert seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    2.567
    Zustimmungen:
    38
    gibts eben manchmal dass im Bootloader nichts angezeigt wird - kannst es ja mal flashen - wird sich aber nicht viel ändern

    kannst es ignorieren oder dich aufregen - wie du willst :D
     
  11. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Hallo

    Ich häng mich mal hier ein . Ist lange her für mich das ich mich mit dem V3 beschäftigt habe , aber es gab eine Bootloaderversion wo die Anzeige des Screens im Bootloadermodus sehr schlecht zu lesen war . Bei welcher Version das war kann ich heute nicht mehr sagen . Wobei es aber das erste mal ist , das ich höre das in diesem Modus nichts zu sehen ist . Nur ausschließen möchte ich es auch nicht .
    Auch glaube ich noch zu wissen das der 07E0 kein Standard-Bootloder ist , denn der war wohl fürs E398 .
    Jetzt kommt es alles wieder nach und nach zurück ;) .
    Ich hatte ein Update gemacht auf 07E0 , wo das Display schlecht zu lesen war und dann einen Downgrade auf 07D0 . Ist alles zu lange her , aber wäre ne Möglichkeit .

    Alle hier gemachten Aussagen sind Vermutungen von mir .

    Duron

    P.S.
    08.23 , 08.26 , 08.29 waren die Standard-Bootloader fürs V3 .
     
    #11 Duron, 14. Mai 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2009
  12. löser1156

    löser1156 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wo bekomme ich denn andere Bootloader heruntergeladen?
     
  13. Duron

    Duron VIP Mitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    7
    Gute Frage .
    Ich möchte dir aber keinen Link empfehlen , da es vor Jahren schon ne heiße Sache war .
    Etwas Google und viel lesen sollten schon mal helfen .
    Sorry , sind viel V3´s schon auf der Strecke geblieben.

    Duron
     
  14. k1rost

    k1rost Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Die 42er Software sollte möglichst mit einem Bootloader 826 betrieben werden. Zum einen gibt es dann eine ordentliche Bootloader-Anzeige und zum anderen läuft die Software stabiler.
     
  15. Dumba

    Dumba VIP Mitglied

    Registriert seit:
    26. Jan. 2007
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    26
    Also der Bootloader 07.D0 und 07.E0 zeigt sich meistens nicht auf dem Display bei dem V3 R374. Es sind diese aelteren ungeschuetzten Bootloader die haeufig durch downgrade erreicht werden. Dann bleibt das Display dunkel. Z.B. von 08.23 auf 07.D0 geflasht um das Handy zu entsperren.Dieses ist ganz normal, du kannst aber den Bootloader mit RSD Lite erkennen. Das upgraden auf 08.26 ist Unsinn. Dient nur der schlechteren Modabilitaet des Handys, hat keinerlei Stabilitaets Vorteil, oder sonstiges. Nur RSA Sperre wird zugefuegt.
     
  16. Meiner Einer

    Meiner Einer Vertrauensmitglied

    Registriert seit:
    21. Aug. 2006
    Beiträge:
    5.795
    Zustimmungen:
    15
    Solange nicht ein zwingender Grund für ein Upgrade vorliegt, würde ich den Bootloader so lassen, wie er ist. Es hat auf die eigentliche Funktion des Handys keinerlei negativen Einfluß.
     
Die Seite wird geladen...